Gespräch

Wachsende Stadt Berlin

Herausforderungen und Chancen

Lichtenberger Gespräch

Details

Berlin ist eine attraktive und lebenswerte Stadt, die nach wie vor viele Menschen anzieht, die hier leben, studieren, arbeiten und gründen wollen. In zehn Jahren wird die Hauptstadt rund vier Millionen Einwohner haben. Dieses starke Wachstum sowie der demografische Wandel bringen viele Herausforderungen, aber gleichzeitig auch viele Chancen mit sich.

Was muss beispielsweise künftig in den Bereichen Wohnungsbau, Infrastruktur, Verkehr, Energie, Bürgerbeteiligung, öffentlicher Raum und Sicherheit angepackt und verändert werden? Welche Ziele müssen dabei kurz-, mittel- oder langfristig ins Auge gefasst werden?

Welche speziellen Fragestellungen und Aufgaben ergeben sich im Bezirk Lichtenberg?

Diese Veranstaltung ist Teil einer berlinweiten Reihe, in welcher wir in mehreren Bezirken Ideen und Anregungen sammeln, die dann in einer zentralen Veranstaltung zusammengetragen und ausgewertet werden.

Wir laden Sie sowie Ihre Freunde und Bekannten sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein!

Begrüßung und Einführung

Christian Schleicher

Stv. Leiter der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Wachsende Stadt Berlin –

Herausforderungen und Chancen für die gesamte Stadt

Impuls

Melanie Bähr

Stv. Hauptgeschäftsführerin der IHK Berlin

Wachsende Stadt Berlin –

Herausforderungen und Chancen für den Bezirk Lichtenberg

Impuls

Danny Freymark MdA

umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

Diskussion mit dem Auditorium

Moderation

Christian Schleicher

Empfang

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt

hier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

ABACUS Tierpark-Hotel
Franz-Mett-Str. 3 - 9,
10319 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Publikation

Wachsende Stadt Berlin: Herausforderungen und Chancen
Jetzt lesen
Kontakt

Christian Schleicher

Christian Schleicher bild

Abteilungsleiter Politische Bildungsforen und Regionalbüros Nord

Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230

Bereitgestellt von

Bildungsforum Berlin