Gespräch
Storniert

Was ist uns unsere Landwirtschaft wert?

Oelder Gespräche

Details

field-196173_1920

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir aufgrund der Corona-Pandemie nur eine begrenzte Zahl von Besuchern zulassen können. Die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften sind einzuhalten. Bitte tragen Sie auch einen Mund-Nasen-Schutz. Aufgrund aktueller Entwicklungen können kurzfristige Änderungen erforderlich werden. ​​​​​​​

Hohe Auflagen für Umwelt- und Klimaschutz, Verbotsdebatten für bestimmte Düngemittel, niedrige Preise, Diskussionen über Massentierhaltung, mangelhaftes Tierwohl und schlechte Arbeits- und Wohnbedingungen, Ernteausfälle aufgrund von Trockenheit und Dürre, fehlende Wertschätzung – in den letzten Monaten zudem Einschränkungen angesichts der Corona-Krise: Unsere Landwirte stehen politisch und gesellschaftlich massiv unter Druck.

Dabei sind es unsere Bauern, die mit ihrem täglichen Einsatz auf den Feldern und in den Ställen unsere Ernährung sichern – oft unter dem Risiko ihrer wirtschaftlichen Existenz. Oftmals gingen zudem zahlreiche Bauern auf die Straße, um mit Traktoren in Berlin oder in den Landeshauptstädten zu demonstrieren.

Wie ist die gegenwärtige Situation der Landwirte und welche Reformen sind notwendig? In welcher Weise sind die Landwirte von der Corona-Krise betroffen und welche Unterstützung ist möglich? Was ist uns letztlich unsere Landwirtschaft wert?

Herzlich laden wir zur Diskussion im Rahmen der „Oelder Gespräche“ ein! Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und eine angeregte Debatte.  

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Oelde
Bernhard-Raestrup-Platz 10,
59302 Oelde
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Reinhold Sendker MdB
    • Hermann-Josef Schulze-Zumloh
      • Dr. Mechthild Frentrup
        • Markus Höner
          Kontakt

          Dr. Andreas Schulze

          Dr

          Leiter Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

          andreas.schulze@kas.de +49 231-1087777 - 0 +49 231-1087777 - 7