Vortrag

Klima.Stadt.Mensch.

Energiewende: Klimaschutz und Klimafolgenanpassung vor Ort

Details

Energiereihe_VA Foto_04

Aufgrund einer externen Wartung der Stromleitungen müssen unsere Systeme am Wochenende leider vom Stromnetz getrennt werden. Wenn Sie sich in dieser Zeit zu einer Veranstaltung anmelden wollen, schreiben Sie bitte an kas-westfalen@kas.de.
Ab Montag wird der Online-Anmeldebutton voraussichtlich wieder aktiviert sein.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.kas.de/de/datenschutz.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Nach den heißen Sommern der letzten Jahre, die in Gärten und Wäldern mehr Schäden als Kyrill angerichtet haben, haben wir das Ausmaß des Klimawandels sichtbar vor Augen. Entwicklungen zeigen zudem, dass diese Ereignisse in den nächsten Jahren zunehmen. Umso wichtiger ist es, sich damit auseinanderzusetzen, welche Maßnahmen jetzt getroffen werden können, um Schäden der Umweltereignisse und Klimaveränderungen zu minimieren.  Unterstützen sollen dabei Managerinnen und -manager für Klimaschutz und Klimaanpassung in den Kommunen. Sie informieren und sind Ansprechstelle für die Themenfelder Klimaschutz, Energieeffizienz und Klimafolgeanpassung. Theoretisches Wissen wird hier durch Maßnahmen vor Ort  praktisch umgesetzt und Wege aufgezeigt, wie wir als Menschen in unserer Stadt praktisch und nachhaltig agieren können.

Programm

Freitag, 4. November 2022

16.00 Uhr – 17.30 Uhr

 

Begrüßung und Einführung durch die Leitung

 

Vortrag: Klimaschutz, Energieeffizienz, Klimafolgenanpassung. Was steckt dahinter? Was können wir tun?

Susanne Dippel 

Managerin Klimaschutz, Stadt Gelsenkirchen

Nora Mrowitzki

Managerin Klimaanpassung, Stadt Gelsenkirchen

 

Diskussion

 

Wir bitten um Anmeldung über das Anmeldeformular. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. 
Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier.


Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.
 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Augustinushaus | Ahstr. 7 | 45879 Gelsenkirchen

Referenten

  • Susanne Dippel
    • Nora Mrowitzki
      Kontakt

      Beate Kaiser

      Beate Kaiser

      Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

      beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
      50 Jahre PB Westfalen 2