Veranstaltungen

— 8 Elemente pro Seite
Zeige 6 Ergebnisse.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Team Inlandsprogramme: Workshop "Methoden des Krisen- und Konfliktmanagements"

How to Reach Compromise: National Unity Governments - Pathway to Peace?

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren in dieser Woche ein internationales Experten- und Beraterteam zu Gast in Berlin, um mit internationalen Fachleuten über das o.g. Thema zu diskutieren. Das Begleitprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wurde von Dr. Kristina Eichhorst, Koordinatorin Krisen- und Konfliktmanagement, begleitet.

Was machen wir mit so vielen Menschen?

Flüchtlingsströme nach Deutschland

Wie können diese Herausforderungen von der kommunalen bis hin zur internationalen Ebene gemeistert und mit welchen Mitteln kann die Flüchtlingsfrage gelöst und bewältigt werden? Welche Chancen ergeben sich für Deutschland durch den Zuzug von Flüchtlingen und wie gehen wir mit den Ängsten in unserer Gesellschaft um?

"Die größte Herausforderung ist es ein einheitliches Argentinien zu erreichen"

Das letzte Arbeitsfrühstück organisiert von den Jóvenes PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am Mittwoch, den 18. November 2015, in unserem Büro statt. Moderiert wurde das Event wie immer von der Abgeordneten Cornelia Schmidt-Liermann. Bei diesem Arbeitsfrühstück durften wir uns über die Teilnahme von Pablo Tonelli freuen, welcher als Anwalt und Abgeordneter für die Partei PRO tätig ist.

5. Deutsch-Griechische Versammlung

Werkstattgespräch der KAS: "Startups entwickeln die Kommunen"

Kommunalpolitische Experten und Startup-Vertreter im Austausch

Beratung: Bolivien

Santa Cruz de la Sierra wurde als Veranstaltungsort für eine politische Beratung und ein Treffen junger Menschen aus Argentinien, Uruguay und Bolivien ausgewählt, das vom 2. bis 6. November stattfinden wird.

Die Disziplinarverantwortung von Richtern

INTERNATIONALE FACHKONFERNZ

Thorsten Geissler, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der KAS, hielt eine Rede anlässlich der internationalen Konferenz zum Thema "Die Disziplinarverantwortung von Richtern". Die Konferenz wurde zusammen mit dem Richterverband der Republik Moldau organisiert und fand am 16. und 17.11 in Chisinau/Republik Moldau statt.

Die Flüchtlingskrise und ihre Auswirkungen auf die Europäische Union - Auf der Suche nach der richtigen EU Politik

Am 16 und 17 November fand in Sofia eine internationale Fachkonferenz zum Thema „Die Flüchtlingskrise und ihre Auswirkungen auf die Europäische Union - auf der Suche nach der richtigen EU Politik“. Hierbei wurden die aktuelle Flüchtlingskrise und ihre Auswirkungen auf die Europäische Union analysiert.

Dr. Friedrich (MdB) zu politischen Gesprächen in Kroatien und Slowenien

Der Stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU, Dr. Hans-Peter Friedrich (MdB) besuchte vom 17. bis 19. November 2015 Kroatien und Slowenien. Dr. Friedrich nahm in Zagreb u.a. an der diesjährigen KAS-RACVIAC Sicherheitskonferenz teil und traf sowohl mit dem HDZ-Vorsitzenden, als auch mit Wirtschaftsexperten der HDZ und Vertretern der deutschen Wirtschaft zusammen. In Ljubljana nahm er an einer Podiumsdiskussion zur Flüchtlingskrise teil und sprach mit allen Vorsitzenden der EVP-Partnerparteien.

Dritte regionale Bildungsmesse zu nachhaltiger Entwicklung

Comunidades educativas trabajando para territorios sustentables

Am Dienstag, den 17.11.2015 fand die dritte „Feria Regional de educación para el desarrollo sustentable” in der Biblioteca de Santiago statt, welche vom Umweltministerium und mehreren Unterstützerorganisationen organisiert wurde. Rund 60 Aussteller, darunter zahlreiche Schulklassen, präsentierten auf der Messe verschiedenste Projekte im Bereich Naturschutz.

Freya Klier zu Gast in Niedersachsen

Auch in diesem Jahr 2015 war die DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier wieder zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Niedersachsen zu mehreren Terminen unterwegs.