Seminar
ausgebucht

Sicherheit und Migration in Grenzregionen

Seminar mit dem MALAO über die Sicherheitslage in Grenzregionen

KAS und MALAO organisieren in Kanel, in der Region Matam, nur wenige Kilometer entfernt von der mauretanischen Grenze, ein Seminar über das Sicherheitsmanagement der Migrationsbewegungen und der Kriminalität in Grenzregionen, auch die Kontrolle des illegalen Kleinwaffenhandels wird analysiert.

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Details anzeigen
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kanel, Region Matam

Referenten

  • Amadou Coumbatine Mbengue
    • Samba Sow
    • Cheik Cissé
    • Youssoupha Badji
Kontakt

Dr. Ute Gierczynski-Bocandé

Dr

Programmbeauftragte und wissenschaftliche Mitarbeiterin

ute.bocande@kas.de +221 33 869 77 78/79 +221 33 860 24 30

Partner

MALAO Mouvement contre les Armes Légères en Afrique de l'Ouest

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Senegal