Veranstaltungen

Heute

Mai

2022

100 Jahre Jitzchak Rabin- Wie steht es um die deutsch-israelische Freundschaft?
Präsenzveranstaltung in Leer

Mai

2022

FrauSein - "Einzigartigkeit im anders sein" mit Rita Süssmuth
Folge 12 unserer digitalen Reihe FrauSein

Mai

2022

-

Jul

2022

Demokratie und Wahlrecht
Praxisorientierter Kurs in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Internationales Recht - CEDIN

Mai

2022

-

Nov

2022

Botschafterprogramm Politize! 2022
Das Ziel des Politize!-Botschafterprojekts ist es, Multiplikatoren auszubilden, die in ihren Städten als Führungskräfte für politische Bildung agieren.
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 11 Ergebnissen.

Seminar

Eine Welt hinter Stacheldraht

Gedenkstättenreise nach Auschwitz und Krakau

Die Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau bietet die Möglichkeit sich mit der Erinnerungskultur unseres Landes sowohl zurückblickend als auch in Bezug zum heutigen Umgang mit ihr auseinanderzusetzen.

Seminar

ausgebucht

Eine Welt hinter Stacheldraht

Auschwitz - Krakau

Die Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau bietet die Möglichkeit sich mit der Erinnerungskultur unseres Landes sowohl zurückblickend als auch in Bezug zum heutigen Umgang mit ihr auseinanderzusetzen.

Seminar

ausgebucht

Perspektiven für Deutschland und Europa

Ein Cadenabbia-Seminar

Studien- und Informationsprogramm

Quo vadis Europa?

Schlesien – Nachbar und Partnerregion in Europa

Europapolitisches Seminar in Breslau / Wrocław und Schlesien, Teilnehmerbeitrag 210 € DZ, 250 € EZ.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hesssischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Expertengespräch

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...

Ein Podcast mit Iryna Riabenka

Zukunftsfrauen Folge #19

Event

ausgebucht

Politik auf zwei Rädern: Austria-Tour 2022

Politik auf zwei Rädern: Sicherheitspolitik zwischen Ost und West

Das Alpenland hat mit acht Millionen Menschen zwar weniger Einwohner als Baden-Württemberg, seine Rolle auf dem internationalen und europäischen Polit-Parkett ist aber nicht zu unterschätzen. OSZE, UN und viele andere internationale Organisationen haben in Wien ihren Sitz.

Seminar

Deutschland und die Transatlantische Partnerscaft

Auslandstagung in der Villa La Collina am Comer See

Die Tagung findet in der Villa La Collina am Comer See statt. Schwerpunkte des Seminars sind unter anderem die aktuellen Entwicklungen und Strategien der amerikansichen Außenpolitik.

Diskussion

Das Ende oder der Anfang der Demokratie? Multiple Proteste in der Gesellschaft gegen die Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Vortrag

Sicherheitspolitik Brandenburgs: Grenzschutz und Migration

Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Hartnäckigkeit und Flexibilität

Veranstaltungsbericht zum Seminar mit Dr. Eva Umlauf

Un seul monde sans faim: Séminaire national sur la Gestion des terres sécurisées en milieu rural au profit des femmes au Burkina

Les 24 et 25 février 2022 s’est tenu au sein de l’hôtel Prestige à Ouagadougou, le Séminaire national sur la Gestion des terres sécurisées en milieu rural au profit des femmes au Burkina, dont les analyses ont porté sur les acquis, les défis et les perspectives des contributions de la KAS à la problématique foncière.

KAS Bremen

Werte, Demokratie und Meinungsfreiheit

Wertedialoge in Bremer Schulen

Am 23. Februar und 24. Februar 2022 lud die KAS ein zu Schulveranstaltungen zum Thema „Werte, Demokratie und Meinungsfreiheit“. Die Wertedialoge fanden mit Schülerinnen und Schülern des 9. bzw. 11. Jahrgangs des Gymnasiums an der Hamburger Straße und der Wilhelm-Olbers-Oberschule in Bremen statt. Die Drei Wertebotschafter waren: Mert Basol, Tuana-Ela Dinler und Prof. Dr. Arndt Wonka (Professor für europabezogene Politik- und Sozialwissenschaften). Die Moderation übernahm Minos Blanz.

KAS Colombia

Debatte mit Kandidaten zum Senat der Republik – Herausforderungen für das Land und das Department Antioquia

Am 24. Februar fand in Medellín die Debatte mit Kandidaten zum Senat der Republik statt, die von der Universität EAFIT und der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS Kolumbien organisiert wurde. Während der Veranstaltung debattierten die Kandidaten über verschiedene Themen von allgemeinem Interesse und antworteten auf Fragen und mögliche Szenarien, die vom Komitee der Studierenden der Politikwissenschaften der Universität und den Freiwilligen des Studenten-Netzwerks der KAS präsentiert wurden.

KAS Colombia/ U Rosario

Die Lage der Nation: Das Land empfängt die Regierung 2022-2026

Im Rahmen des Wahlkampfs zu den Parlamentswahlen im März 2022, veranstaltete das “Zentrum für Nationale Dialoge” der Universidad del Rosario am 24. Februar gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS Kolumbien und dem Verlagshaus El Tiempo ein neue Gesprächsrunde im Rahmen der Reihe “Estado de la Nación” (Die Lage der Nation), an der neben zwei Ministern und bedeutenden Wirtschaftsvertretern auch der kolumbianische Präsident teilnahm, um über die Erfolge der Regierung Duque und die Herausforderungen für die nächste Regierung zu diskutieren.

Typologie des entreprises publiques et nécessité de transformation

Une réforme en profondeur s’impose au sein des entreprises publiques.

La privatisation des entreprises publiques serait-elle la solution?

KAS

Brothers from another mother

studio online

Jackie Thomae über ihren jüngsten Roman "Brüder”

KAS Colombia

Präsentation des Berichts der “Bitácora Migratoria”

Am 23. Februar wurde der 9. Bericht der “Bitácora Migratoria” (Migrationskompass) vorgelegt, einer Initiative des Observatoriums für Venezuela der Universidad del Rosario und der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS Kolumbien; während der Präsentation wurden die Ergebnisse der Beobachtung im Monat Februar vorgestellt.

Das Projekt der KAS in Kooperation mit der EAF Berlin "Gemeinsam für Demokratie!"

Das Projekt "Gemeinsam für Demokratie!" der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der EAF Berlin will lokalpolitisch engagierte und interessierte Frauen in der Ostukraine in ihrem Engagement stärken und darin unterstützen, am sozialen Wandel und an einem stabilen und friedlichen Zusammenleben auf lokaler Ebene mitzuwirken.

Marco Fiscal y atracción de inversión

PROPUESTAS PARA EL PRESENTE Y FUTURO DE LA ECONOMÍA EN VENEZUELA

El día 22 de febrero de 2022 la Facultad de Ciencias Económicas y Sociales de la Universidad Católica Andrés Bello, a través de la Escuela de Economía celebró el foro “Marco Fiscal y atracción de inversión” como parte del ciclo de discusiones del Proyecto “Propuestas para el presente y futuro de la economía en Venezuela”.