Diskussion

Wo ist Captain Europe, Herr Galetti?

KAS-Dialog: „Perspektive: global!“

„Captain America“ kennen wir zumindest von Marvel aus dem Kino. Die Fiction-Figur spricht Bände über das geopolitische Selbstverständnis der USA. Zuletzt sind wir uns nicht mehr sicher, ob der Superheld nicht auch zum Bösewicht werden könnte. Umso drängender die Frage: Wo ist „Captain Europe“? Unser Kontinent scheint dieser Tage wie ein führerloser Ozeanriese durch die rauen Wogen der Geopolitik zu treiben. Die Mannschaft ist aktiv. Kombüse, Maschinenraum, Funkstation, Hafenmeisterei: Alle halten ihren Bereich meist gelassen mehr oder weniger gut in Schuss. Stubendienst in 27 Kajüten. Doch wohin geht die Reise? Auf welche Klippen treiben wir zu? Zeit für eine Zeitenwende? Was muss geschehen, um Europas geopolitische Rolle der Zukunft zu definieren und zu gestalten? Welche Rolle spielen Deutschlands Nachbarn auf der Suche nach unserem Kurs?

Details

Referent Dr. Nino Galetti PIRO4D @Pixabay; Nino Galetti
Referent Dr. Nino Galetti

Dialog, Dissens, Dilemma: Unser Gesprächspartner ist Dr. Nino Galetti, Repräsentant der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rom, zuständig für Italien, Malta und den Heiligen Stuhl. Galetti, geb. 1972, der 2008 den Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestages erhielt, studierte Politische Wissenschaften, Völkerrecht und Romanistik in Bonn. Schon während des Studiums arbeitete er im Deutschen Bundestag. 2006 wechselte er zur Konrad-Adenauer-Stiftung – zunächst zur Internationalen Zusammenarbeit, später als Leiter des Vorstandsbüros. Vor seinem Wechsel nach Rom
leitete er von 2015 bis 2020 das Auslandsbüro in Paris.

 

Unsere Moderatoren sind Christian E. Rieck, ehem. Mitglied im Arbeitskreis Junge Außenpolitiker der KAS und heute Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Militärgeschichte der Universität Potsdam sowie Dozent für Internationale Beziehungen an der Humboldt-Universität Berlin und an der Universidad Rey Juan Carlos in Madrid, sowie Dustin Dehez, ebenso ehem. Mitglied des Arbeitskreises Junger Außenpolitiker der KAS und heute u.a. Managing Director bei der secori advisors GmbH mit Sitz in Frankfurt, einer Beratungsfirma u.a. für Informationssicherheit.

 

KAS-Dialog: „Perspektive: global!“ Wir lieben die Debatte. Und wir lieben den Blick über den Tellerrand.

Mit diesem Format möchten wir die digitale Welt für einen grenzüberschreitenden Dialog nutzen. Multinational, multidisziplinär und plural. Im Fokus stehen Politik, Wirtschaft und wo immer es passt Kultur. Mal ernst, auch gerne mal augenzwinkernd.

 

Unsere Reihe „Perspektive: Global!“ startete Anfang 2022. Den „ersten Geburtstag“ begehen wir mit einer Hybridveranstaltung live aus dem Landesbüro.
 

Weitere Infos zu den Moderatoren von „Perspektive: global!“ finden Sie u.a. an folgenden Orten:

zu Dustin Dehez

zu Christian E. Rieck

zum Arbeitskreis Junge Außenpolitiker der KAS

 

Interesse am Zuhören und Mitreden? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung!

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

KAS Landesbüro Stuttgart
Lange Str. 51,
70174 Stuttgart
Deutschland

Alternativer Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet als hybrides Format statt: Live im Landesbüro Stuttgart und online via Webex.

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Nino Galetti
    • Christian E. Rieck
      • Dustin Dehez
        Kontakt

        Dr. Stefan Hofmann

        Dr

        Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

        stefan.hofmann@kas.de +49 711 870309-40 +49 711 870309-55
        Kontakt

        Janina Schauerhammer

        Janina Schauerhammer bild

        Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

        janina.schauerhammer@kas.de +49 711 870309-50 +49 711 870309-55