Veranstaltungen

Heute

Feb

2020

Wilhelmshaven
„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“
Podiumsdiskussion

Feb

2020

Wilhelmshaven
„Die Förderung strukturschwacher Räume als staatliche Aufgabe“
Podiumsdiskussion
Mehr erfahren

Feb

2020

Erfurt
Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...

Feb

2020

Erfurt
Organisierte Kriminalität - Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisiert...
Mehr erfahren

Feb

2020

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld
Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Feb

2020

Fimvorführung: Die Aufseherin. Der Fall Johanna Langefeld
Filmvorführung mit anschließendem Gespräch
Mehr erfahren

Feb

2020

Budapest
Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen
Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Ungarischen Ministerpräsidentenamts und der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.

Feb

2020

Budapest
Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen
Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Ungarischen Ministerpräsidentenamts und der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.
Mehr erfahren

Diskussion

Are refugees unwelcome in South Africa?

Exploring the ramifications of the Refugees Amendment Act
More about the forum: South Africa is home to many refugees who are fleeing persecution and conflict in their countries of origin, predominantly coming from elsewhere in Africa.

Seminar

Berlin - gestern und heute. Erinnerungskultur

Gedenkstätten zweier deutscher Diktaturen

Expertengespräch

Die Rolle gesellschaftlicher Institutionen: zwischen Menschenrechten, Sicherheit und Migration

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland und des Zentrums für sozial-konservative Politik findet am 20. Februar 2020 in der Internationalen Nachrichtenagentur "Nowosti" das Rundtischgespräch über die Rolle von Instituten der gesellschaftlichen Repräsentanz und Gewährleistung der Bürgerbeteiligung an der Erörterung von zivilgesellschaftlich relevanten Initiativen statt.

Event

Filmvorführung: Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Forum

Foro Internacional "Alianza del Pacífico ante nuevos contextos geopolíticos y geoeconómicos"

Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico (GEMAP).
El Foro tiene como objetivo analizar el estado actual y la perspectivas a futuro de la Alianza del Pacífico (AP) a casi nueve años de su creación desde la óptica de cada uno de sus estados miembros.

Seminar

Interagency Collaboration and Cooperation between Security Agencies and Citizens in Benue, Nasarawa and Plateau States

Support to the SSR in Nigeria
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in cooperation with Nigeria’s House of Representatives Committee on Army is organizing a two-day seminar for heads of security agencies at state and zonal commands with leaders of the civil society in the North-Central geopolitical zone of Nigeria, on promoting interagency collaboration and cooperation between security agencies and citizens.

Fachkonferenz

Lancement de la 3eme génération La Chaire du dialogue social

Suite à la réussite de la 1ère et 2eme génération de « la Chaire du dialogue social » et le fort besoin manifesté par plusieurs professionnels, La KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG (KAS) & L’ECOLE SUPERIEURE DES SCIENCES ECONOMIQUES ET COMMERCIALES DE TUNIS (ESSECT) lancent dans le cadre du projet « Alliance pour la Croissance Economique et pour l’Emploi/ACE, Dialogue Social », mandaté par le BMZ et mise en œuvre par la GIZ, la 3eme génération de « La Chaire du dialogue social » au profit des professionnels qui souhaitent acquérir des compétences dans le pilotage des stratégies sociales et ce, le 20-21 février 2020.

Vortrag

Organisierte Kriminalität- Clan- und Mafiaorganisationen als Gefahren für die Innere Sicherheit

Vortrag und Gespsräch
Nicht nur in Mitteldeutschland und Thüringen, sondern deutschlandweit sorgten in den vergangenen Jahren vermehrt Nachrichten über kriminelle Clanstrukturen und Netzwerke organisierter Kriminalität für Aufmerksamkeit.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Humanitarian Assistance and Disaster Relief: A Shared Responsibility

MiDAS-KAS Conference Report 2019
The MiDAS – KAS conference was held in Kuala Lumpur, Malaysia at the Royale Chulan Hotel, 27 – 28 August 2019. This is the official report of the conference proceedings that carried the theme ‘Humanitarian Assistance and Disaster Relief: A Shared Responsibility.’ that attracted more than 300 delegates representing government departments, state government offices, local planning authorities, private consultants, academics, cross-border networks, think tanks and foreign government representatives.
KAS-Niedersachsen

Veranstaltungsberichte

Mittelstädte im Trend?

