Veranstaltungen

Heute

Feb

2020

Wilhelmshaven
„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“
Podiumsdiskussion

Feb

2020

Wilhelmshaven
„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“
Podiumsdiskussion
Mehr erfahren

Feb

2020

Erfurt
Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...

Feb

2020

Erfurt
Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...
Mehr erfahren

Feb

2020

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld
Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Feb

2020

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld
Filmvorführung mit anschließendem Gespräch
Mehr erfahren

Feb

2020

Budapest
Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen
Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Ungarischen Ministerpräsidentenamts und der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.

Feb

2020

Budapest
Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen
Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Ungarischen Ministerpräsidentenamts und der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.
Mehr erfahren

Diskussion

Are refugees unwelcome in South Africa?

Exploring the ramifications of the Refugees Amendment Act
More about the forum: South Africa is home to many refugees who are fleeing persecution and conflict in their countries of origin, predominantly coming from elsewhere in Africa.

Seminar

Berlin - gestern und heute. Erinnerungskultur

Gedenkstätten zweier deutscher Diktaturen

Expertengespräch

Die Rolle gesellschaftlicher Institutionen: zwischen Menschenrechten, Sicherheit und Migration

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland und des Zentrums für sozial-konservative Politik findet am 20. Februar 2020 in der Internationalen Nachrichtenagentur "Nowosti" das Rundtischgespräch über die Rolle von Instituten der gesellschaftlichen Repräsentanz und Gewährleistung der Bürgerbeteiligung an der Erörterung von zivilgesellschaftlich relevanten Initiativen statt.

Event

Filmvorführung: Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Forum

Foro Internacional "Alianza del Pacífico ante nuevos contextos geopolíticos y geoeconómicos"

Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico (GEMAP).
El Foro tiene como objetivo analizar el estado actual y la perspectivas a futuro de la Alianza del Pacífico (AP) a casi nueve años de su creación desde la óptica de cada uno de sus estados miembros.

Seminar

Interagency Collaboration and Cooperation between Security Agencies and Citizens in Benue, Nasarawa and Plateau States

Support to the SSR in Nigeria
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in cooperation with Nigeria’s House of Representatives Committee on Army is organizing a two-day seminar for heads of security agencies at state and zonal commands with leaders of the civil society in the North-Central geopolitical zone of Nigeria, on promoting interagency collaboration and cooperation between security agencies and citizens.

Fachkonferenz

Lancement de la 3eme génération La Chaire du dialogue social

Suite à la réussite de la 1ère et 2eme génération de « la Chaire du dialogue social » et le fort besoin manifesté par plusieurs professionnels, La KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG (KAS) & L’ECOLE SUPERIEURE DES SCIENCES ECONOMIQUES ET COMMERCIALES DE TUNIS (ESSECT) lancent dans le cadre du projet « Alliance pour la Croissance Economique et pour l’Emploi/ACE, Dialogue Social », mandaté par le BMZ et mise en œuvre par la GIZ, la 3eme génération de « La Chaire du dialogue social » au profit des professionnels qui souhaitent acquérir des compétences dans le pilotage des stratégies sociales et ce, le 20-21 février 2020.

Vortrag

Organisierte Kriminalität- Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit

Vortrag und Gespsräch
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisierter Kriminalität für Aufmerksamkeit.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Informationsprogramm für den französischen MdEP François-Xavier Bellamy

Der französische MdEP François-Xavier Bellamy (Les Républicains) hat Anfang November an einem Informationsprogramm in Berlin teilgenommen. Gemeinsam mit mehreren deutschen Politikern tauschte er sich über die deutsche und die französische Europapolitik aus.

Veranstaltungsberichte

Regionale Rahmenbedingungen zur Bewältigung von Sicherheitsherausforderungen im Indo-Pazifik

von Ann-Margret Bolmer

Am 4. Dezember 2019 organisierten die Delhi Policy Group (DPG) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam eine Konferenz zum Thema "Regional Frameworks to Address Security Challenges in the Indian Ocean Region and South East Asia". Im Rahmen der zweiten gemeinsam abgehaltenen Veranstaltung der beiden Partner wurden regionale Sicherheitsherausforderungen aus einer internationalen Perspektive heraus betrachtet.

Veranstaltungsberichte

4. Chanakya Chakra Forum: Wege zu einem sicheren und prosperierenden Indo-Pazifik

von Alina Moser

Am 4. Dezember fand die vierte Ausgabe des Chanakya Chakra Roundtable im Jahr 2019 statt, ein Diskussionsforum zur Außen- und Sicherheitspolitik, um aktuelle Entwicklungen und Sicherheitsherausforderungen im Indo-Pazifik zu diskutieren.

Veranstaltungsberichte

Eine „überforderte Behörde“?

von Christine Bach

Historische und Politische Perspektiven auf die Praxis der Treuhandanstalt
Historiker, Zeitzeugen und Politiker diskutierten bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit am 10. Dezember 2019 in Dresden über aktuelle Forschungsergebnisse und die politische Bewertung der Praxis der Treuhandanstalt in den 1990er Jahren. Das Ziel der Veranstaltung war es, „aus Vermutungen und Meinungen Sachverhalte herauszudestillieren“.

