Seminar

Internationales Webinar “Digitalisierung des Rechts: Voraussetzungen, Prinzipien, Entscheidungen”

Internationales wissenschaftlich-praktisches Webinar

Die Moskauer Städtische Verwaltungsuniversität der Regierung Moskaus führt am 12. November 2020 zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (Moskau) ein Internationales wissenschaftlich-praktisches Webinar “Digitalisierung des Rechts: Voraussetzungen, Prinzipien, Entscheidungen” durch.

Details

Moskauer Städtische Verwaltungsuniversität der Regierung Moskaus
Moskauer Städtische Verwaltungsuniversität der Regierung Moskaus

Thematische Schwerpunkte der Konferenz: 

1. Digitalisierung des Rechts: Wesen und soziale Determinanten 

2. Nutzung digitaler Technologien in verschiedenen Rechtsbereichen 

3. Anwendung von digitalen Technologien und künstlicher Intelligenz   

4. Rechte im Internet-Raum

5. Bürgerrechte im Digitalzeitalter

 

Es nehmen an der Arbeit der Konferenz teil:   

Dr. Elke Roos, Vorsitzende Richterin, Bundessozialgericht  

Prof. Dr. Völker Römermann, Deutsche Managementakademie Niedersachsen

Dr. Natalia Antonowa, Leitende wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesetzgebung und Rechtsvergleiche bei der Regierung der Russischen Föderation  

Prof. Dr. Oleg Tscherdakow,  Internationales Jurainstitut  

Prof. Dr. Dmitri Paschenzew, Städtische Verwaltungsuniversität der Regierung Moskaus

Kira Nowikowa, Juristin, «KonsultantPlus» und weitere.

 

Arbeitssprachen der Konferenz: Russisch und Deutsch (mit Simultanübersetzung)  

 

Die Konferenz findet am 12. November 2020 von 11.00 до 13.00 ч. (Deutscher Zeit) in ZOOM statt.

Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Dr. Thomas Kunze

Dr.ThomasKunze_zuschnitt

Leiter des Auslandsbüros und Landesbeauftragter für die Russische Föderation

info.russland@kas.de +7 495 6260075 | +998 712155201 +7 495 6260076 | +998 712553094