Event

Filmvorführung: „Honeckers letzte Reise“

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18:30 Uhr

Details

Die deutsche Wiedervereinigung
Die deutsche Wiedervereinigung

Es sind die emotionalen Bilder, die zum kollektiven deutschen Gedächtnis gehören: Menschen überwinden in Berlin die Mauer, fallen sich in die Arme und prägen das Wort „Wahnsinn“ völlig neu. Auf einmal war möglich, was vorher undenkbar schien. Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer und 11 Monate später war die Wiedervereinigung auch völkerrechtlich besiegelt.

Dieses Datum erinnert uns an den erfolgreichen Widerstand und Bürgermut im Osten Deutschlands. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das 30-jährige Jubiläum dieses wichtigen Ereignisses der deutschen Geschichte begehen.

Eine Fotoausstellung und der Film „Honeckers letzte Reise“ bilden den Kern des Abendprogramms. Der Film wird vorgestellt und kommentiert von Dr. Thomas Kunze, Drehbuchautor und Leiter Konrad-Adenauer Stiftung, Büro Moskau

Wir freuen uns, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Für das leibliche Wohl ist mit Essen und Getränken aus Ost und West gesorgt.

Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Dr. Thomas Kunze

Dr.ThomasKunze_zuschnitt

Leiter des Auslandsbüros und Landesbeauftragter für die Russische Föderation

info.russland@kas.de +7 495 6260075 | +998 712155201 +7 495 6260076 | +998 712553094