Vortrag
Ausgebucht

Verschwörungsmythen

Reichsbürger, Qanon, Impfgegner

Vortrag als Online-Veranstaltung

Details

Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

am 06. Januar 2021 stürmten Anhänger des ehemaligen US-Präsidenten das US-Kapitol. Unter diesen waren auch einige Angehörige der amerikanischen Gruppe QAnon die sich verschiedener, häufig rechtsextremer, Verschwörungsmythen bedient und durchaus gewaltbereite Züge zeigt. 

Spätestens seitdem ist etwas offensichtlich geworden, was in den letzten Jahren zu einem immer größeren Problem geworden ist. Zahlreiche Menschen radikalisieren sich über das Internet und übernehmen Verschwörungserzählungen. Auch in Deutschland finden sich immer mehr Anhänger dieser Erzählungen, wobei diese Personen durchaus dazu bereit sind mit Gewalt die freiheitlich-demokratische Ordnung zu bedrohen teilweise mit dem Endziel diese vollständig abzuschaffen. 

Im Vortrag wird es darum gehen grundlegende Kenntnisse über Verschwörungsmythen zu vermitteln sowie einen Einblick in die verschiedenen Gruppierungen zu ermöglichen.

 

Diese Veranstaltung ist für Angehörige der Bundeswehr reserviert. 

 

Politisches Bildungsforum Saarland

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Programm

09:00 Uhr  Eröffnung und Begrüßung

Konrad-Adenauer-Stiftung

PBF Saarland 

 

09:10 Uhr  Vortrag

Prof. Dr. Markus Linden

Politikwissenschaftler an der Universität Trier;

Experte für Parteienforschung und Rechtspopulismus

 

anschl. Diskussion

 

12:00 Uhr  Schlußwort

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Referenten

  • mit Prof. Dr. Markus Linden
    Kontakt

    Dr. Karsten Dümmel

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

    Karsten.Duemmel@kas.de +49 (0) 681 - 927988 0 +49 (0) 681 - 927988 9
    Kontakt

    Martina Wenk

    Martina Wenk bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Saarland

    Martina.Wenk@kas.de +49 681 927988-0 +49 681 927988-9