Veranstaltungen

Heute

Apr

2020

-

Jun

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Apr

2020

-

Jun

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Jun

2020

SOS Europa. Die Asyl- und Flüchtlingspolitik der EU als digitales Planspiel
Planspiel

Jun

2020

SOS Europa. Die Asyl- und Flüchtlingspolitik der EU als digitales Planspiel
Planspiel
Mehr erfahren

Jun

2020

-

Aug

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...

Jun

2020

-

Aug

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...
Mehr erfahren

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Details anzeigen

Webinar

Netzwerk- & Kompetenzwerkstatt

Für Vereine und Engagierte!
Im Verein, in der Politik oder in gesellschaftlichen Projekten: Überall setzen sich Menschen für die Gemeinschaft ein! Die Netzwerk- & Kompetenzwerkstatt bietet für Engagierte und Interessierten die Gelegenheit mit- und voneinander zu lernen und Kontakte über die eigene Organisation zu knüpfen. Wie lässt sich ein Projekt gut planen? Welche Tools erleichtern die Umsetzung? Wie kann Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich gestaltet werden? Mit welchen Kommunikationsstrategien lassen sich Konflikte innerhalb der Organisation lösen? Wie können die eigenen Erfahrungen anderen Engagierten helfen?

Webinar

Ausstellung „DDR: Mythos und Wirklichkeit“

Schulveranstaltung - WEBINAR

Webinar

Politik aus dem Home Office

Wie verändert digitale Konmunikation die Demokratie?
Die Coronokrise verändert vieles auch auf längere Sicht. Insbesondere die digitale Kommunikation nimmt eine dominierende Rolle ein, die sich jetzt auch in der Politik bemerkbar macht. Politik wird zunehmend aus dem Home Office gemacht, aber was macht das mit ihr und mit unserer Demokratie?

Webinar

Reden wir über Familie - Der Feierabendtalk: Schule & Bildung im Pandemiemodus

Facebook Live
Facebook Live

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Wie kommen wir da raus? Kastanien auf der Suche nach dem richtigen Umgang mit der Corona-Pandemie

Online-Planspiel für die Studierende

Webinar

„Leben in einer Diktatur“

Workshop mit Freya Klier
Schulveranstaltung - WEBINAR

Webinar

Generationenkonflikte: „Eure Wirtschaft tötet unsere Zukunft!“

Online-Workshop in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut (Reihe Business +/- Ethics Denkwerkstatt)
Die Generation Z stand bei Forschern zunächst in dem Ruf, unselbstständiger, konsumorientierter und weniger politisch zu sein als die Vorgängergenerationen. Gerade diese Generation ist es nun aber, die über Monate hinweg jeden Freitag auf die Straße ging, um für ihr Recht auf Zukunft zu streiten und damit spätestens seit den Europawahlen 2019 kaum abschätzbare Bewegungen in der politischen Landschaft in Deutschland auslöste.

Webinar

Zeitmanagement - auch im Homeoffice

Dreiteiliges Webinar
Teil 3: Sie haben Ihr Ziel erreicht - Prioritäten setzen!

Webinar

Zwischen Europa – Zur Überbrückung der Spaltung durch den Kalten Krieg nach 1989

Eine kleine Geschichte des 20. Jahrhunderts
Webinar-Reihe zur jüngeren deutschen Geschichte
Zeige 1 - 10 von 60 Ergebnissen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

La juridiction internationale régionale et sous régionales en Afrique

von Hatem Gafsi

La justice en Afrique se caractérise, de nos jours, par une multiplicité d’acteurs dont l’action peut avoir pour effet de contourner les juridictions nationales et même de réduire leur périmètre. Cette démultiplication d'acteurs, à différentes échelles, nationale, sous régionale et continentale, soulève une série de questions nouvelles, mais également de défis renouvelés.

Veranstaltungsberichte

Le Projet Entreprise-Formatrice prêt pour le futur !

von Hatem Gafsi

Rétrospective sur les activités 2019
Inspiré du model DUAL allemand de la formation professionnelle, ce projet « Entreprise Formatrice prêt pour le futur ! » a été développé par la KAS et l’AHK au profit de la formation professionnelle en Tunisie. C’est un programme fruit d’un partenariat public-privé regroupant des entreprises du secteur de l’automobile et le centre de formation sectoriel en mécanique auto de l’Ariana (CFMA), depuis 2013.

