Seminar

Werkzeugkasten der politischen Kommunikation: Mit dem eigenen Blog und Newsletter informieren und mobilisieren

Workshop/ Seminar

Wie gestaltet sich eine spannende Kommunikation und nachhaltige Einbindung eigener Inhalte und Formate? Sowohl die ansprechende Mobilisierung durch Newsletter, als auch innerhalb des politischen Bloggens bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, die eigenen Botschaften multimedial, kompakt und nutzerfreundlich aufzubereiten. Doch wann und für welche Zielgruppe lohnt sich die Erstellung eines Newsletters oder eines politischen Blogs? Welche Plattformen gibt es und was gilt es bei der Umsetzung zu beachten? Das Seminar bietet Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, Erlerntes in der Erstellung eines eigenen Newsletters sowie Blogs unmittelbar anzuwenden.

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Details anzeigen

Details

Inhalt:

  • Newsletter in der Politik: Erlernen von Einsatzmöglichkeiten, praktische Beispiele aus der Politik, Hinweisen zum Datenschutz
  • Gemeinsame Zielgruppen- und Kanalanalyse
  • Bloggen in der Politik: Worauf muss ich achten? Wen will ich erreichen?
  • Erarbeiten einer Übersicht von Blogging-Plattformen und Analyse praktischer Beispiele
  • Praxiseinheiten: Erstellung eines Newsletters, eines eigenen Blogs und Blogbeitrags

Zielgruppe: Alle, die im Internet Botschaften platzieren wollen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, ehrenamtlich Engagierte, politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger

Methode: Vortrag, Analyse von Best-Practice-Modellen, praktische interaktive Übungen

Anmeldung: hier

zum Programm: hier

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Sylter Hof Berlin
Kurfürstenstraße 114-116,
10787 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Philipp Gräfe
    Kontakt

    Elke Gensch

    Elke Gensch bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin

    Elke.Gensch@kas.de +49 30 26996-3646 +49 30 26996-53646
    Kontakt

    Sophie Petschenka

    wissenschaftliche Mitarbeiterin

    sophie.petschenka@kas.de +49 (0) 30 26 996 - 3887