Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Epidemie Einsamkeit
Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?

Jun

2021

Epidemie Einsamkeit
Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?
Mehr erfahren

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021
Mehr erfahren

Jun

2021

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche
"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"

Jun

2021

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche
"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"
Mehr erfahren

Jun

2021

Gewalt gegen Einsatzkräfte
Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Jun

2021

Gewalt gegen Einsatzkräfte
Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 17 Ergebnissen.

Online-Seminar

26. Jahrestreffen der Präsidenten und Präsidentinnen und Richter und Richterinnen der Verfassungsgerichte Lateinamerikas

Vom 24. bis 26. Juni 2021 findet das 26. Jahrestreffen der Präsidenten und Präsidentinnen und Richter und Richterinnen der Verfassungsgerichte Lateinamerikas auf Einladung des Rechtsstaatenprogramms Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung und des ecuadorianischen Verfassungsgerichts statt.

Live-Stream

Coronaschutzimpfung für Kinder: Zwischen politischer Erwünschtheit und medizinischer Notwendigkeit

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen

Live auf Facebook und auf YouTube

Vortrag

Der saarländische Parteienwettbewerb vor der Bundestagswahl 2021

mit Prof. Dr. Uwe Jun

Vortrag und Diskussion als Online-Veranstaltung

Online-Seminar

Die Bekämpfung des Menschenhandels und aller Formen der sexuellen Ausbeutung

Aufkommende Trends und langfristige Strategien

Prävention und langfristige Strategien im Kampf gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung und die Auswirkungen der COVID-19 Krise stehen im Mittelpunkt der internationalen Expertentagung.

Vortrag

Die Macht der Algorithmen

Entscheiden Computerprogramme über das Schicksal der Menschen?

Online-Tischgespräch

Online-Seminar

Die Zukunft der Schulen in freier Trägerschaft in Sachsen-Anhalt

Online-Veranstaltung über Zoom in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg

Expertengespräch

ausgebucht

Landwirtschaft – innovativ, effizient und nachhaltig(?)!

Chancen und Herausforderungen von technischer Innovation im Agrarbereich

Was kann technische Innovation in der Landwirtschaft heute und morgen für uns leisten? Unter dieser Leitfrage laden wir Sie herzlich zu einem digitalen Mittagsgespräch mit Prof. Dr. Stefan Böttinger und André Algermißen ein.

Diskussion

Nicht nur teilnehmen, sondern auch teilhaben lassen!

Politische Partizipation der nächsten Generation

Diskussion

Policy Accelerator for Climate Innovation

Midterm-Veranstaltung

Online-Seminar

Rechtsstaat unter Druck

Polizei und Justiz vor dem Kollaps?

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Investitionsforum: Lider invest

Lider invest: Westen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranataltete mit dem Wirtschaftsmagazin Lider am 30. April 2021 eine online Veranstaltung binnen des Zyklus der Investitionsforen "Lider invest". Vertreter von Unternehmern, Institutionen, öffentlichen und lokalen Behörden aus dem Westen Kroatiens diskutierten über die wichtigsten Investitionen für die wirtschaftliche Entwicklung und Erholung des Landes. Ziel der Veranstaltung war die Förderung von produktive Investitionen, die neue Arbeitsplätze schaffen, den Export steigern und einen Mehrwert schaffen.

The New Age of Globalization - Digital Manufacturing Opportunities for India

- Gateway House and KAS India

The Gateway House, Mumbai together with the India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung organized a webcast on The New Age of Globalization - Digital Manufacturing Opportunities for India on 29th April 2021.

Fraunhofer ISE

Veranstaltungsbericht: "Innovationslabor Südbaden I"

Hier geht die Sonne auf: Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme

Welche Innovationen für eine erfolgreiche und vor allem wettbewerbsfähige Zukunft werden am ISE erprobt und zur Marktreife gebracht? Welchen Beitrag kann die Sonnenenergie für eine nachhaltige Energiewirtschaft leisten? Wo werden die Innovationen des ISE angewandt?

pixabay.com

Antisemitismus, Verschwörungsmythen und die Rolle der Medien

Vortrag von Dr. Michael Blume

Veranstaltungsvideos

Argumentieren mit politischem Gespür, Haltung und Humor

Online-Seminar

Im Online-Seminar „Argumentieren mit politischem Gespür, Haltung und Humor“ vermittelte Kommunikationsexperte Dr. Justus Bobke den Teilnehmenden auf der Grundlage einer abwechslungsreichen Präsentation und mit zahlreichen Impulsen, Praxisbeispielen sowie Übungen, wie sie sich in politischen Auseinandersetzungen geschickt und erfolgreich behaupten können.

Deutsche in Russland und Traditionen der Wohltätigkeit

Rundtischgespräch in Sankt Petersburg

Gedenken zum zweihundertsten Jahrestag der Unabhängigkeit Zentralamerikas

200 Jahre Unabhängigkeit: die politisch-institutionelle Entwicklung Zentralamerikas

Das Sekretariat für die Wirtschaftliche Integration Zentralamerikas (Secretaría de Integración Económica Centroamericana, SIECA) veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) die erste von vier virtuellen Konferenzen im Zusammenhang mit dem Gedenken zum zweihundertsten Jahrestag der Unabhängigkeit Zentralamerikas zum Thema „200 Jahre Unabhängigkeit: die politisch-institutionelle Entwicklung Zentralamerikas." Den Vortrag hielt Dr. David Díaz, Direktor des Zentrums für Historische Forschung Zentralamerikas, Universität von Costa Rica.

Leonid Andronov/Dreamstime

Hambach LIVE

Überwinden wir Europas Grenzen?

Wo und auf welche Weise arbeiten die europäischen Staaten aktuell zusammen? Wie kann die grenzübergreifende Zusammenarbeit, etwa in den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Kultur, weiter verbessert werden? Welche Rolle spielen unsere Sprachen für die Verständigung, gerade in Grenzregionen? Diese und weitere Fragen rund um die europäischen Binnengrenzen diskutierten im April 2021 am Beispiel der deutsch-luxemburgisch-französischen Zusammenarbeit unsere Moderatorin Priscilla Schelp mit einer Expertin und einem Experten aus der Politik: Die Mainzerin Ursula Groden-Kranich ist Bundestagsabgeordnete, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union und Vorstandsmitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung. Léon Gloden ist Mitglied der luxemburgischen Abgeordnetenkammer und Bürgermeister der grenznahen "Moselmetropole" Grevenmacher. Mit den Teilnehmenden haben sie sehr lebendig, konkret und anschaulich über Perspektiven der innereuropäischen und Grenzen überwindenden Zusammenarbeit diskutiert. Die 43 Teilnehmenden brachten sich mit zahlreichen Fragen in die angeregte Diskussion ein und bereicherten sie mit sehr persönlichen Statements und Hinweisen.

Medien auf der Suche nach zukunftsweisenden Lösungen

Adenauer Media Online Training zum Thema Konstruktiver Journalismus

Tatjana Ljubic und Stefan Janjic stellten Anwendungsmöglichkeiten vor und erläuterten Unterschiede zur traditionellen Nachrichtenberichterstattung

Nato 2030 - Das westliche Bündnis vor neuen Herausforderungen

Veranstaltungsbericht