Veranstaltungen

Heute

Jul

2021

Schleiz
In welchem Deutschland wollen wir Leben?
Dialogtour in Thüringen

Jul

2021

Schleiz
In welchem Deutschland wollen wir Leben?
Dialogtour in Thüringen
Mehr erfahren

Jun

2021

-

Jul

2021

Heimat in Mecklenburg-Vorpommern
Fotoausstellung 'Heimat in Mecklenburg-Vorpommern'. Die Ausstellung wird vom 1. Juni - 29. Juli 2021 in der Johannis-Kirche in Neubrandenburg präsentiert.

Jun

2021

-

Jul

2021

Heimat in Mecklenburg-Vorpommern
Fotoausstellung 'Heimat in Mecklenburg-Vorpommern'. Die Ausstellung wird vom 1. Juni - 29. Juli 2021 in der Johannis-Kirche in Neubrandenburg präsentiert.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Jul

2021

Veranstaltungen für Schulklassen & Jugendgruppen
Online-Workshops und Präsenzveranstaltungen für Jugendliche in Baden-Württemberg

Feb

2021

-

Jul

2021

Veranstaltungen für Schulklassen & Jugendgruppen
Online-Workshops und Präsenzveranstaltungen für Jugendliche in Baden-Württemberg
Mehr erfahren

Event

Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.

Demokratie-Bus in Rheinland-Pfalz

Termin in Koblenz

Live-Stream

Nachhaltigkeit und Forstwirtschaft

Agenda 2030 – Nachhaltig leben global und in Thüringen

Live auf YouTube und auf Facebook

Event

Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.

Demokratie-Bus in Rheinland-Pfalz

Termin in Speyer

Live-Stream

Wie steht es um die Polarisierung in der US-Gesellschaft?

Eine Bilanz der ersten sechs Monate von Joe Bidens Präsidentschaft / 24. #HessenKAS Facebook-Live

Im Gespräch mit Eva Morlang schildert Paul Linnarz seine Eindrücke von aktuellen politischen Debatten in den USA. Ist es dem neuen Präsidenten Joe Biden gelungen, Spaltungen in der amerikanischen Gesellschaft zu überwinden?

Event

Demokratie-Bus on Tour

Der KAS-Demokratie-Bus macht einen Stopp in Saarbrücken am 30. Juli

Vortrag

Die Marktmacht der Online-Konzerne

Wettbewerb in der Digitalwirtschaft

Bückeburger Tischgepräch

Ausstellung

WŁADYSŁAW BARTOSZEWSKI 1922–2015

Widerstand-Erinnerung-Versöhnung-Kulturdialog

Vernissage der Bartoszewski-Ausstellung

Event

Bundesweite Bustour „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.“

Der Demokratie-Bus in Baden-Württemberg

Online-Seminar

Rhetorik & Gesprächsführung: Partnerorientierte Kommunikation

Die Kunst der guten Unterhaltung - Digitaler Workshop

Lernen Sie die Spielregeln der dialogischen Kommunikation.

Diskussion

ausgebucht

Probleme der inneren Sicherheit in Bremen (Die Veranstaltung ist leider ausgebucht)

Präsenzveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Thomas Ehlen / kas.de

Algorithmen entscheiden nicht - Unsere Zukunft mit Künstlicher Intelligenz

Eine Bilanz des 14. #HessenKAS Facebook Live-Interviews 18. Februar 2021

"Die Verantwortung für algorithmische Entscheidungen muss beim Menschen liegen." Professor Dr. Joachim Fetzer riet im Gespräch mit Steffen Hetzschold zu Gelassenheit: "Wir sollten uns mögliche Anwendungsfelder Stück für Stück anschauen. Auch Menschen können Fehler begehen." Zudem sei die Frage zu beantworten, was wir für eine angemessene Sorgfalt hielten: "Bei einer Recherche im Internet gelten andere Kriterien als bei einer Herzoperation."

Beyond COVID19: the way forward for Greek and German industries

Online-Diskussion zu den Zukunftsperspektiven griechischer und deutscher Unternehmen

Die Rolle der Diaspora an der Politik des Heimatlandes

Vorantreiben von Demokratisierungsprozessen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Albanien organisierte in Zusammenarbeit mit der internationalen Bewegung „Diaspora për Shqipërinë e Lirë” / Diaspora für ein freies Albanien, am 17.02.2021 einen runden Tisch mit Mitgliedern des Europaparlaments und des Bundestages sowie Vertretern der kosovo-albanischen, rumänischen und moldauischen Diaspora über die Bedeutung der Diaspora an der Politik des Heimatlandes und die Wahrnehmung des Wahlrechts vom Ausland.

GEDENKTAGE 2021

6. Ausgabe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Institut für Demokratie, Medien & Kultur (IDMC) organisierten vom 19. bis zum 26. Februar 2021 die 6. Ausgabe der GEDENKTAGE

Johann Fuhrmann mit Polarstern-Orden ausgezeichnet

Für seine „Verdienste um die deutsch-mongolischen Beziehungen" ist Johann Fuhrmann, Leiter des Auslandsbüros in der Mongolei, am 1. März der Polarstern-Orden verliehen worden.

Marcus Schoft

Der „Farbauftrag der Ferne“

4. Studio online der KAS mit Anja Kampmann

Welche Farbe hat die Ferne? Hell endet der Debütroman „Wie hoch die Wasser steigen“ (2018) von Anja Kampmann. Sie verabschiedet ihren Helden Waclaw an der Ostsee, mit leeren Händen, aber voller Erinnerungen. Drei Stationen seiner Europa-Reise stellte die Autorin vor. Vor mehr als 60 Zuhörern aus Berlin, aus Sachsen und dem Rheinland, aus Italien und Indien, Polen und den Niederlanden las sie bei der vierten Lesung des studio online, die von der Kulturabteilung der Konrad-Adenauer-Stiftung – diesmal gemeinsam mit dem Politischen Bildungsforum der KAS in Dresden – veranstaltet wurde.

Pixabay

Homeschooling und digitale Bildung

Mittel in der Not oder Auftakt in ein neues Zeitalter?

Veranstaltungsbericht

Internationales Hybridseminar zum Thema Regional Economic Recovery

Gemeinsam mit dem Innenministerium und dem EU-Projekt der Penabulu-Foundation veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Hybrid-Seminar zum Thema: Regional Economic Recovery in Palembang, Südsumatra. Die Veranstaltung an der vierzig Teilnehmer der Provinzregierung Südsumatra vor Ort teilnahmen und fast Fünfhundert Teilnehmer online zugeschaltet waren, zeigte anhand Best Practices aus Deutschland und Japan welche Optionen des wirtschaftlichen Wiederaufbaus bestehen nach einer Wirtschaftskrise.

Wechsel des Leiters im Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 1. März 2021 übernahm Herr Michael Winzer die Leitung des ungarischen Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung von dem bisherigen Büroleiter, Herrn Frank Spengler.

China's fragmenting frontiers?

- CCAS and KAS India

The Centre for China Analysis and Strategy (CCAS) together with the India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung organized a diginar on "China's fragmenting frontiers?" on 26th February 2021.