Vortrag

Quo Vadis Polonia?

Polen in Europa – Zwischen Tradition und Kulturrevolution

Vortrag als Online-Veranstaltung

Details

Prof. Dr. Ewa Matkowska
Prof. Dr. Ewa Matkowska

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Polen steht am Scheideweg. Seit mehreren Jahren kommt es in unserem östlichen Nachbarland zu einer starken gesellschaftlichen Polarisation zwischen den Anhängern der polnischen Regierung und der Opposition. Insbesondere die Reformen des Verfassungsgerichts und der Medienlandschaft haben zu Konflikten geführt, die nun sogar auf europäischer Ebene ausgetragen werden.

 

Naturgemäß stellt sich die Frage, in welche Richtung entwickelt sich Polen?

 

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ein. Über folgenden Link gelangen Sie zur Veranstaltung: 

 

Politisches Bildungsforum Saarland

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Programm

18:00 Uhr  Eröffnung und Begrüßung

Dr. Karsten Dümmel

Landesbeauftragter der Konrad-

Adenauer-Stiftung für das Saarland

Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

 

18:10 Uhr  Vortrag

Prof. Dr. Ewa Matkowska

Professorin am Lehrstuhl für Deutsche Literatur nach 1945,

Professorin an der Forschungsstelle für Literatur und Medien in Breslau

 

anschl.  Diskussion

 

19:30 Uhr  Schlußwort

 

Moderation Utz Rachowski

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online über Zoom

Referenten

  • Prof. Dr. Ewa Matkowska
    Kontakt

    Dr. Karsten Dümmel

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

    Karsten.Duemmel@kas.de +49 (0) 681 - 927988 0 +49 (0) 681 - 927988 9
    Kontakt

    Martina Wenk

    Martina Wenk bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Saarland

    Martina.Wenk@kas.de +49 681 927988-0 +49 681 927988-9