Veranstaltungen

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Details anzeigen

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

EU-North Africa Relations: Resetting the Dialogue on Partnership

Panel discussion
In light of the changes and challenges in North Africa, the European Union has been forced to rethink its approach towards the region. While Tunisia is the only North African country engaged in DCFTA negotiations with the EU, it appears as if the traditional instruments of the EU are not effectively responding to the current economic and political setup in the region and leave expectations on both shores of the Mediterranean unfulfilled.
KAS / Paul Burgbacher

Veranstaltungsberichte

Heimat in Zeiten von Europäisierung und Globalisierung

von Georg Schneider

Gedanken anlässlich des Tags der Deutschen Einheit
Regionen wie das Sauerland zeigen es: Die feste geistig-kulturelle Verankerung in der eigenen Heimat muß keineswegs im Widerspruch zu weltweiten Mega-Trends wie Digitalisierung und Globalisierung stehen. Im Gegenteil: Ein wohlverstandener Sinn für Heimat und Patriotismus vermag gerade in diesen Zeiten ausgleichend und mäßigend wirken – sowie den Blick dafür schärfen, was für den Zusammenhalt wirklich wichtig ist.

Veranstaltungsberichte

Korporative Diplomatie: Bedeutung und Relevanz

SAIIA Speakers Meeting mit Tim Hughes
Am 17. September 2019 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem South African Institute of International Affairs (SAIIA) und dem Mountain Club of South Africa zu einer Speakers Series mit Tim Hughes als Redner ein. Hughes sprach zum Thema der korporativen Diplomatie und zeigte auf, inwiefern multinationale Unternehmen (MNUs) zunehmend das Leben Einzelner sowie das politische Geschehen beeinflussen.

Veranstaltungsberichte

Multistakeholder Forum "La era de la interdependencia digital"

El foro estuvo dedicado a los desafíos globales de la transformación digital

Veranstaltungsberichte

n-ost Medienkonferenz „off the beaten track” in Chisinau

von Manuela Zlateva

Das Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung (n-ost) veranstaltete die Medienkonferenz „off the beaten track” in Zusammenarbeit mit dem KAS-Medienprogramm Südosteuropa.

Veranstaltungsberichte

Positionen zu Europa: Gedankenaustausch zum Fall der Berliner Mauer – 30 Jahre später

von Francesca Traldi

Beitrag zur Bedeutung des Mauerfalls im europäischen Kontext
Diskussion in Zusammenarbeit mit dem Centro Studi La Parabola

Veranstaltungsberichte

Regionaler Trainingskurs: Anabtawi 29

"Das Recht auf Bildung als Garantie für Entwicklung und Menschenwürde".
Vom 21. bis 29. September 2019 nahm das Regionalprogramm Südliches Mittelmeer an der Organisation der 29. Ausgabe von Anabtawi teil. Neun Tage lang versammelten sich 30 Menschenrechtsaktivisten aus der gesamten MENA-Region in Hammamet, um an einem Trainingskurs über das Recht auf Bildung in der Region teilzunehmen.

Veranstaltungsberichte

Die Bereitschaft zur Innovation

von Christian Echle, Katharina Naumann, Sebastian Weise

Innovationsexperten aus Asien besuchen Berlin
Im Bereich der digitalen Innovationen kann Deutschland heute viel von Asien lernen. Im September besuchte eine Delegation von zwölf asiatischen Innovationsexperten Berlin. Dabei hatten sie eine klare Botschaft: Wer die Zukunft in seinem Sinne gestalten will, muss Innovationen aktiv fördern und für Veränderung offen sein. Bei beidem habe Deutschland noch Nachholbedarf.

Veranstaltungsberichte

Erster Deutsch-Mongolischer Wirtschaftstag

mit Dr. Stefan Kaufmann MdB
Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0: Schlagwörter oder echte Chancen für die deutsch-mongolischen Wirtschaftsbeziehungen? Unter diesem Motto veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Deutsch-Mongolischer Unternehmensverband am 1. Oktober 2019 den ersten Deutsch-Mongolischen Wirtschaftstag.
kas

Veranstaltungsberichte

Junín y Ayacucho, rumbo a la sostenibilidad

von Giovanni Burga

Seminario regional
El sábado 21 de Septiembre se desarrolló , en la ciudad de Huancayo (sierra central de Perú), el cuarto seminario “Rumbo a la Sostenibilidad” de este 2019.