Veranstaltungen

Heute

Okt

2020

3 Fragen – 3 Antworten
„Datenschutz „by design": Eine Zwischenbilanz zur deutschen Corona-Warn-App“

Okt

2020

3 Fragen – 3 Antworten
„Datenschutz „by design": Eine Zwischenbilanz zur deutschen Corona-Warn-App“
Mehr erfahren

Okt

2020

Recycling - ein Weg aus der Wegwerfgesellschaft?
Podiumsdiskussion via Zoom

Okt

2020

Recycling - ein Weg aus der Wegwerfgesellschaft?
Podiumsdiskussion via Zoom
Mehr erfahren

Okt

2020

30 Jahre Sachsen-Anhalt – Die Entwicklung der Heimat in Bildern betrachtet
Ausstellung über Instagram Live (über: https://www.instagram.com/kas_sachsen_anhalt/ )

Okt

2020

30 Jahre Sachsen-Anhalt – Die Entwicklung der Heimat in Bildern betrachtet
Ausstellung über Instagram Live (über: https://www.instagram.com/kas_sachsen_anhalt/ )
Mehr erfahren

Okt

2020

Oberstadion
canceled
Ausstellung "75 Jahre CDU" in Oberstadion
Eine Abendveranstaltung mit Manuel Hagel MdL und Dr. Hans Peter Mensing
canceled

Okt

2020

Oberstadion
Ausstellung "75 Jahre CDU" in Oberstadion
Eine Abendveranstaltung mit Manuel Hagel MdL und Dr. Hans Peter Mensing
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 13 Ergebnisse.

Seminar

ausgebucht

30 Jahre Deutsche Einheit – 30 Jahre Armee der Einheit!

Die Soldatinnen und Soldaten sollen mit auf den Weg genomen werden von der Konfrontation der Mächte im Kalten Krieg über die Friedliche Revolution und das Bilden einer gesamtdeutschen Armee bis hin zu den gegenwärtigen Aufgaben der Bundeswehr 30 Jahre nach der Deutschen Einheit.

Ausstellung

storniert

Ausstellung "75 Jahre CDU" in Tauberbischofsheim

Eine Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL und Dr. Hans Peter Mensing

Wir zeigen die Ausstellung "75 Jahre CDU" am 22. Oktober ab 19 Uhr im Theatersaal in der Alten Füllerei in Tauberbischofsheim-Distelhausen. Freuen Sie sich an diesem Abend auf Beiträge und Impulse von Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL und Dr. Hans Peter Mensing!

Seminar

Changemanagement

Veränderungen in der politischen Praxis gestalten und konstruktiv nutzen

Buchpräsentation

Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild

Lesung und Gespräch mit Volker Kauder MdB

Volker Kauder MdB liest aus seinem Buch: "Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild". +++Aufgrund der zunehmend unsicheren Corona-Lage in Freiburg haben wir uns entschieden, die Veranstaltung abzusagen.+++ Wir beabsichtigen, die Veranstaltung in ein digitales Format umzuwandeln und zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Live-Stream

Europas Außen- und Sicherheitspolitik – Impulse der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Facebook-Live-Gespräch mit Roderich Kiesewetter MdB und Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss.

Gespräch

storniert

Was ist uns unsere Landwirtschaft wert?

Oelder Gespräche

Live-Stream

23.10.2020 (19.00 Uhr) - Ein aktueller Blick auf Amerika

Präsidentschaftswahlen in den USA

Online-Live-Diskussion

Seminar

storniert

Antisemitismus – von „nie wieder!“ zu „erneut“

1. Die Situation in Deutschland

Zusammen mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft richtet die Konrad-Adenauer-Stiftung den Blick auf Formen und Ausmaß gegenwärtigen Antisemitismus in Deutschland und diskutiert, wie dieser menschenfeindlichen Ideologie begegnet werden kann.

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Netzwerkarbeit auf Kommunalebene

Am Freitag, den 24. Juli fand eine Onlinekonferenz über die Rolle der Städte zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 statt.

