Online-Seminar

Europa in Zeiten von Corona

Eine Zwischenbilanz zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020

Das Corona-Virus hat unsere Wirtschaft und Gesellschaft und damit unsere Entscheidungsprozesse dramatisch verändert. Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft, die im Juli 2020 begonnen hat, konnte sich kaum auf diese neue Lage einstellen. Wie sieht nun die Zwischenbilanz der halbjährigen Ratspräsidentschaft aus?

Details

Der Europäische Rat und die Kommission haben einen gigantischen Rettungsfonds und den größten EU-Haushalt beschlossen. Das Europaparlament beharrt auf Nachbesserungen an dem Paket, bevor es dem Haushalt zustimmt. Die Abgeordneten fordern einen neuen Mechanismus zur Stärkung der Rechtsstaatlichkeit sowie einen ehrgeizigeren Finanzierungsplan für den Green Deal. Wird Europa trotz Brexit am Ende des Jahres politisch und wirtschaftlich stabiler, außenpolitisch stärker und insgesamt zukunftsfähiger sein? Welche Chancen hat eine gemeinsame EU-Flüchtlingspolitik? Was wird die EU den außenpolitischen Herausforderungen entgegensetzen?

In Zusammenarbeit mit dem Regionalforum Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) und dem Landesbüro Baden-Württemberg der Konrad-Adenauer-Stiftung sprechen wir mit Rainer Wieland, seit 1997 Mitglied des Europäischen Parlaments und seit 2009 einer der stellvertretenden Präsident des EP. Mit ihm blicken wir auf die deutsche Ratspräsidentschaft, den Stand der Projekte und deren Wahrnehmung bei unseren europäischen Nachbarn.

Bitte melden Sie sich über den am Ende der Einladung angegebenen Link an. Die virtuelle Veranstaltung erfolgt als Stream auf Facebook und auf dieser Seite. Diskussionsbeiträge posten Sie bitte auf der Veranstaltung auf https://www.facebook.com/kas.bw/ . Wir freuen uns ebenso auf Ihre Teilnahme und die virtuelle Begegnung!

Keine Lust auf Facebook: Die Veranstaltung können Sie auch hier verfolgen:

Programm

19.00 Uhr - Check-in auf Zoom, Begrüßung

Nina Zimmer
Landesbüro Baden-Württemberg der Konrad-Adenauer-Stiftung

Dr. Wolfgang Schuster OB. a.D.
Co-Vorsitzender, DGAP Regionalforum Baden-Württemberg

Danach - Impuls: Europa in Zeiten von Corona

Rainer Wieland MdEP
​​​​​​​Stv. Präsident des Europäischen Parlaments

Anschließend - Diskussion

Moderation:

Dr. Wolfgang Schuster OB. a.D.
​​​​​​​Co-Vorsitzender, DGAP Regionalforum Baden-Württemberg

Karoline Gil
Co-Vorsitzende, DGAP Regionalforum Baden-Württemberg

20.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Gegebenenfalls Beantwortung von Fragen, abschließend Verabschiedung

Hier finden Sie das Programm zum Download: B70-201020-2W Programm EU-Ratspräsidentschaft_final.pdf

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online-Meeting über Zoom

Referenten

  • Rainer Wieland MdEP
    • Karoline Gil
      • Dr. Wolfgang Schuster OB a.D.
        Kontakt

        Nina Zimmer

        Nina Zimmer

        Referentin Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." und Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

        nina.zimmer@kas.de +49 711 870309 - 58 +49 711 870309 - 55
        Kontakt

        Andrea Teply

        Andrea Teply Bild

        Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

        andrea.teply@kas.de +49 711 870309-51 +49 711 870309-55