Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Epidemie Einsamkeit
Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?

Jun

2021

Epidemie Einsamkeit
Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?
Mehr erfahren

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021
Mehr erfahren

Jun

2021

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche
"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"

Jun

2021

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche
"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"
Mehr erfahren

Jun

2021

Gewalt gegen Einsatzkräfte
Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Jun

2021

Gewalt gegen Einsatzkräfte
Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 17 Ergebnissen.

Online-Seminar

26. Jahrestreffen der Präsidenten und Präsidentinnen und Richter und Richterinnen der Verfassungsgerichte Lateinamerikas

Vom 24. bis 26. Juni 2021 findet das 26. Jahrestreffen der Präsidenten und Präsidentinnen und Richter und Richterinnen der Verfassungsgerichte Lateinamerikas auf Einladung des Rechtsstaatenprogramms Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung und des ecuadorianischen Verfassungsgerichts statt.

Live-Stream

Coronaschutzimpfung für Kinder: Zwischen politischer Erwünschtheit und medizinischer Notwendigkeit

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen

Live auf Facebook und auf YouTube

Vortrag

Der saarländische Parteienwettbewerb vor der Bundestagswahl 2021

mit Prof. Dr. Uwe Jun

Vortrag und Diskussion als Online-Veranstaltung

Online-Seminar

Die Bekämpfung des Menschenhandels und aller Formen der sexuellen Ausbeutung

Aufkommende Trends und langfristige Strategien

Prävention und langfristige Strategien im Kampf gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung und die Auswirkungen der COVID-19 Krise stehen im Mittelpunkt der internationalen Expertentagung.

Vortrag

Die Macht der Algorithmen

Entscheiden Computerprogramme über das Schicksal der Menschen?

Online-Tischgespräch

Online-Seminar

Die Zukunft der Schulen in freier Trägerschaft in Sachsen-Anhalt

Online-Veranstaltung über Zoom in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg

Expertengespräch

Landwirtschaft – innovativ, effizient und nachhaltig(?)!

Chancen und Herausforderungen von technischer Innovation im Agrarbereich

Was kann technische Innovation in der Landwirtschaft heute und morgen für uns leisten? Unter dieser Leitfrage laden wir Sie herzlich zu einem digitalen Mittagsgespräch mit Prof. Dr. Stefan Böttinger und André Algermißen ein.

Diskussion

Nicht nur teilnehmen, sondern auch teilhaben lassen!

Politische Partizipation der nächsten Generation

Diskussion

Policy Accelerator for Climate Innovation

Midterm-Veranstaltung

Online-Seminar

Rechtsstaat unter Druck

Polizei und Justiz vor dem Kollaps?

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Online simulation game ‘We are Europe!’

This weekend the participants of the Baltic Sea Region Young Leaders Academy took part in a two-day online simulation game ‘We are Europe!’. They discussed about the integration opportunities of the EU’s Eastern neighbors and improved their knowledge about the EU. The online simulation game exceeded the participants expectations, as they shared in their feedback.

„Das freiwillige Engagement ist größer als in den Prozentzahlen zu sehen“

Neusser Stadtgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Doch im Ehrenamt gibt es zahlreiche Herausforderungen: Nachwuchssorgen, Finanzierungen und sich verändernde Anforderungen - sowohl bei den Organisationen als auch bei den potenziellen Ehrenamtlichen – beschäftigen unsere Gesellschaft schon länger, und durch die Corona-Pandemie haben sich bestehende Herausforderungen nochmal verändert. Wie können wir das Ehrenamt fit für die Zukunft machen?

Conclave on Free Trade Post Pandemic: National vs Rationale

- MMA and KAS India

While the current focus of the policy-makers is on battling the second wave of COVID-19, it is the need of the hour to come to a prognosis of what a post novel coronavirus world may look like for the industry and masses. The pandemic has undoubtedly added momentum to arguments of economic developments, trade, foreign policy and even multilateralism. Hence, it is imperative to temper optimism with pragmatism, acknowledge the opportunities and challenges, and identify actionable measures. These reform initiatives will provide an impetus to the government and industry thought-leadership to work in partnership for the nation to begin talking about the forgotten idea of a 'Five-Trillion Dollar Economy' all over again. To have a robust discussion on these issues, the Madras Management Association, Chennai in partnership with the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung organized a hybrid conclave on the topic "Free trade post-pandemic: Rationale vs. National" on Saturday, 17th April 2021.

Abschluss des Kurses “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”

Am Dienstag, den 13. April 2021, endete der erste Onlinekurs “Kommunikation und Organisation von Kampagnen”, der gemeinsam vom Bildungswerk der Partnerpartei PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert wurde.

Energiesicherheit und öffentliche Politik

Dialoge zur Energiewende

Am 15. April veranstaltete das Mexiko-Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) den ersten Dialog "Energiesicherheit und öffentliche Politik" der Reihe "Dialoge zur Energiewende", bei welchem, anhand verschiedener Fragen zum Thema, Experten zur aktuellen Situation und den Herausforderungen des Energiesektors Stellung nahmen.

KAS Kroatien und Slowenien

Investitionsforum: Lider invest

Lider invest - Süd

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit dem Wirtschaftsmagazin Lider am 16. April 2021 eine online Veranstaltung binnen des Zyklus der Investitionsforen "Lider invest". Vertreter von Unternehmern, Institutionen, öffentlichen und lokalen Behörden aus dem Süden Kroatiens diskutierten über die wichtigsten Investitionen für die wirtschaftliche Entwicklung und Erholung des Landes. Ziel der Veranstaltung war die Förderung von produktiven Investitionen, die neue Arbeitsplätze schaffen, den Export steigern und einen Mehrwert schaffen.

„Reden, unterstützen, weitergeben“

Wer sind wir in einer Pandemie? Jugend und Corona: eine vergessene Generation?

Wie wirkt sich die Pandemie auf Jugendliche aus? Dieses Thema diskutierten wir in der vierten Ausgabe von „Wer sind wir in einer Pandemie?“ in Kooperation mit dem Jugendbeirat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Folgen von Corona treffen uns alle, doch für eine Vielzahl von Jugendlichen waren die letzten Monate besonders belastend – und das in unterschiedlichsten Bereichen. Welche Perspektive haben junge Menschen und wurden ihre Interessen ausreichend berücksichtigt?

KAS Colombia

HAGALO TERRITORIAL. Es el momento de la innovación pública y el gobierno abierto

Extituto de Política Abierta, Fundación Corona, con el apoyo de la Fundación Konrad Adenauer y Colombia Líder, presentan la Caja de Herramientas para la Aplicación del Gobierno Abierto -HAGA- y el Modelo Escalonado de Gobierno Abierto e Innovación Pública-MIPGA-, y la llevan al alcance de municipios y departamentos en toda Colombia.

Intelligence artificielle: Culture, éducation et droits de l'homme

Entretien avec Dr. Kais Hammami, Directeur du centre de prospective stratégique à l'ICESCO

Propos recueillis par Steffen Krueger, Représentant résident de la Fondation Konrad-Adenauer au Maroc

Künstliche Intelligenz - die besten russischen und deutschen Praktiken

Am 14. März 2021 fand im Rahmen des Krasnojarsker Wirtschaftsforums die deutsch-russischen Tagung "Künstliche Intelligenz - russische und deutsche Praktiken" statt. Das Grusswort von Thomas Kunze (KAS) finden Sie hier.