Veranstaltungen

— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 16 Ergebnissen.

Diskussion

Bonner Rede zur Demokratie 2022

Art. 28 II 1 GG

Das große Thema Staatsreform heruntergebrochen auf die kommunale Ebene - von Rechten und Pflichten, Möglichkeiten und Notwendigkeiten.

Fachkonferenz

Brexit - Eine erste Bilanz für Deutschland und die EU

Tagung mit der Technischen Universität Chemnitz

Mehr als 2 Jahre nach dem Brexit ziehen wir gemeinsam mit zahlreichen Expertinnen und Experten eine erste Bilanz zum EU-Austritt des Vereinigten Königreichs und analysieren die Zukunft der deutsch-britischen Beziehungen.

Seminar

DenkTag - Schüler besuchen die Gedenkstätte Sachsenhausen

Veranstaltung im Rahmen der DenkTag-Aktivitäten der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vortrag

Eine starke Beziehung: Die transatlantische Partnerschaft

75 Jahre Marshall-Plan

Der 5. Juni 1947 gilt als Geburtsstunde des Marshallplans, als der damalige US-Außenminister George C. Marshall in einer Rede an der Harvard-Universität das "European Recovery Program" (ERP) ankündigte. Für das kriegszerstörte Europa sollte das Wiederaufbauprogramm einen raschen wirtschaftlichen Aufschwung verheißen. 75 Jahre später blicken wir auf Erreichtes, aber auch auf aktuelle Herausforderungen der transatlantischen Partnerschaft.

Diskussion

Lebendige Stadt - Wie sieht die Zukunft der Innenstädte aus?

Impulse und Diskussion

Lesung

Unsere Überlebensformel

Projekte für eine bessere Welt

Kooperationsveranstaltung mit der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Fachkonferenz

X. „Adenauer-Konferenz“

Die Rolle Deutschlands in der internationalen Sicherheitspolitik

Online-Seminar

“Das habe ich mir anders vorgestellt: Wie helfe ich Flüchtlingen in den eigenen vier Wänden?“

Webinar

Online-Seminar

ausgebucht

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Fachkonferenz

Harmonie und Gesellschaft

Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Hamburg zwischen Brexit-Blues und Hoffnung

Eine Veranstaltung im Rahmen der Europa-Dialoge 2022 der Konrad-Adenauer-Stiftung

Zu den Auswirkungen des Brexits auf die Handelsbeziehungen Hamburgs.

Hartnäckigkeit und Flexibilität

Veranstaltungsbericht zum Seminar mit Dr. Eva Umlauf

Un seul monde sans faim: Séminaire national sur la Gestion des terres sécurisées en milieu rural au profit des femmes au Burkina

Les 24 et 25 février 2022 s’est tenu au sein de l’hôtel Prestige à Ouagadougou, le Séminaire national sur la Gestion des terres sécurisées en milieu rural au profit des femmes au Burkina, dont les analyses ont porté sur les acquis, les défis et les perspectives des contributions de la KAS à la problématique foncière.

KAS Bremen

Werte, Demokratie und Meinungsfreiheit

Wertedialoge in Bremer Schulen

Am 23. Februar und 24. Februar 2022 lud die KAS ein zu Schulveranstaltungen zum Thema „Werte, Demokratie und Meinungsfreiheit“. Die Wertedialoge fanden mit Schülerinnen und Schülern des 9. bzw. 11. Jahrgangs des Gymnasiums an der Hamburger Straße und der Wilhelm-Olbers-Oberschule in Bremen statt. Die Drei Wertebotschafter waren: Mert Basol, Tuana-Ela Dinler und Prof. Dr. Arndt Wonka (Professor für europabezogene Politik- und Sozialwissenschaften). Die Moderation übernahm Minos Blanz.

KAS Colombia

Debatte mit Kandidaten zum Senat der Republik – Herausforderungen für das Land und das Department Antioquia

Am 24. Februar fand in Medellín die Debatte mit Kandidaten zum Senat der Republik statt, die von der Universität EAFIT und der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS Kolumbien organisiert wurde. Während der Veranstaltung debattierten die Kandidaten über verschiedene Themen von allgemeinem Interesse und antworteten auf Fragen und mögliche Szenarien, die vom Komitee der Studierenden der Politikwissenschaften der Universität und den Freiwilligen des Studenten-Netzwerks der KAS präsentiert wurden.

KAS Colombia/ U Rosario

Die Lage der Nation: Das Land empfängt die Regierung 2022-2026

Im Rahmen des Wahlkampfs zu den Parlamentswahlen im März 2022, veranstaltete das “Zentrum für Nationale Dialoge” der Universidad del Rosario am 24. Februar gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS Kolumbien und dem Verlagshaus El Tiempo ein neue Gesprächsrunde im Rahmen der Reihe “Estado de la Nación” (Die Lage der Nation), an der neben zwei Ministern und bedeutenden Wirtschaftsvertretern auch der kolumbianische Präsident teilnahm, um über die Erfolge der Regierung Duque und die Herausforderungen für die nächste Regierung zu diskutieren.

Typologie des entreprises publiques et nécessité de transformation

Une réforme en profondeur s’impose au sein des entreprises publiques.

La privatisation des entreprises publiques serait-elle la solution?

KAS

Brothers from another mother

studio online

Jackie Thomae über ihren jüngsten Roman "Brüder”

KAS Colombia

Präsentation des Berichts der “Bitácora Migratoria”

Am 23. Februar wurde der 9. Bericht der “Bitácora Migratoria” (Migrationskompass) vorgelegt, einer Initiative des Observatoriums für Venezuela der Universidad del Rosario und der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS Kolumbien; während der Präsentation wurden die Ergebnisse der Beobachtung im Monat Februar vorgestellt.

Das Projekt der KAS in Kooperation mit der EAF Berlin "Gemeinsam für Demokratie!"

Das Projekt "Gemeinsam für Demokratie!" der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der EAF Berlin will lokalpolitisch engagierte und interessierte Frauen in der Ostukraine in ihrem Engagement stärken und darin unterstützen, am sozialen Wandel und an einem stabilen und friedlichen Zusammenleben auf lokaler Ebene mitzuwirken.