Veranstaltungen

— 8 Elemente pro Seite
Zeige 6 Ergebnisse.

Workshop

storniert

Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit neu gestalten

Das Seminar muss leider krankeitsbedingt verschoben werden. Wir stellen zeitnah einen Folgetermin ein.

Online-Seminar

ausgebucht

Argumentieren - mit politischem Gespür, Haltung und Humor

Rhetorik Seminar

Verbessern Sie Ihr rhetorisches Gespür!

Diskussion

ausgebucht

Deutschland und Sachsen in der Zeitenwende

Was jetzt zu tun ist.

Streitgespräch

Gespräch

Wie entwickelt sich unsere Demokratie?

Mühlenkreisgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Expertengespräch

"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser diesjähriges Dormagener Gespräch beschäftigt sich mit dem brandaktuellen Thema Energie und Energieversorgung.

Seminar

Stark in Führung liegen!

Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Seminar

Thüringen in Vergangenheit und Gegenwart

Schmalkalden – Große Geschichte im Thüringer Wald

Event

"Keine Panik auf der Titanic" - Der Mensch im Spannungsfeld von Natur und Technik

Jugendradtour am Rhein entlang von Mainz nach Duisburg

Diskussion

ausgebucht

Soziale Medien als Herausforderung?

Möglichkeiten und Gefahren

Gespräch

"Über die inflationäre Verwendung des Rassismusvorwurfs"

Abendveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Entwicklung einer Online-Datenbank für das syrische Amtsblatt - Teil 2

Das Büro Syrien/Irak der Konrad-Adenauer-Stiftung und Images de l'Orient haben sich zum Ziel gesetzt, eine Online-Datenbank für das syrische Amtsblatt (ABl.) einzurichten. In der Datenbank wird jede Ausgabe des Amtsblatts mit einer Zusammenfassung des Inhalts in Arabisch und Englisch veröffentlicht.

KAS COLOMBIA

Expertenrunde zum Thema Sicherheit und Verteidigung

Am Donnerstag, dem 28. April fand die erste Expertenrunde 2022 statt, die vom Politikwissenschaftlichen Institut Hernán Echavarría Olózaga (ICP) und der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien (KAS) organisiert wurde; Teilnehmer waren nationale und internationale Experten, die Fragen der nationalen Sicherheit und Verteidigung Kolumbiens in einem geopolitischen Kontext analysierten.

kas.de

Frankreich hat gewählt – Welche Perspektiven eröffnet das Ergebnis für die dt.-frz. Zusammenarbeit?

Eine Bilanz des 33. #HessenKAS Facebook-Live vom 26.04.2022 und Teil 3 unserer Veranstaltungsreihe "Französische Wochen in Europa und Hessen".

Europapolitisch blicken wir im ersten Halbjahr 2022 gespannt auf Frankreich, das nicht nur die Ratspräsidentschaft inne hat, sondern zudem auch noch die eigenen Präsidentschaftswahlen abhält. In einer Reihe, die wir zusammen mit der Forschungseinheit SIRICE (Sorbonne-Identités, relations internationales et civilisations de l'Europe) an der Pariser Sorbonne Universität durchführen, beleuchten wir mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven die Ereignisse und versuchen, Pläne und Auswirkungen zu ergründen.

Herstellung von politischer Stabilität und nachhaltigem Frieden in Sinjar

Das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung Syrien/Irak und Masarat für kulturelle und mediale Entwicklung (MCMD) haben sich zum Ziel gesetzt, die besten Visionen und Wege zur Herstellung eines nachhaltigen Friedens im Sindschar zu sammeln, um die irakische Regierung sowie die kurdische Regionalregierung und die internationale Gemeinschaft bei ihren Entscheidungen zu unterstützen, insbesondere vor dem Hintergrund des jüngsten Sinjar-Abkommens zwischen der irakischen Regierung und der kurdischen Regionalregierung.

Instabilität und vernetzte konflikte: wandelnde sicherheitsdynamiken im nahen osten

Das Syrien/Irak Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung und das Foreign Policy Research Institute führten einen zweitägigen virtuellen Dialog über die Herausforderungen des Konflikts in Syrien, die Rolle der Russischen Föderation im Nahen Osten und die Zukunft der angespannten iranisch-amerikanischen Verhältnisse.

Instandhaltung des Rawabet Online Referral Systems

Das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung Syrien/Irak und Hamzet Wasel tragen dazu bei, die Kommunikation zwischen den verschiedenen in Syrien tätigen NGOs und INGOs sowie Gebern zu verbessern und Überschneidungen zu verringern, indem man den Start von Projekten öffentlich angekündigt.

Iraq Policy Program

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, Büro Syrien/Irak, und das Rewaq Baghdad Center for Public Policy wollen die Kluft zwischen Jugend und Staat überbrücken, indem

Kommunikations- und Advocacy-Training für zukünftige irakische politische Führungskräfte

Das Büro Syrien/Irak der Konrad-Adenauer-Stiftung und die Homeland Builders Organization for Development in Bagdad (HBO) wollen junge Aktivisten dazu befähigen, eine entscheidende Rolle in der politischen Entwicklung des Irak zu spielen, indem sie ihnen wichtige Schulungen in politischer Kommunikation und Interessenvertretung anbieten.

Krieg im Krieg - Frauen und politische Gewalt in Syrien

Das Büro Syrien/Irak der Konrad-Adenauer-Stiftung und das Stitching Women Forum for Peace and Development stärken die politische Partizipation von Frauen in Syrien.

Multicultural Political Challenges - Political Participation of IDPs and Ethnic Minorities in the Election Process in Iraq – Part 2

Konrad Adenauer Foundation Syria/Iraq Office and JSSOR Youth Organization establish practices guaranteeing the participation of minorities in political and civil life and especially in elections on an equal footing with others.