Veranstaltungen

Heute

Mär

2020

Die Welt im Jahr 2030
Die Fortbewegungs- und Nahrungsmittel der Zukunft, Arbeitsprozesse und Produktionsmethoden, aber auch Lebens- und Freizeitgestaltung von morgen werden bereits heute von Forschern un...

Mär

2020

Die Welt im Jahr 2030
Die Fortbewegungs- und Nahrungsmittel der Zukunft, Arbeitsprozesse und Produktionsmethoden, aber auch Lebens- und Freizeitgestaltung von morgen werden bereits heute von Forschern un...
Mehr erfahren

Feb

2020

Eine unmögliche Freundschaft
David Ben-Gurion, erster Ministerpräsident Israels, und Konrad Adenauer, erster Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, verbindet eine "unmögliche", d.h. eine so nicht zu erwartende...

Feb

2020

Eine unmögliche Freundschaft
David Ben-Gurion, erster Ministerpräsident Israels, und Konrad Adenauer, erster Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, verbindet eine "unmögliche", d.h. eine so nicht zu erwartende...
Mehr erfahren

Jan

2020

Magdeburg
ausgebucht
Staatsterror "im Namen des Volkes"
Workshop des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für junge Erwachsene im Rahmen des DenkT@g-Projektes der Konrad-Adenauer-Stiftung - in Zusam...
ausgebucht

Jan

2020

Magdeburg
Staatsterror "im Namen des Volkes"
Workshop des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für junge Erwachsene im Rahmen des DenkT@g-Projektes der Konrad-Adenauer-Stiftung - in Zusam...
Mehr erfahren

Jan

2020

Neue Heimat, alte Grenzen? Gesellschaft und Transformation in Deutschland seit 1990
Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. im Rahmen der 13. Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Jan

2020

Neue Heimat, alte Grenzen? Gesellschaft und Transformation in Deutschland seit 1990
Informationsstand der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. im Rahmen der 13. Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Mehr erfahren

Workshop

"Du Jude!" - Antisemitismus an Schulen und im Internet

Jugendpolitiktag und Eröffnungsveranstaltung des denkt@g Wettbewerbs

Seminar

Antártica y Magallanes Frente al Cambio Climático

El próximo 24 de enero, en la sede del Instituto Antártico Chileno, se realizará el seminario “Antártica y Magallanes frente al Cambio Climático: el desafío del siglo XXI”, organizado en conjunto por el organismo polar y la Fundación Konrad Adenauer.

Seminar

Grundlagen der Kommunalpolitik

Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars
Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Gespräch

Komponist Hans Gál ─ ‚Immer wieder anfangen müssen‘

Zeitzeugengespräche mit Eva Fox-Gál und Musik anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus

Lesung

Erinnerungen: Vom Mädchenchor in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts

Lesung und Konzert mit Esther Bejarano und der Microphone Mafia anlässlich des Gedenktags der Opfer des Nationalsozialismus in Düsseldorf.

Event

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkveranstaltung

Vortrag

27.01.2020 - Heimatlos. Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung

Vortrag mit Diskussion

Diskussion

Antisemitismus - die mörderische Wucht eines uralten Phänomens

Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Europas Mandat im Nahen Osten und Nordafrika

Deutsch-Französischer Dialog
In den letzten Jahren hat sich der Eindruck verstärkt, dass sich Europa zunehmend aus der Debatte um den zukünftigen Kurs des Nahen Ostens und Nordafrikas zurückgezogen hat. Das Regionalprogramm Südliches Mittelmeer der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Institut Français des Relations Internationales (IFRI) organisierten gemeinsam einen deutsch-französischen Dialog am 14. November in Berlin über die Prioritäten, Ziele und Instrumente Europas, um seine Gestaltungsmacht in der direkten Nachbarschaft auszubauen.

