Veranstaltungen

Heute

Mai

2021

ausgebucht
Dissidentisches Denken
Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters
ausgebucht

Mai

2021

Dissidentisches Denken
Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters
Mehr erfahren

Mai

2021

Wälder unter Druck – Amazonas und Thüringer Wald in Zeiten des Klimawandels
Online-Expertengespräch

Mai

2021

Wälder unter Druck – Amazonas und Thüringer Wald in Zeiten des Klimawandels
Online-Expertengespräch
Mehr erfahren

Mai

2021

e-Partizipation: Zukunft der Demokratie?
in Kooperation mit Polis180 e.V.

Mai

2021

e-Partizipation: Zukunft der Demokratie?
in Kooperation mit Polis180 e.V.
Mehr erfahren

Mai

2021

Ready, Steady, Go!
The Conference on the Future of Europe is about to start

Mai

2021

Ready, Steady, Go!
The Conference on the Future of Europe is about to start
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 23 Ergebnissen.

Live-Stream

70 Jahre Schuman-Plan. 70 Jahre Europäische Union - Eine Bilanz!

DOKULIVE_Online mit Ingo Espenschied

In seiner DOKULIVE_Online Produktion beschäftigt sich Ingo Espenschied mit der Geschichte, der Gegenwart und der Zukunft der Europäischen Union.

Vortrag

Clankriminalität in Niedersachsen

Lagebild der Organisierten Kriminalität

Live-Stream

Der steinige Weg zur Gleichberechtigung

Frauenengagement in Thüringen. Viel getan, viel zu tun!

Live bei Instagram auf unserer Seite @kas_thueringen

Live-Stream

Digitaler Kommunalkongress 2021

Smart City – Smart Village. Digitale Strategien für Stadt und Land. Fokus: Smarte Bürgerbeteiligung
Unter der Schirmherrschaft von Minister Thomas Strobl, Baden-Württemberg

Kommunalpolitik lebt von der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, der unmittelbaren Nähe zwischen Wählerinnen, Wählern und Entscheidungsträgern sowie dem Engagement möglichst vieler für ihre Heimat. Wie gelingt es, auf kommunaler Ebene die Expertise von Bürgerinnen und Bürgern einzubeziehen? Wie kann Bürgerbeteiligung die repräsentative Demokratie stärken? Wie sieht smarte Bürgerbeteiligung auf der kommunalen Ebene aus und welche Chancen bietet sie? Welche Modelle haben sich bewährt, welche sind gescheitert? Mit Blick auf kommunale Entscheidungen möchten wir Ihnen verschiedene direkte und indirekte, digitale wie analoge Beteiligungsprozesse vorstellen und Erfahrungen austauschen.

Forum

Forum der Verständigung II: Demokratie und Partizipation

Digitales Forum – in Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutschlandforschung an der Ruhr-Universität Bochum

Expertengespräch

Ist Chinas Weg zur Weltmacht unaufhaltbar? -

Wie China Einfluss in Europa, Afrika und Südamerika ausübt

Mit welchen Mitteln und auf welchen Wegen China Einfluss auf Politik und Öffentlichkeit nimmt und durch Soft Power seine wirtschaftliche und militärische Macht flankiert, wollen wir mit dieser Veranstaltung deutlich machen.

Live-Stream

Praxis des kommunalen Haushaltsjahres

Kommunalpolitisches Tutorial M-V | Folge 8

Online-Seminar

Schlagfertigkeit – nie wieder reaktionslos bei Angriffen

Digitales Seminar zur politischen Kommunikation

Online-Seminar

ausgebucht

Social Media im Ehrenamt

Praxisseminar

Online-Seminar

ausgebucht

Unsere Europäische Union - Vorteile und Errungenschaften der europäischen Wertegemeinschaft

Online-Schulveranstaltung via Zoom

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

La formation d’animateurs environnementaux pour un développement durable

Formation réalisée par la KAS Algérie en partenariat avec le Centre d’Information et de documentation environnementale (CIDE)

Promouvoir le développement durable transite forcément par la formation d’acteurs mobilisant des compétences diverses au service de projets humains soucieux à la fois du présent et de l’avenir. A cet effet, dans le cadre du cycle de formations organisé par la Fondation Konrad Adenauer au profit de la société civile algérienne, une formation de deux journées, destinée aux cadres associatifs de la Wilaya de Tlemcen sur « La formation d’animateurs environnementaux pour un développement durable », a été organisée les 22 et 23 octobre 2020 à Tlemcen , par la Fondation Konrad Adenauer et le Centre d’Information et de documentation environnementale, s’adressant essentiellement à la société civile, les professionnels de l’environnement et les enseignants qui ont en charge l’éducation de l’individu de demain.

Rebuild Beirut

How to fight against corruption on repair works?

The Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Robert Schuman Institute (RSI) carried out a digital seminar on “Rebuild Beirut: How to fight against corruption on repair works?” on the 13th and 16th of October 2020.

Iliyan Ruzhin

SOE-Medienforum im hybriden Format: Qualitätsjournalismus ist in Krisenzeiten wichtiger denn je

Die größte Medienkonferenz in Südosteuropa fand am 22. Oktober online und vor Ort in Belgrad, Fažana, Podgorica, Sarajevo, Sofia und Tirana statt.

Das XIV. „South East Europe Media Forum“ (SEEMF), das dieses Jahr zum ersten Mal in einem hybriden Format an sechs Standorten in ganz Südosteuropa stattfand, diskutierte die durch die COVID-19 Pandemie entstandenen wirtschaftlichen Herausforderungen für die Medien, die Entwicklungen in Bezug auf nachhaltige digitale Übergänge sowie die Glaubwürdigkeit der Medien im Kontext einer globalen Krisenlage.

Visiones a futuro del Emprendimiento en Centroamérica y la transformación digital

Jornadas académicas sobre integración económica centroamericana

La Fundación Konrad Adenauer (KAS), El Centro Regional de promoción de la MIPYME (Cenpromype) y Transformatec celebraron la quinta y última conferencia: "Visiones a futuro del Emprendimiento en Centroamérica y la transformación digital", impartida por la Licda. Michelle Herrera, Lic. David Cabrera, Ing. Luis Sánchez, como invitados especiales - en el marco de las “Jornadas académicas sobre integración económica centroamericana".

Copyright Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Coaching zur Verbesserung digitaler Bildungsarbeit (Verfasser: Lars Schröder Ramirez)

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

UKU

Екологічні виклики – рішення спільно пропонують богослови, освітяни, чиновники та бізнесмени.

Екуменічний соціальний тиждень 2020. Почути крик землі: інтегральна екологія в дії.

Упродовж чотирьох днів, з 7-го по 10-те жовтня, у Львові тривав онлайн-Форум «13-й Екуменічний соціальний тиждень» присвячений темі: «Почути крик землі: інтегральна екологія в дії». Учасники з різних середовищ: Церкви та релігійних інституцій, закладів освіти, бізнесу, журналістики, соціальної роботи, державних структур та громадських організацій зібралися разом, ділилися досвідом та пропонували шляхи вирішення екологічних проблем. Ініціював та організував Форум Інститут Екуменічних студій Українського католицького університету у партнерстві із Фондом Конрада Аденауера в Україні. Задля безпеки учасників, у час пандемії COVID-19, заходи відбувалися у онлайн на платформі Zoom, а також транслювалися через Facebook та Youtube.

Der argentinische Staat und sein Verhältnis zu den Unternehmen

Kontinutität oder Paradigmenwechsel?

Am Donnerstag, den 22. Oktober 2020 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe des Christlichen Unternehmerverbands “ACDE” eine Videokonferenz über das Spannungsverhältnis zwischen Staat und Wirtschaft.

Energy Policy Dialogue 2020 in cooperation with ANU Centre for Climate and Energy Policy, AHK Australia, EUCERS and the Energy Transition Hub

The Hydrogen Economy: Prospects for a German-Australian Collaboration (This report is only available in English)

KAS Australia’s 2020 Energy Policy Dialogue has concluded with a virtual public seminar on The Hydrogen Economy - Prospects for a German-Australian Collaboration. The aim of the event was to provide senior German and Australian representatives from industry, policy and research with a forum to map out opportunities for collaboration on hydrogen R&D, investment and trade, and to discuss how to overcome barriers.

KAS Colombia

"Unterstützt der Papst zivile Lebensgemeinschaften zwischen Homosexuellen?

Handelt es sich dabei um eine Änderung der Position der katholischen Kirche?

Am vergangenen Freitag, dem 23. Oktober, fand die virtuelle Konferenz zum Thema „Unterstützt der Papst zivile Lebensgemeinschaften von Homosexuellen? Handelt es sich dabei um eine Änderung der Position der katholischen Kirche?” statt, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS Kolumbien und der Lateinamerikanischen Akademie für katholische Führungskräfte organisiert wurde. An der Veranstaltung nahmen Experten für Theologie, Akademiker und Mitglieder der katholischen Kirche teil.

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten. auf dem 27. Usedomer Musikfestival

Veranstaltungsbericht aus Peenemünde

Im Rahmen des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten. befand sich unser Demokratie-Bus am 10. Oktober 2020 auf dem Gelände des Historisch-Technischen Museums in Peenemünde. Hier fand das Abschlusskonzert des Usedomer Musikfestivals statt. Unser Vorsitzender Prof. Dr. Norbert Lammert und der Friedensnobelpreisträger Lech Wałęsa hielten jeweils ein Grußwort – und besuchten gemeinsam den Bus.