Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Bensheim
canceled
Sicher auf dem politischen Parkett
Bensheimer Seminar
canceled

Jun

2021

Bensheim
Sicher auf dem politischen Parkett
Bensheimer Seminar
Mehr erfahren

Jun

2021

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?
Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Jun

2021

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?
Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB
Mehr erfahren

Jun

2021

Zoom-Konferenz
Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet
Öffentlichkeitsarbeit

Jun

2021

Zoom-Konferenz
Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet
Öffentlichkeitsarbeit
Mehr erfahren

Jun

2021

Rhetorik Grundlagen - Rede wirksam und leidenschaftlich!
Zu jedem Anlass angemessen auftreten - Online Workshop

Jun

2021

Rhetorik Grundlagen - Rede wirksam und leidenschaftlich!
Zu jedem Anlass angemessen auftreten - Online Workshop
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 14 Ergebnissen.

Live-Stream

Der eiserne Pfleger?

Politische und menschliche Perspektiven auf die Digitalisierung der Pflege

Live auf Facebook, YouTube und Zoom

Online-Seminar

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Expertengespräch

Brauchen wir einen Digitalpakt Kita?

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung

Digitale Medien sind im Alltag von Kindern längst angekommen, aber die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sind vielerorts noch nicht darauf eingestellt. In unserer Veranstaltung wollen wir fragen: Welche pädagogische Verantwortung haben Kitas in Bezug auf digitale Medien? Wie kann ein sinnvoller Einsatz von Medien in Kitas aussehen? Wie können Einrichtungen der frühkindlichen Bildung von der Digitalisierung profitieren? Und nicht zuletzt: Welche Initiativen muss die Politik in diesem Zusammenhang ergreifen? Brauchen wir einen Digitalpakt Kita in Anlehnung an den Digitalpakt Schule?

Online-Seminar

Der lange Schatten der Geschichte

Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991

Eine Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (Sektion Potsdam) und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

Online-Seminar

Koalitionsvereinbarungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei, Bund und Ländern

Vorstellung und Diskussion einer Studie - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Parlamentarismusforschung, Berlin

u.a. mit Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Vortrag

storniert

Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Krankenhäuser in der kombinierten Investitions- und Strukturkrise

Vortrag und Diskussion

Online-Seminar

DDR: Mythos und Wirklichkeit

Online-Schulveranstaltung

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Seminar

storniert

Kraftvoll formulieren - Stark wirken:

Rede- und Schreibblockaden auflösen

Gespräch

Polen - Nachbar, Partner, Freund im Osten

30 Jahre Deutsch-Polnischer Nachbarschafts- und Freundschaftsvertrag

Eine Diskussion zur Bilanz des deutsch-polnischen Vertrages und den Perspektiven der Zusammenarbeit.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

kas

Politische Kampagnen-Arbeit auf Augenhöhe und mit Transparenz

#IKPK20 –Kommunikation für die gesellschaftliche Mitte

Die Internationale Konferenz für Politische Kommunikation (IKPK) ist eine jährlich stattfindende Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, bei der Expertinnen und Experten über die neusten Trends in der politischen Kommunikation diskutieren. Im Fokus der diesjährigen Diskussion stehen die drei Themenkomplexe gesellschaftlicher Zusammenhalt, politische Kampagnen unter Corona-Bedingungen und US-Wahl.

Growth Mindset: Jugend + Innovation = Wettbewerbsfähigkeit

Virtuelles Seminar

Die internationale Zusammenarbeit ist heute ein Motor, der es schafft, große Industrieunternehmenen von der lokalen Ebene zu Unternehmen mit hoher internationaler Bedeutung zu verlagern. Vor dem Hintergrund dieser TatsacheIm Bewusstsein dieses Faktors veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko in Zusammenarbeit mit der Hannover Messe Mexiko und der IDEA Guanajuato (Regierungsbehörde von Guanajuato) am 24. Oktober im Rahmen des Programms der Messe "Industrial Transformation Mexico" das Seminar "Growth Mindset: Jugend + Innovation = Wettbewerbsfähigkeit".

PROGRAMM IDEENLABOR 2020

Fundación Revel

Im Jahr 2020 haben die Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien KAS und die Fundación Revel das virtuelle Bildungsprogramm für kolumbianische Schüler und Jugendliche, “Ideenlabor 2020” organisiert. Das Programm war in vier Module aufgeteilt, von denen eins in Bucaramanga als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden konnte; Teilnehmer waren 75 Schüler der Grund- und Oberstufe.

The Limits of Populism during COVID-19

Missed the KAS Philippines webinar on the "The Limits of Populism during COVID-19" last Friday? We got you covered!

america-3005258_1280_pixabay

Veranstaltungsbericht "Experiment gescheitert? Die USA nach der Wahl"

Das Regionalbüro Südbaden zog eine Woche nach der Präsidentschaftswahl in den USA Bilanz und fragte danach, wie es in den Vereinigten Staaten weitergehen könnte. Zu Gast waren Paul Linnarz, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Washington D. C., und Prof. Dr. Manfred Berg, Professor für Amerikanische Geschichte an der Universität Heidelberg.

KAS Colombia

“Migranten, organisiertes Verbrechen und Verletzung der Menschenrechte”

Veranstaltungsreihe Expertenrunde: Die Zukunft der venezolanischen Migration in Kolumbien

Am 12. November fand die Expertenrunde zum Thema “Migranten, organisiertes Verbrechen und Verletzung der Menschenrechte” statt, die von der Asociación Ávila-Monserrate, dem Projekt Migración Venezuela der Zeitschrift Semana und der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien KAS organisiert wurde.

2020: Ein erfolgreiches Jahr für die Partnerschaft zwischen der KAS und der CNCFE

Stärkung der Kapazitäten von Unternehmerinnen zur Förderung ihrer Integration im tunesischen Geschäftskontext

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die nationale Kammer der Unternehmrinnen (CNCFE) setzen sich im Rahmen ihrer Partnerschaft für die Stärkung von Frauenunternehmertum und die Förderung der aktiven Teilhabe von Frauen am Arbeitsmarkt sowie am soziopolitischen und wirtschaftlichen Leben in Tunesien ein.

Maßnahmen gegen Hassreden und Gewalt während der Wahlperiode

Angesichts der Schlüsselrolle von Medien für die Demokratie haben sich die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der Nationale Verband der Journalisten von Côte d'Ivoire (UNJCI) zusammengeschlossen und eine Fortbildung organisiert, im Rahmen dessen sich verschiedene Direktoren der ivorischen Medienlandschaft über die Frage ausgetauscht haben, wie sie ihren Beitrag zu einem friedlichen Wahlprozess leisten können.

Minister Simon Coveney and H.E. Deike Potzel highlight Ireland & Germany’s priorities in a post-Brexit Europe

Event report

The Konrad-Adenauer-Stiftung and European Movement Ireland held an online discussion through which speakers examined and discussed Ireland and Germany’s Priorities in a post-Brexit Europe, reflecting on the German Presidency of the Council of the EU and the Future of Europe.

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit als gelebte Politikpraxis (Verfasser: Tom Lotz)

Ein Expertengespräch mit Kai Whittaker, MdB, Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung, zu den Aufgaben von Staat und Politik für die Verwirklichung eines generationengerechten Miteinanders.