Veranstaltungsberichte

kulturgeschichten

von Juliane Liebers

mit Schriftsteller Najem Wali und Journalist Michel Abdollahi
"Du bist der erste Iraker, den ich persönlich kennen lerne" begann Michel Abdollahi das Gespräch mit Najem Wali. Als Najem Wali wegen des Iran-Irak-Krieges 1980 nach Deutschland floh, war der in Hamburg aufgewachsene Deutsch-Iraner Michel Abdollahi noch nicht geboren.
PBF Thüringen KAS

Veranstaltungsberichte

Transatlantischer Dialog: Cyberwar als Konfliktform in den internationalen Beziehungen

Veranstaltungsbericht
Die Machtverteilung im internationalen System der Staaten hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem der rasante Aufstieg Chinas zur Weltmacht und die neue Art der Konfliktführung durch Technologien standen im Mittelpunkt der Diskussion bei dem Transatlantischen Dialog mit dem Titel „Cyberwar als Konfliktform in den Internationalen Beziehungen“ am 27. November 2019 im Hotel Lindenhof in Gotha. Das Politische Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung lud den US-Amerikanischen Sicherheitsexperten Bradley Bowman, der als Senior Director des Centers on Military and Political Power (CMPP) der Foundation for Defense of Democracy tätig ist, als auch Dr. Julian Voje, den Programmleiter der Münchner Sicherheitskonferenz, als Referenten zu der Veranstaltung ein. Bradley Bowmans Expertise wurde von der Dolmetscherin Dr. Viola Klein aus dem Englischen übersetzt.

Veranstaltungsberichte

Université algérienne : Espace et pratiques

von Nora-Houda Beldjoudi

Lieu de savoir, de sciences, d’innovation et de rencontres, l’université algérienne interroge à plus d’un titre. Etant depuis toujours considérée comme un espace prolixe qui réunit des pratiques à plusieurs variables, cette institution plus que centenaire a été le réceptacle favori des différents événements qui ont traversé le pays.
ACDE

Veranstaltungsberichte

Vortrag über Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Sicht der Christlichen Soziallehre

Am 19. November fand in den Räumlichkeiten des christlichen Unternehmensverbandes (ACDE) in Buenos Aires ein Vortrag bezüglich der Vereinbarkeit von „Familie und Beruf in der Christlichen Soziallehre“ statt. Dieser wurde von der Jugendgruppe ACDE in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und dem Verband „Katholische Aktion Argentiniens“ organisiert.

Veranstaltungsberichte

Wahlrechtsreform - Änderungsvorschläge für die nächsten Parlamentswahlen im Libanon

Gestern hat die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Levant Institute for Strategic Affairs (LISA) eine Diskussionsrunde zum Thema „Wahlrechtsreform - Änderungsvorschläge für die nächsten Parlamentswahlen im Libanon“ veranstaltet.
Thorsten Cronauge/Talfoto

Veranstaltungsberichte

„Man darf die Dinge nicht laufen lassen!“

von Johannes Christian Koecke

Eine Podiumsdiskussion mit Herbert Reul über vernetzte innere Sicherheit im urbanen Raum
In einer prominent besetzten Veranstaltung in der Villa Media Event Location in Wuppertal hat die KAS Bonn am 26.11. einen Abend gestaltet, an dem die verschiedenen Perspektiven und Ansätze zur Sicherheit im urbanen Raum zu Worte kamen. Keynote Speaker war Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen.

Veranstaltungsberichte

"Unser Ziel muss sein, die europäische Säule in der NATO zu stärken"

Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnet Berlin Security Conference 2019
Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnete in seiner Eigenschaft als Präsident der Berlin Security Conference 2019, die 18. Ausgabe der Veranstaltung vor rund 1200 Gästen im Berliner Vienna House Andel’s. Thema der diesjährigen Konferenz ist „Europe and its external challenges –a 360° approach in uncertain times”. Im Folgenden lesen Sie Auszüge aus der offiziellen Eröffnungsrede.

Veranstaltungsberichte

Contribuciones para Guatemala: Actividades 2019 Café Mundial

Am Dienstag, den 26.11.2019, haben fand mit Projektpartnern des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer Stiftung Guatemala eine Podiumsdiskussion zum Thema "Beiträge für Guatemala statt". Es wurden soziale, wirtschaftliche und politische Themen mit den Experten diskutiert. Leider ist der gesamte Veranstaltungsbericht derzeit nur auf Spanisch verfügbar.

Veranstaltungsberichte

La juridiction internationale régionale et sous régionales en Afrique

von Hatem Gafsi

La justice en Afrique se caractérise, de nos jours, par une multiplicité d’acteurs dont l’action peut avoir pour effet de contourner les juridictions nationales et même de réduire leur périmètre. Cette démultiplication d'acteurs, à différentes échelles, nationale, sous régionale et continentale, soulève une série de questions nouvelles, mais également de défis renouvelés.