"Wir müssen unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen"

Erstes digitales Demokratiecamp der Konrad-Adenauer-Stiftung

Beim digitalen Demokratiecamp diskutierten Jugendliche und junge Erwachsene vier Tage lang über die Frage, wie die junge Generation ihr Engagement noch besser in den politischen Diskurs einspeisen kann.

Bild von Joseph Mucira auf Pixabay

Hamburger Jungunternehmer Charles Bahr über die Herausforderungen der „Generation Z“ (Verfasserin: Annika Meinking)

Interview und Diskussion zum stiftungsweiten Kernthema Innovation unter besonderer Berücksichtigung der Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Energy Policy Dialogue 2020 - Expert Discussion in cooperation with the Energy Transition Hub

Wasserstoffstrategien in Australien und Deutschland

Das KAS Regionalprogramm Australien und der Pazifik hat ein virtuelles energiepolitisches Seminar in Kooperation mit dem Energy Transition Hub zum Thema „Wasserstoffstrategien in Deutschland und Australien“ durchgeführt.

Impact of COVID-19 on the Right to Health in Africa

The online seminar sought to interrogate the impact of COVID-19 on the right to health from an African perspective.

INTRODUCING WOMEN’S LAND RIGHTS, NORMATIVE AND CULTURAL EXCLUSION IN AFRICA

This is the report of the first of a three-part series seminar on Women’s Land Rights and Development in Africa held on 20th July 2020.

Veranstaltungsreihe über Gleichstellung

Am 23. Juni und 21. Juli 2020 fanden die ersten Onlineveranstaltungen der Reihe über Gleichstellung statt, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Nichtregierungsorganisation Hacemos veranstaltet. Die erste Veranstaltung handelte von der aktuellen Gesetzgebung und den damit verbundenen Herausforderungen. Die zweite Veranstaltung fokussierte sich auf die erforderlichen Fähigkeiten und Gegebenheiten für das Erreichen einer Führungsposition. Im Anschluss fand ein Gedankenaustausch zwischen den Referentinnen und Teilnehmenden statt.

Le covid-19 et la conscience sociale

Visioconférence organisée par la KAS Algérie et le laboratoire « Religion et société » de l’Université Alger 2

Voilà plus de cinq mois que la population mondiale se démène contre un ennemi invisible et jusque-là invincible : le nouveau coronavirus ou le Covid 19. La Fondation Konrad Adenauer, de concert avec le laboratoire « Religion et société » de l’Université Alger 2, a décidé de marquer une halte pour faire le point sur la situation de la pandémie du Covid-19 en Algérie, en invitant des experts à une visioconférence.

Linksextremismus – Aussteiger berichtet

Linksextremismus – Aussteiger berichtet

Am 08. Juli 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen (KAS) zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Endstation Linksextremismus? Eindrücke und Erfahrungen eines Aussteigers" mit Severin Maier ein. Severin Maier rutschte als Jugendlicher in die linksextreme Szene. Nach einigen Jahren aktiver Beteiligung schaffte er den Ausstieg. Maier hat Politikwissenschaft und öffentliches Recht studiert (Bachelor) sowie Politics, Administration & International Relations (Master). Aufgrund der aktuellen Situation fand die Veranstaltung online über die Plattform Zoom statt. Diese wurde aufgezeichnet und auf der Facebook-Seite von KAS-Bremen veröffentlicht.

Nouvelle normalité: Réactions en Afrique de l'Ouest

Études de cas en Guinée, au Bénin et au Togo pour des orientations stratégiques face à la COVID-19

Cette recherche quantitative est basée sur un échantillon de 1500 résidents du Bénin, du Togo et de la Guinée, qui ont exprimé leurs réactions, leurs craintes et leurs besoins face à la pandémie du coronavirus. Ce rapport est publié en tant que contribution aux efforts combinés des pouvoirs publics et des sociétés béninoises, togolaises et guinéennes dans la lutte contre le COVID-19. Nous espérons que les données présentées et leur analyse serviront à orienter les initiatives existantes et à en susciter de nouvelles, ainsi qu'à favoriser les partenariats public-privé pour lutter contre la propagation du coronavirus au Bénin, au Togo et en Guinée et au-delà.