Seminar
storniert

Jahresseminar CDA-AG der IG Bau zu Digitalisierungsthemen

In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Details

Bei diesem Wochenendseminar wird die digitale Souveränität Europas beleuchtet und auf den Verbraucherschutz im digitalen Zeitalter aus Sicht der Wirtschaft und aus Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands eingegangen. Näheres entnehmen Sie bitte dem Programm.

Programm

Freitag, 20.11.2020

Anreise bis 18:00

 

Warm up

Huawei, Samsung, Apple – Wirtschaftskrieg über soziale Netzwerke?

Bereitet China die Meinungsführerschaft in Europa vor?

 

"Chinas Selbstverständnis als Weltmacht"

Prof. Dr. Dr. Knüppel, Liaocheng University (LCU), Liaocheng, China

Samstag, 21.11.2020

Themenblock A:

 

Digitale Souveränität Europas

Sebastian Weise, Konrad-Adenauer-Stiftung, Referent Innovationen

 

Themenblock B:

 

Verbraucherschutz im digitalen Zeitalter

Perspektive Wirtschaft: Bitkom, Rebekka Weiß, Leiterin Vertrauen & Sicherheit, Bitkom e.V.

 

Themenblock C:

 

Verbraucherschutz im digitalen Zeitalter

Perspektive Verbraucherzentrale Bundesverband

Jutta Gurkmann, Leiterin des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik beim Verbraucherzentrale Bundesverband

Sonntag 22.12.2020

Themenblock D:

(interner Teil: nur für Mitglieder einer DGB-Gewerkschaft)

 

Aktuelles aus der IG BAU

Entsendegesetz, Wohnungsbaupolitik, Zusammenarbeit mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS)

Antonius Allgaier, Hauptabteilungsleiter der

Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)

Bundesvorstand Vorstandsbereich I - Hauptabteilung I (Politik, Grundsatzfragen, Tarifkoordination, Justitiariat, Internationales und Europa)

 

Seminarende:

 

geplant Sonntagmittag nach dem Essen – Möglichkeiten zum Berlinbummel

 

Die Teilnahme am Seminar erfolgt kostenfrei.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

KAS Akademie
Tiergartenstraße 35,
10785 Berlin
Deutschland