Fachkonferenz

Migrationen in die EU. Politische, rechtliche und gesellschaftlich-kulturelle Herausforderungen.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität organisieren in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen eine Konferenz zum Thema Migration in die Europäischen Union und innerhalb Europa.

Details

Die Konferenz besteht aus zwei Plenarsitzungen, die in Form eines "Runden Tisches" und parallelen Sitzungen im Rahmen eines offenen Call for Papers abgehalten werden, wobei die erste Plenarsitzung dem Thema Multikulturalismus gewidmet ist, einschließlich der Einstellung gegenüber Einwanderern und Flüchtlingen aus muslimischen Ländern im Zusammenhang mit der Migrationskrise in Europa. Die zweite Plenarsitzung wird sich mit humanitären Fragen der Zwangsmigration befassen, einschließlich der Arbeit von Hilfsorganisationen für Migranten und Flüchtlinge.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Warschau, UKSW, ul. Wóycickiego 1/3, bud. 23, s. 201

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Polen