Vortrag

Deutschland und seine östlichen Nachbarn

Die Gestaltung einer vorausschauenden Außenpolitik

Vortrag mit anschließender Diskussion

Details

Für Deutschland und die westliche Staatengemeinschaft kam die Annexion der Krim durch Russland im Jahr 2014 überraschend. Die Folgen für die internationale Staatengemeinschaft sind gravierend. Welche Entwicklung nehmen die Ukraine und andere Nachfolgestaaten der Sowjetunion? Und welche Rolle übernehmen die USA dabei?
Die deutsche Außenpolitik hat die Aufgabe, künftige Konfliktfelder früher zu erkennen und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Jan Menzer, Dipl. Pol., Lehrtätigkeiten an der FU Berlin, MGIMO Moskau, HWR Berlin, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestag, Sprecher der Forschungsgruppe Osteuropa/Kaukasus/Zentralasien beim Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e.V.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Jan Menzer
    • Politologe
      Kontakt

      Renate Abt

      Renate Abt bild

      Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Berlin

      Renate.Abt@kas.de +49 30 26996-3253 +49 30 26996-3243