Vortrag

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit:

Persönliche Einblicke und politische Reflexionen – Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre zeithistorischen Kenntnisse vertiefen und Stategien kennenlernen, im vereinten Deutschland Freiheit und Wohlstand zu stärken.

Details

Dr. Stephan Eisel Foto: privat
Dr. Stephan Eisel

2020 ist Deutschland drei Jahrzehnte wiedervereint. Wir laden Sie herzlich ein, im Vorfeld des Jahrestages nicht nur zusammen zurückzublicken,
sondern auch und vor allem die Geschehnisse, die zu diesem historischen und glücklichen Ergebnis führten, gewissermaßen in einer „Nahaufnahme“ – so der Titel eines Buches über Helmut Kohl, das der unmittelbare Zeitzeuge Dr. Stephan Eisel 2010 zu dessen 80. Geburtstag veröffentlichte – zu betrachten.

 

Dr. Stephan Eisel, 1955 in Landau in der Pfalz geboren, arbeitete von 1982 bis 1992 im Bundeskanzleramt, von 1987 bis 1991 als stellvertretender Leiter des Büros von Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl. Seit 1992 ist der promovierte Politikwissenschaftler für die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) tätig. Von 2002 bis 2007 leitete Eisel die Hauptabteilung Politische Bildung. Von 2007 bis 2009 gehörte Eisel als Abgeordneter dem Deutschen Bundestag an. Seit 2010 wirkt er in der KAS als Projektleiter für die Themenfelder „Internet und Demokratie“ und „Bürgerbeteiligung“. Seit 2012 ist er verantwortlicher Redakteur des Internet-blogs kreuz-und-quer.de, zu dessen Herausgebern der KAS-Vorsitzende Professor Dr. Norbert Lammert zählt.

Moderation: Felix Kraft, Referent des Politischen Bildungsforums Hessen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Melden Sie sich bitte online an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Empfang und Gesprächen ein.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Maritim Hotel Darmstadt
Rheinstraße 105,
64295 Darmstadt
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Stephan Eisel
    Kontakt

    Felix Kraft

    Felix Kraft

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    felix.kraft@kas.de +49 611 - 15 75 9814 +49 611 - 15 75 98 19