Expertengespräch

Die Crux mit der Quote

Paritätsgesetze und demokratische Repräsentation

Über verpflichtende Paritätsregelungen für Parlamente, politische Gremien und Vertretungsorgane wird aktuell kontrovers diskutiert. Zum Jahresbeginn möchte das Frauenkolleg Südwest einen Beitrag zur dieser Diskussion leisten und mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Details anzeigen

Details

Daher laden wir Sie herzlich zur Abendveranstaltung mit der Mainzer Rechtswissenschaftlerin Professor Dr. Friederike Wapler ein. Sie wird uns ihre in der Reihe "Analysen & Argumente" erschienene Studie vorstellen und dabei darlegen, welche unterschiedlichen Vorstellungen von demokratischer Repräsentation eine zentrale Rolle für die aktuellen Meinungsverschiedenheiten spielen.

Wir wollen gemeinsam der Frage nachgehen, wie wir unsere repräsentative Demokratie verstehen und gestalten wollen...

Das Frauenkolleg Südwest freut sich Sie zu diesem interessanten Austausch begrüßen zu dürfen!

Für das leibliche Wohl sorgen Getränke und ein kleiner Imbiss, die Teilnahme ist kostenfrei (Anmeldung erforderlich).
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz
Weißliliengasse 5,
55116 Mainz
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Professor Dr. Friederike Wapler
    • Lehrstuhl für Rechtsphilosophie und Öffentliches Recht Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Publikation

"Von den Chancen her denken...": Paritätsgesetze und demokratische Repräsentation
Jetzt lesen
Kontakt

Jessica Paczka

Koordinatorin Frauenkolleg Südwest

jessica.paczka@kas.de +49 6131 / 20 16 935