von Manuel Ley

Am Beispiel der Stadt Delmenhorst und der Metropolregion Nordwest

Veranstaltungsberichte

„Wir haben keine Wahl, wir müssen einander vertrauen“

von Julia Rieger

"Mein Europa!" mit Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest
Die europäische Einigung ist die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben, durch den Binnenmarkt und einen gemeinsamen Haushalt verband sich die EU noch weiter. Aber wie sieht die Zukunft aus? Für Prof. Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V., liegt die Lösung in einem Europa, das mehr öffentliche Güter bereitstellt. Welche das sind und wie der Prozess dahin aussehen könnte, das erklärte er bei „Mein Europa!“ in Düsseldorf.

Veranstaltungsberichte

Der Präsident des Landtages des Saarlandes zu Besuch in Paris

Der Präsident des Landtages des Saarlandes Stephan Toscani hat sich im Rahmen von Hintergrundgesprächen in der französischen Nationalversammlung, aber auch mit Vertreten aus dem Europaparlament und deutschen Mittlern in Paris, über den aktuellen Stand der Umsetzung des Aachener Vertrags ausgetauscht.
Frank Karl Soens

Veranstaltungsberichte

Propst Vetter im Mahnmal St. Nikolai: „Menschen ermutigen, in diesem Land zu bleiben"

von Karolina Vöge

Auschwitz-Gedenken und Eröffnung „Im Reich der Nummern"
Stefan Stahlberg / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsberichte

Wie eine stabile Partnerschaft zwischen Europa und den USA gelingen könnte

von Stefan Stahlberg

Stephen Walt über das Interesse der USA, Europas Verteidigung auf eigenen Beinen stehen zu sehen
Stephen M. Walt sprach in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung bei einem Besuch des Promotionskollegs "Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrhundert" darüber, wie die transatlantischen Beziehungen auch in den nächsten Jahren stabil bleiben können. Und der Professor für Internationale Beziehungen erläuterte, warum er den Europäern sicherheitspolitische Souveränität nicht nur zutraut, sondern auch empfiehlt, und weshalb er der US-Administration nahelegt, ihre außenpolitische Strategie grundlegend zu ändern.
KAS / Lisovenko

Veranstaltungsberichte

Filmvorführung zum Thema Leugnung des Holocaust

von Jan Philipp Wölbern

Zeithistorische Filmreihe
Unerwartet wird die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) zur Verfechterin geschichtlicher Fakten, als der britische Journalist und Buchautor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung anklagt. Zuvor hatte nämlich Lipstadt ihm vorgeworfen, dass er den Holocaust leugnen würde. Durch das britische Justizsystem wird Lipstadt kurzerhand in die Defensive gedrängt und sie und ihre Verteidiger, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), sehen sich auf einmal mit der absurden Hürde konfrontiert, neben der Unschuld Lipstadts auch noch beweisen zu müssen, dass der Holocaust wirklich stattgefunden hat. Doch von dieser Herausforderung lässt sich Lipstadt nicht einschüchtern. Einigungen lehnt sie ab – und zieht stattdessen vor Gericht in den Kampf gegen einen unerbittlichen Gegner…

Veranstaltungsberichte

Russia in the Middle East: Ever-Changing Policy in an Ever-Changing Region

The Institute for National Security Studies (INSS) and the Konrad Adenauer Stiftung Israel (KAS) held an international conference that took place on December 3 , 2019, at INSS in Tel Aviv, Israel. Middle Eastern politics changed profoundly in October 2015, when Russia decided to step into the Syrian civil war on the side of President Assad. This added an international dimension to an already complex conflict and created a new strategic situation with international consequences. In this context, the event brought together participants from Russia, Europe and Israel for an in-depth dialogue. The event focused on further understanding on the most pertinent issues and strengthening cooperation in the future.

Veranstaltungsberichte

Vorstellung des neuen "Reality Check 11: Civil Society in Uganda"

von Rebecca Fuchs

Reality Check 11: Zivilgesellschaft in Uganda
KAS/Gesser

Veranstaltungsberichte

Deutschland und Frankreich: Freunde, die sich nicht verstehen können?

von Johannes Christian Koecke

Wie denkt man in Paris von der deutschen Politik und wie in Berlin von der französischen? Das war die Leitfrage in einer beeindruckenden Expertendiskussion im Institut Francais in Bonn.