Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Berlin
canceled
Kraftvoll formulieren - Stark wirken:
Rede- und Schreibblockaden auflösen
canceled

Jun

2021

Berlin
Kraftvoll formulieren - Stark wirken:
Rede- und Schreibblockaden auflösen
Mehr erfahren

Jun

2021

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“
Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Jun

2021

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“
Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel
Mehr erfahren

Jun

2021

ausgebucht
Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik
Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis
ausgebucht

Jun

2021

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik
Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis
Mehr erfahren

Jun

2021

canceled
Wider dem Antisemitismus!
Online-Veranstaltung über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
canceled

Jun

2021

Wider dem Antisemitismus!
Online-Veranstaltung über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 15 Ergebnissen.

Gespräch

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche

"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"

Bei Meinungsverschiedenheiten setzt man sich immer noch am Besten zusammen und bespricht die Sache bei einem kühlen Bier. Nehmen Sie doch mit Platz an unserem digitalen Stammtisch!

Live-Stream

23.06.2021 (19.00 Uhr) - Tierwohl in der Nutztierhaltung

Aktueller Stand und Perspektiven

Online-Live-Gespräch

Vortrag

Die unvollendete Union

Zukunft Europa – geeint oder getrennt?

Diskussion

Epidemie Einsamkeit

Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?

Online-Seminar

Gewalt gegen Einsatzkräfte

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

(Kostenfrei, Online über Zoom)

Expertengespräch

Schwarzwald statt Silicon Valley. Start-Ups als Innovationsträger in Südbaden

Innovationslabor Südbaden II

Online-Seminar

Security Dynamics in the Indo-Pacific

Program for the Track 1.5 Japanese-Germany Security Dialogue Virtual Public Symposium

Jointly organized by: Japanese-German Center Berlin [JDZB], Ministry Of Foreign Affairs Of Japan [MOFA], Federal Foreign Office [AA], The Japan Institute for International Affairs [JIIA] & Konrad-Adenauer-Stiftung [KAS]

Forum

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa

Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Online-Seminar

26. Jahrestreffen der Präsidenten und Präsidentinnen und Richter und Richterinnen der Verfassungsgerichte Lateinamerikas

Vom 24. bis 26. Juni 2021 findet das 26. Jahrestreffen der Präsidenten und Präsidentinnen und Richter und Richterinnen der Verfassungsgerichte Lateinamerikas auf Einladung des Rechtsstaatenprogramms Lateinamerika der Konrad-Adenauer-Stiftung und des ecuadorianischen Verfassungsgerichts statt.

Live-Stream

Coronaschutzimpfung für Kinder: Zwischen politischer Erwünschtheit und medizinischer Notwendigkeit

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen

Live auf Facebook und auf YouTube

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

3rd Europe-Australia 1.5 track Cybersecurity Dialogue - Part 2 (This is only available in English)

Dialogue on Joint Responses to Large Scale Cyber Incidents

The annual KAS Australia-Europe 1.5 track Cybersecurity Dialogue, this year already in its third iteration, aims to bring together senior government representatives, policy makers, academic experts, practitioners and members of the diplomatic corps to share their views, develop better understandings and explore how cooperation could be strengthened. Usually, this is achieved through a combination of roundtables, an in-depth seminar and meetings at various relevant institutions and ministries, as well as the respective federal, state and EU Parliaments – alternating between Canberra/Sydney and Berlin/Brussels as locations.

3rd Europe-Australia 1.5 track Cybersecurity Dialogue - Part 3 (this is only available in English)

Dialogue on Emerging Tech: Issues of Digital Autonomy for Australia and Europe

The annual KAS Australia-Europe 1.5 track Cybersecurity Dialogue, this year already in its third iteration, aims to bring together senior government representatives, policy makers, academic experts, practitioners and members of the diplomatic corps to share their views, develop better understandings and explore how cooperation could be strengthened. Usually, this is achieved through a combination of roundtables, an in-depth seminar and meetings at various relevant institutions and ministries, as well as the respective federal, state and EU Parliaments – alternating between Canberra/Sydney and Berlin/Brussels as locations.

Forum Économique

Femmes entrepreneures - défis et perspectives

Du 05 au 06 octobre 2020 à Azalai Hôtel, le Programme Régional Dialogue Politique en Afrique de l’Ouest de la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) a organisé en partenariat avec l’ONG Empow’her, un forum économique autour du thème « Femmes entrepreneures - Défis et perspectives ».

La participation des jeunes et des femmes : une impulsion nécessaire pour la démocratie

Visioconférence organisée par la KAS Algérie et l'association Agora

La notion de « participation » a pris des allures nouvelles, au même titre que d’autres concepts qui se sont dotés de sens dynamique et actif.Les individus, pour pratiquer leur citoyenneté aspirent à participer à la construction de leur propre système de gestion pour une démocratie participative. Partant de ce principe, une visioconférence, portant sur : " La participation des jeunes et des femmes : une impulsion nécessaire pour la démocratie"a été organisée, le 28 novembre 2020, par la Fondation Konrad Adenauer et l’association Agora pour l’appui aux initiatives de jeunes.

Les propriétaires et les rédacteurs en chef des médias discutent du journalisme d'entreprise

KAS Media Africa a réuni 20 éditeurs, rédacteurs en chef et autres journalistes de haut niveau à Grand-Bassam, en Côte d'Ivoire, fin novembre, pour discuter du journalisme entrepreneurial et des modèles d'entreprise. La plupart des participants venaient de pays francophones : du Burkina Faso au Mali.

KAS PPI

Vertreter politischer Parteien nehmen am PPI-Online-Workshop teil

An dem Online-Workshop nahmen 17 Vertreter politischer Parteien aus 10 Ländern teil

25. bis 27. November 2020

KAS

„Was alles in einem Menschen sein kann“

3. Studio Lesung online der KAS mit Steffen Schroeder

Mehr als die Hälfte aller Zuhörer wären bereit, mit einem lebenslänglich verurteilten Mörder zu sprechen, wenn ihm das im besten Sinne helfen würde. So das Ergebnis einer Umfrage bei der online- Lesung, die Kulturabteilung und Bundesstadt Bonn-Büro der Konrad-Adenauer zum dritten Mal gemeinsam als Zoom Webinar durchführten. Aber wie kommt es zu einer Begegnung mit einem Mörder? Was passiert dabei eigentlich im Gefängnis? Und wozu ist so ein Gespräch gut?

KAS Colombia

Buchvorstellung: ‘Radiografía Política de Colombia’.

Am 29. Oktober fand die Präsentation der Publikation “Radiografía Política de Colombia” (Politische Radiografie Kolumbiens) statt, die vom Politischen Analyse- und Trainingszentrum CAEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien KAS herausgegeben wurde.

Dialogforen über Sicherheitspolitik

im Onlineformat

Zwischen August und November 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EPG) mehrere Dialogforen über Sicherheitspolitik.

Himalayan Studies Workshop – 1

- Shiv Nadar University and India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung

The Himalayas have been neglected as an area of systematic focus in academia and policy-circles in India for far too long. So, the Department of International Relations and Governance Studies (IRGS) at the School of Humanities and Social Sciences in Shiv Nadar University (SNU) together with the India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung organised the Himalayan Studies Workshop 1 on 28th November 2020. The workshop aimed to initiate a long overdue conversation in India on the Himalayas and its neighbouring spaces from a multidimensional and multi-sectoral perspective covering knowledge creation, cultural dynamics, development challenges, environmental issues and cross-border flows of multiple kinds as well as regional geopolitics. The workshop brought together scholars from various institutions across India.