Webinar

Virtuelle Konferenzen „Proyecto Mx“: Ideen und Maßnahmen um Mexiko voranzubringen

Serie virtueller Konferenzen

Vorschlag für eine akademische Ausbildung mit Training in spezifischen Themen, als Bestandteil des Programms „Proyecto Mx“.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Details anzeigen

Details

Flyer de Convocatoria
Flyer de Convocatoria

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko wird in Zusammenarbeit mit dem Secretaría Nacional de Acción Juvenil (SNAJ), dem nationalen Jugendverband der Partei Partido Acción Nacional (PAN) im Rahmen des „Proyecto Mx“ eine Serie virtueller Konferenzen durchführen, mit dem Ziel, konkrete Ideen und Maßnahmen zu erarbeiten um drängende politische Fragestellungen in Mexiko anzugehen. Experten auf dem Gebiet werden die jeweiligen Themen vertiefen, ihre Erfahrungen und ihr Wissen weitergeben und somit zur Aus- und Weiterbildung junger mexikanischer Politiker beitragen.

 

Die virtuellen Konferenzen finden an folgenden Terminen statt:

Im Mai am: 4., 7., 11., 14., 18., 21., 25. und 28. Mai

Im Juni am: 1. und 4. Juni

Zur Teilnahme eingeladen sind Mitglieder oder Sympathisanten der PAN im Alter zwischen 18 und 25.

Zur Teilnahme ist eine Bewerbung notwendig, die Details finden sich hier. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2020.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online | Zoom, Facebook Live, YouTube

Kontakt

Natalia Arriaga

Natalia  Arriaga Garduño bild

Projektmanagerin

natalia.arriaga@kas.de +52 55 5566 4599

Partner