Fachkonferenz

Wem gehört die Stadt?

Akteure auf dem Wohnungsmarkt und ihr Beitrag zur Verwirklichung kommunaler Entwicklungsziele

Details

Investoren verdichten den Stadtraum übermäßig. Große Wohnungsgesellschaften zeigen sich als Miethaie.

Stimmt das?

Sollte es Enteignungen geben, wie von Zeit zu Zeit diskutiert wird?

Wem gehören die Städte eigentlich?

Die Fachkonferenz nimmt Wohnungsbaugenossenschaften und Wohnungseigentumsgemeinschaften als subsidiär und kleinteilig tätige, bisher in dieser Diskussion wenig beachtete Akteure in den Blick.

Welche Potentiale bieten sie zur Verwirklichung kommunaler Entwicklungsziele?

Welche Unterstützung und welche Änderungen der Rahmenbedingungen sind erforderlich, damit sie eine - Gemeinwohl-orientiert - gestärkte Rolle auf dem Immobilien- und Wohnungsmarkt wahrnehmen können?

 

Im Rahmen dieser Veranstaltung hätte eine Exkursion zu den Immobilienbeständen einer Kölner Wohnungsbaugenossenschaft stattfinden sollen. Die Pandemie-Lage lässt eine solche Exkursion zur Zeit als nicht angemessen erscheinen.

Sie wurde deshalb als virtuelle Exkursion als Video produziert.

Anhand dieser visuellen Eindrücke und entsprechender Hintergrundinformationen lassen sich verschiedene Aspekte des Wohnens in einem Ballungsraum diskutieren, vor allem im Hinblick auf

Stadtbaupolitik,

demographischer Wandel und Barrierefreiheit,

Klimawandel und Energieeinsparung und nicht zuletzt

Kommunikation und Teilhabe

Video 1

Video 2

 

 

bisherige Veröffentlichungen und Veranstaltungen der KommunalAkademie im Bereich Wohnungswesen und Städtebau:

Kooperatives Wohnen – ein Beitrag zur Bewältigung des demographischen Wandels   Juni 2018​​​​

Zukunft der Stadt – Stadt der Zukunft    Feb. 2018

Barrierefreiheit ist mehr als die Beseitigung von Stufen   Mai 2017

Mehrgenerationenhäuser im Kontext einer wohnortnahen Versorgung            Aug. 2016

Klimawandel und Städtebau    Mai 2016 

Zuhause bleiben im Alter    Juni 2015

Zusammenspiel von Stadt und privaten Eigentümern bei Programmen der Städtebauförderung    Okt. 2013

Kommunale Wohnungspolitik – Brauchen Kommunen eigene Wohnungsunternehmen?    Okt. 2011

Die Veranstaltungen, auf die sich die Texte beziehen einschließlich der Veranstaltungs-Programme und weiterer Hintergrund-Materialien finden Sie bei den jeweiligen Texten verlinkt.

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Rathausallee 12,
53757 Sankt Augustin
Kontakt

Gabriela Becker-Monreal

Gabriela Becker-Monreal bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin KommunalAkademie

Gabriela.Becker-Monreal@kas.de +49 2241 246-2281 +49 2241 246-52281

Bereitgestellt von

KommunalAkademie