Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Rechtsstaat unter Druck
Polizei und Justiz vor dem Kollaps?

Jun

2021

Rechtsstaat unter Druck
Polizei und Justiz vor dem Kollaps?
Mehr erfahren

Jun

2021

Wie reisen wir in der Zukunft?
Eine Reise in die Zukunft der Mobilität

Jun

2021

Wie reisen wir in der Zukunft?
Eine Reise in die Zukunft der Mobilität
Mehr erfahren

Jun

2021

Die Bekämpfung des Menschenhandels und aller Formen der sexuellen Ausbeutung
Aufkommende Trends und langfristige Strategien

Jun

2021

Die Bekämpfung des Menschenhandels und aller Formen der sexuellen Ausbeutung
Aufkommende Trends und langfristige Strategien
Mehr erfahren

Jun

2021

Die Zukunft der Schulen in freier Trägerschaft in Sachsen-Anhalt
Online-Veranstaltung über Zoom in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg

Jun

2021

Die Zukunft der Schulen in freier Trägerschaft in Sachsen-Anhalt
Online-Veranstaltung über Zoom in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 21 Ergebnissen.

Event

Demokratie-Tour in NRW

Das Infomobil fährt verschiedene Standorte in NRW an, um vor Ort mit Bürger und Bürgerinnen ins Gespräch zu kommen.

Mit dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten. möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung Dialog fördern und gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Projektabschluss stellt unsere Bustour dar. Standorte in ganz Deutschland werden angefahren, um vor Ort auf das Thema Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Demokratie aufmerksam zu machen.

Online-Seminar

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Forum

Fake News und Verschwörungstheorien

Harmloses Risiko für unsere Gesellschaft oder Angriff auf die Demokratie?

Online-Forum – in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwerte

Gespräch

In welchem Deutschland wollen wir leben?

Für eine freiheitliche, tolerante und demokratische Gesellschaft.

Gespräch im Rahmen des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Seminar

storniert

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Online-Seminar

Statement- und Interviewtraining

Praktisches Online-Seminar

Die Dynamik von Statement- und Interviewsituationen wird oft unterschätzt. Unter Druck und in Live-Situationen souverän zu bleiben, kann man trainieren.

Live-Stream

Brücken bauen zwischen globalen und lokalen Zusammenhängen

Agenda 2030: Nachhaltig leben - global und in Thüringen

Der Verein Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen

Online-Seminar

Planung & Management von Kampagnen

Workshop zur politischen Kommunikation

Online-Seminar

Politik aus dem Christlichen Menschenbild

Was würde wohl Heiner Geißler heute sagen?

Diskussion

Jüdisches Leben in Frankreich, Polen und Deutschland

Eine digitale Luncheon Discussion

Überall in Europa wächst der Antisemitismus. Er äußert sich als "klassischer" rechtsnationalistischer Antisemitismus, als linker Antizionismus und als von Muslim*innen immer lautstarker vorgetragene Israelfeindlichkeit.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS Kroatien

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Kosovo

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 23. November 2020 eine weitere Videokonferenz der Serie „EU und die Westbalkan-Staaten (WB6)“. In Anwesenheit des Leiters des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung für Serbien und Montenegro, Dr. Norbert Beckmann-Dierkes, haben Experten und Politiker aus Kosovo die politischen Ereignisse in Land und die Trends in den Beziehungen zu den Nachbarländern, Serbien, Kroatien und der Europäischen Union erörtert.

KAS Colombia

I.TREFFEN DES STUDENTENNETZWERKS DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG (KAS) IN CALI, VALLE DEL CAUCA

Das regionale Treffen der Freiwilligengruppe Cali fand vom 19. bis 21 November in Cali statt; dabei konnten sich die Freiwilligen des Studentennetzwerks eingehend über die Arbeit der KAS in Kolumbien informieren.

Bild von pics kartub auf Pixabay

Ich trete an - Mein Weg in die Kommunalpolitik

Kommunalpolitisches Seminar

Radioprogramm "Die Verfassung für alle"

Moderiert von Marie Ghantous

Seit Oktober 2020 präsentiert das Rechtsstaatsprogramm Naher Osten / Nordafrika ein neues wöchentliches Radioprogramm auf dem libanesischen Radiosender „Radio Liban“. Unter dem Thema „Verfassung für alle” empfängt Dr. Marie Ghantous, Professorin für Völkerrecht, renommierte Verfassungsexperten, die unterhaltsame Einblicke in verfassungsrechtliche Themen und Entwicklungen im Libanon geben und dabei Fragen und Kommentare der Zuhörer live per Telefon, WhatsApp und Social Media beantworten.

Beirut Debates

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat am 29. Oktober ihr neues Diskussionsforum "Beirut Debates" eröffnet. Die Reihe soll eine Plattform für Debatten zwischen Vertretern aus Politik, Privatwirtschaft, Wissenschaft, Aktivisten und der Zivilgesellschaft bieten. Das Format wird verschiedene Standpunkte zusammenbringen und eine Plattform bieten, um über die Herausforderungen und Chancen zu debattieren, mit denen der Libanon und die MENA-Region konfrontiert sind. Beirut, das im Nahen Osten für seinen liberalen Ansatz, Toleranz für Vielfalt Vielfalt und freien Meinungsaustausch bekannt ist, ist ein Dreh- und Angelpunkt der intellektuellen Debatten in einer Region, in der kritische Stimmen oft unterdrückt werden. Die erste Veranstaltung in dieser Reihe fand am 29. Oktober unter dem Titel "Rethinking Foreign Aid for Lebanon: A Reflection on Lessons Learned, Accountability and Responsibility ".

Co-Working offices and post-crisis support for affected freelancers and entrepreneurs

On August 4th, 2020 a catastrophic explosion hit our beloved country Lebanon, gravely damaging Beirut and its surrounding neighborhoods. The massive explosion caused extensive suffering to the people of the city, tremendous damage to its physical and cultural fabric, and dealt a severe blow to multiple economic sectors, hitting the heart of entrepreneurship, freelancers and digital districts. Over 100,000 businesses were closed and thousands of freelancers lost their laptops and office equipment.

KAS

Deutschland und seine Nachbarn – beidseitige Wahrnehmung und Perspektiven. Heute im Fokus: Polen

Erfurter Europagespräch

Digital forum “Customs Unions: A Business Perspective”

Digital Forum “Customs Union – A business perspective” 19.11.2020 The digital forum “Customs Union – A Business Perspective” consisted of panelist from The Bilateral EU chambers, the TC Ministry of Trade, TEPAV, İKV, TOBB, The Directorate for European Union Affairs and Siemens Healthineers.

Innovation & Think Tank Sessions for a better Lebanon

Konrad-Adenauer-Stiftung in cooperation with I Have Learned academy announced the start of "Innovation & Think Tank Sessions for a better Lebanon" a free online series program on topics related to politics, economics, finance, as well as social.

Onlineseminar “Good bye Lenin”

Zwischen dem 5. und 18. November 2020 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (CADAL) ein Seminar über totalitäre und autoritäre Regime.