Veranstaltungsberichte

"Als der Brief kam, habe ich mein Kind zum zweiten Mal verloren!"

Zwangsadoptionen in der DDR im Fokus
Am 21. November 2019 fand die zweite Veranstaltung der Reihe „(K)ein normales Leben? Das Individuum in der DDR-Gesellschaft“ im Museum der bildenden Künste in Leipzig statt. Im Fokus des Abends standen politisch motivierte Kindeswegnahmen oder allgemeinsprachlich ausgedrückt Zwangsadoptionen in der DDR.

Veranstaltungsberichte

"Das kann’s jetzt nicht gewesen sein mit Rotkäppchen. Das muss doch irgendwie weitergehen!"

von Lukas Axiopoulos

Preis Soziale Marktwirtschaft an Gunter Heise
Gunter Heise führte das traditionsreiche Sekthaus Rotkäppchen nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 in die unternehmerische Unabhängigkeit. Trotz großer Absatzrückgänge wagte er den Neustart im wiedervereinigten Deutschland und machte das Unternehmen zum Weltmarktführer. Für seine herausragende Leistung verlieh ihm die Konrad-Adenauer-Stiftung den Preis Soziale Marktwirtschaft 2019.

Veranstaltungsberichte

China - Partner und Konkurrent der EU

von Amelie Gesser

Was bedeutet die chinesische Seidenstraßeninitiative für die EU? Zu dieser Frage diskutierten China-Experten aus Europa und China lebhaft und kontrovers.
André Wirsig für das Universitätsklinikum Dresden

Veranstaltungsberichte

Festakt 150. Todestag Carl Gustav Carus und 25 Jahre Medizinische Fakultät

Vernetzte Wirklichkeit in Zeiten der Spezialisierung
Anlässlich der 150. Todestages Carl Gustav Carus und des Jubiläums 25 Jahre Medizinische Fakultät der TU Dresden fand am 18. November 2019 eine Veranstaltung mit Vernissage und Festakt statt.
KAS Argentinien

Veranstaltungsberichte

Fünftes Dialogforum des Freundeskreises der KAS mit dem Journalisten Fernando Fraquelli

Am Mittwoch, den 30. Oktober, fand das diesjährige fünfte Treffen des Freundeskreises der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien statt. Der Journalist Fernando Fraquelli war bei dieser Gelegenheit als Hauptredner geladen und hielt einen Vortrag zu dem Thema "Zusammensetzung des neuen Parlaments".

Veranstaltungsberichte

GRID-4-EUROPE

Crossover for Young European Political and Social Activists
Das Auslandsbüro Spanien und Portugal der Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte vom 14. bis 17. November 2019 in Zusammenarbeit mit dem Wilfried-Martens-Center for European Studies (Brüssel) die erste Pilotveranstaltung des neuen Formats „Grid-4-Europe“ in Porto (Portugal). Die politisch und sozial engagierten jungen Menschen aus fünfzehn europäischen Staaten tauschten sich kontrovers und vielseitig über wichtige Zukunftsthemen aus, u.a. zum Klimawandel, einer gemeinsamen europäischen Sozialpolitik, politischen Verhandlungsstrategien, der Korruptionsbekämpfung in den Mitgliedstaaten der EU sowie zu den Konsequenzen der zunehmenden Digitalisierung in Europa.
KAS Argentinien

Veranstaltungsberichte

Konferenz zur Zukunft des Antarktis-Vertrags in Buenos Aires

Zwischen dem 12. und dem 13. November fand in den Räumlichkeiten der Universität UADE ein Workshop und eine Konferenz über die Zukunft des 1959 unterzeichneten Antarktis-Vertrags statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Stiftung Embajada Abierta; der Universität UADE; der Regierung der Provinz Feuerland, antarktische Inseln und Südatlantik und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert.
KAS Argentinien

Veranstaltungsberichte

Konferenz über Sicherheitspolitik in Rosario

Am 14. und 15. November fand am Standort Rosario der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) eine Konferenz sowie ein Arbeitsfrühstück bezüglich der Herausforderungen für die Sicherheitspolitik in Rosario statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der UCA Rosario, dem Institut für Politik und Regierung, der Argentinische Kammer der Fachkräfte für integrierte Sicherheit und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert.