Webinar
ausgebucht

Fake News und Verschwörungstheorien

Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Details anzeigen

Details

In diesem interaktiven Webinar beschäftigen sich die Jugendlichen mit Fake News und Verschwörungstheorien. Was sind Fake News, durch was zeichnen sich Verschwörungstheorien aus? Wie verbreitet sind diese? Und wie kann ich Fake News im Internet erkennen? Sind Fake News und Verschwörungstheorien einen Bedrohung für unsere Demokratie? Diese und weitere Fragen diskutiert die Journalistin Sandra Wahle mit den Jugendlichen und zeigt diesen Anhang praktischer Übungen, wie man Fake News erkennen kann.

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Sandra Wahle
    Kontakt

    Nina Zimmer

    Nina Zimmer

    Referentin Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." und Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

    nina.zimmer@kas.de +49 711 870309 - 58 +49 711 870309 - 55
    Kontakt

    Yanka Karamanlieva-Bayer

    Yanka Karamanlieva-Bayer

    Sachbearbeiterin Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." und Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

    yanka.karamanlieva-bayer@kas.de +49 711 87 03 09-59 +49 711 87 03 09-55