Vortrag
storniert

Energiewende vor Ort: Klimaschutz, Energieeffizienz, Klimafolgenanpassung. Was steckt dahinter?

Vortrag und Diskussion

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Details anzeigen

Details

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus wurde die Veranstaltung zum Schutz Ihrer Gesundheit abgesagt.

 

Nach 2 heißen Sommern, die in Gärten und Wäldern mehr Schäden als Kyrill zur Folge hatten, haben wir das Ausmaß sichtbar vor Augen. Entwicklungen zeigen zudem, dass diese Ereignisse in den nächsten Jahren zunehmen. Umso wichtiger ist es, sich damit auseinander zusetzen, welche Maßnahmen jetzt getroffen werden können um Umweltereignisse und Klimaveränderungen, die diese hervorrufen, zu minimieren.  Unterstützen sollen dabei die Klima.Netzwerker/-innen, welche von der Energie.Agentur.NRW- im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW entsendet werden. Aufgabe dieser ist es die Rolle eines zentralen Ansprechpartners für Kommunen, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger der Region zu den Themenfeldern: Klimaschutz, Energieeffizienz und Klimafolgeanpassung zu übernehmen.

Am 28.02.2020 dürfen wir Claudia Mahneke als Klima.Netzwerkerin begrüßen. Sie ist für den Ennepe-Ruhr-Kreis, Kreis Unna, sowie die Städte Hagen, Dortmund, Bochum Herne und Hamm (Regierungsbezirk Arnsberg) zuständig,  und Haupt- Ansprechpartnerin für den RVR (Regionalverband Ruhr). Sie wird uns Einblicke in die Arbeit als Klima.Netzwerkerin gewähren und nicht nur aufzeigen welche Maßnahmen zum Klimaschutz bereits getroffen wurden, sondern auch in Zukunft umgesetzt werden.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Augustinushaus
Ahstr. 7,
45879 Gelsenkirchen
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Claudia Mahneke Klima.Netzwerkerin EnergieAgentur.NRW
    Kontakt

    Beate Kaiser

    Beate Kaiser bild

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

    beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7