Veranstaltungsberichte

IDSA-KAS Rundtisch-Diskussion

von Ann-Margret Bolmer

Am 2. Dezember organisierten das Institute for Defence Studies and Analyses (IDSA) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam eine Rundtisch-Diskussion auf dem IDSA-Campus in Neu-Delhi.

Veranstaltungsberichte

Kolkata Kolloquium zum Thema "Re-Imagening BIMSTEC"

Am 28. und 29. November organisierte die Observer Research Foundation (ORF) in Zusammenarbeit mit dem Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), dem Centre for New Economic Diplomacy and Department for International Development, Vereinigtes Königreich, das Kolkata Colloquium, eine zweitägige internationale Konferenz zu „Re -imagining BIMSTEC“ in Kolkata, Indien. Wissenschaftler, politische Entscheidungsträger, Journalisten und andere wichtige Interessenvertreter der BIMSTEC-Länder sowie potenzieller Partner wurden eingeladen, um den Markenwert von BIMSTEC, Möglichkeiten einer breiteren Zusammenarbeit und das vorherrschende Narrativ innerhalb von BIMSTEC zu erforschen. Dementsprechend versuchten die Diskussionen im Kolloquium, neue Perspektiven zu schaffen, um maximale Chancen und Nutzen der Organisation zu ermitteln.

Veranstaltungsberichte

„Mexiko ist ein Schlüsselland für die Stabilität Lateinamerikas“

Mexiko-Reise des Stellvertretenden Generalsekretär der KAS, Dr. Gerhard Wahlers
Dr. Gerhard Wahlers ist zu Gesprächen nach Mexiko gereist. Dort traf er sich mit Vertretern der Partnerpartei PAN und der Zivilgesellschaft. Dabei betonte er die Notwendigkeit von wirtschaftlichem Wachstum, Investitionen und Arbeitsplatzgenerierung, um die Ursachen sozialer Ungleichheit konsequent zu bekämpfen.

Veranstaltungsberichte

Die zwölfte Generalkonferenz des Council for Security Cooperation in the Asia Pacific (CSCAP)

Vom 5. bis 6. Dezember fand in Hanoi die zwölfte Generalkonferenz des Council for Security Cooperation in the Asia Pacific (CSCAP) statt. Mehr als 200 Teilnehmer*innen, darunter Vertreter*innen golbaler Think-Tanks, Wissenschaftler*innen, Diplomaten sowie Vertreter*innen aus Ländern der Region, diskutierten aktuelle sicherheitspolitische Themen, die Südostasien betreffen. "Die zwölfte CSCAP Generalkonferenz ist nicht nur an sich von höchster Relevanz, sondern kommt außerdem gerade zur rechten Zeit. Die internationalen Beziehungen wandeln sich rasch und sind komplexer wie instabiler geworden. Es bestehen Bemühungen, die regionale sicherheitspolitische Landschaft von einer asiatisch-pazfischen hin zu einer indopazischen Perspektive zu wandeln. Diese Region ist nun die dynamischste weltweit und beheimatet zahlreiche der größten Ökonomien. Gleichzeitig ist in keiner anderen Region so eine ausgeprägte Präsenz und Aktivität von Großmächten wahrzunehmen. Die aktuelle kompetitive Ausrichtung der Beziehungen zwischen ebendiesen bringt einige sicherheitspolitische Herausforderungen mit sich, die aus meiner Sicht noch nicht in Gänze begriffen wurden" sagte Vizeminister Nguyen Quoc Dung, Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten. Die zweitägige Konferenz verlief erfolgreich und beinhaltete sechs thematische Abschnitte. Die Teilnehmer*innen zeigten ihre Wertschätzung und bedankten sich beim Gastland Vietnam für das erfolgreiche Arrangement der Veranstaltung. KAS Vietnam ist stolzer Ko-Organisator der CSCAP Konferenz in Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Partner, der Diplomatic Academy of Vietnam.

Veranstaltungsberichte

Gangster State and the Republic of Gupta

SA Ubuntu Networking Breakfast with Pieter-Louis Myburgh
The networking breakfast with Pieter-Louis Myburgh on 06 December 2019 took place under the title “Gangster State and the Republic of Gupta”. The event was jointly hosted by the Konrad Adenauer Foundation and the SA Ubuntu Foundation and is part of a series of networking breakfasts in 2019.

Veranstaltungsberichte

Mehr Engagement von Europa im Mittelmeerraum gefordert

von Patricia Liberatore

Rundtischgespräch mit MdB Roderich Kiesewetter, Obmann für Außenpolitik der CDU/CSU-Fraktion und Leiter der Deutschen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der Union für das Mittelmeer sowie Berichterstatter für Italien und ausgewählten Experten aus Think Tanks, Vertretern aus dem italienischen Senat sowie Zivilorganisationen.