Fachkonferenz

Die Kampagne und die Wahlen zum Europäischen Parlament - Verlauf, Ergebnisse und Folgen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen und die Katholische Universität Lublin organisieren eine Konferenz [ner den Verlauf und Konsequenzen Wahlen zum Europäischen Parlament 2019.

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Details anzeigen

Details

Ziele der Konferenz:

  • Analyse der politischen Kommunikationsinstrumente und ihre Verwendung durch politische Akteure im Wahlkampf (am Beispiel Polens)
  • Analyse der Rolle der Medien im Wahlkampf vor den Wahlen zum EP
  • Analyse der Ergebnisse der Wahlen zum Europäischen Parlament und Diskussion über die möglichen Entwicklungsszenarien

Die Konferenz wird in zwei Themenblöcke aufgeteilt:

  • Podiumsdiskussion I „Wahlkampagne in den Medien – Medien in der Wahlkampagne“
  • Podiumsdiskussion II „Das Europäische Parlament 2019 - 2024 – Entwicklungen in der Innen- und Außenpolitik der Europäischen Union“
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Lublin, Katholische Universität Lublin Johannes Paul II.

Kontakt

Piotr Womela

Piotr Womela bild

Projektkoordinator

Piotr.Womela@kas.de +48 22 845-9332 +48 22 848-5437

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Polen