Workshop
ausgebucht

Studien- und Dialogprogramm für koreanische Nachwuchspolitiker sowie NGO-Vertreter

Vom 10. bis zum 16. Oktober organisierte die KAS Korea für politisch engagierte junge Erwachsene eine Delegationsreise nach Deutschland. Die Gruppe setzte sich aus Nachwuchspolitikern der Liberty Korea Party, Mitarbeitern des Yeouido Instituts sowie weiteren Teilnehmern aus dem NGO-Sektor zusammen. Startpunkt der Reise war Luxemburg, anschließend nahm die Delegation am Deutschlandtag 2019 der Jungen Union in Saarbrücken teil. Die Reise endete schließlich mit diversen politischen Terminen und Gesprächen in Berlin.

Details

Freitag, 11.10.2019 – Sonntag, 13.10.2019

 

  • Gespräch mit Christophe Origer, International Secretary CSV
     
  • Teilnahme an Rahmenprogramm des Deutschlandtages 2019 der Jungen Union
     
  • Beginn des zweiten Tags des DLT 2019
     
  •  Gespräch mit Philip Hoffmann, Mitglied Bundesvorstand Junge Union
     
  •  Treffen und Austausch mit chinesischer Delegationsgruppe der Konrad-Adenauer-Stiftung
     
  •  Gespräch mit dem Bundesvorstand der Schüler Union
     
  •  Beginn des dritten Tags des DLT 2019

 

Montag, 14.10.2019

 

  • Gespräch mit Timur Husein, Kreisvorsitzender der CDU Friedrichshain-Kreuzberg
     
  • Gespräch mit Gonca Türkeli-Dehnert, Deutschlandstiftung

 

Dienstag 15.10.2019

 

  • Gespräch mit Frau Nathalie Herberger und Besichtigung des Konrad-Adenauer-Hauses (Bundesgeschäftsstelle)
     

                              Themen :

  1. Internationale Parteienkooperation
  2. Campaigning
  3. Nutzung Soziale Medien

 

  • Gespräch mit Thomas Yoshimura und Dr. Peter Hefele, Besuch der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
     

  Themen:

  1. innenpolitische Veränderungen in Deutschland (insbesondere mit Blick auf die vergangenen Landtagswahlen)
  2. aktuelle politische Entwicklungen in Ostasien
  3. gesellschaftspolitische Herausforderungen in Südkorea

 

  • Gespräch mit MdB Katharina Landgraf sowie Mitgliedern der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe
     

                                Themen:

  1. aktuelle politische Entwicklungen in Deutschland und Korea
  2. Wiedervereinigung auf der koreanischen Halbinsel: Möglichkeiten der positiven Einflussnahme der deutschen Politik
  3. Einflussmöglichkeiten der jungen Generation auf politische Entschei-dungsprozesse in Deutschland und Südkorea

 

  • Besuch und Diskussionsrunde bei Clubcommission e.V.
     

  Themen:

  1. Kulturpolitik
  2. Entwicklung der Berliner Kulturlandschaft
  3. Parallelen und Kontraste zur Kulturarbeit in Korea

 

  • Evalution, Feedback und Rückblick auf die Reise
Zum Kalender hinzufügen