Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

Zoom-Konferenz
ausgebucht
Das Gute an der Macht
Wie Sie Hierarchen und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen
ausgebucht

Mär

2021

Zoom-Konferenz
Das Gute an der Macht
Wie Sie Hierarchen und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen
Mehr erfahren

Mär

2021

ausgebucht
Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen
Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis
ausgebucht

Mär

2021

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen
Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Mär

2021

ausgebucht
Crashkurs Instagram - Das Medium erfolgreich nutzen
Content, Tools und Organisation für euren/Ihren Kanal
ausgebucht

Feb

2021

-

Mär

2021

Crashkurs Instagram - Das Medium erfolgreich nutzen
Content, Tools und Organisation für euren/Ihren Kanal
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 10 Ergebnisse.

Workshop

Digitales Teammanagement in Kampagnenzeiten

Online Workshop

Der Trend zum dezentralen Arbeiten besteht schon länger, hat durch die Pandemie aber einen entscheidenden Schub bekommen: Home Office gehört nun auch in Unternehmen zum Alltag, die vorher auf Präsenz gepocht haben. Dies beeinflusst nichtr nur den Arbeitsalltag vieler Menschen, sondern auch die Organisation und Koordination von Kampagnenpraxis. Das stellt Teams allerdings auch vor neue Herausforderungen jenseits der Technik, denn Austausch, Organisation und produktive Gruppenarbeit sind nicht mehr einfach über den Tisch möglich. Wie organisiere ich den regelmäßigen Austausch? Wie sollten digitale Treffen gestaltet sein, um Mehrwert zu bieten? Wie adressiere ich große Gruppen bei für alle Mitarbeiter relevanten Informationen? Und wie sichert man die Ergebnisse so, dass sie für alle nutzbar sind? Mit diesen und anderen praktischen Fragen zum neuen Arbeitsalltag vieler Menschen befasst sich dieser Online-Workshop

Lesung

ausgebucht

"Tante Laura"

Lesung von Michael G. Fritz

Diskussion

Parteien auf dem Prüfstand

Chancen und Herausforderungen von Parteien in der heutigen Gesellschaft

Online-Seminar

Silversurfer DigitalAkademie

Das Angebot an Social Media Plattformen ist groß. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf unterschiedliche Plattformen und erklären ihre Funktionsweisen und Unterschiede.

Diskussion

Die offene Gesellschaft und ihre Feinde - Haben Demokraten Feindbilder?

"Halt! Freund oder Feind?" mit Prof. Armin Nassehi

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Online-Seminar

Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?

Online-Veranstaltung

Online-Seminar

ausgebucht

Personal Branding „DIE MARKE ICH!“

Sicher, souverän und authentisch auftreten und kommunizieren in Beruf und Gesellschaft - Seminar für Frauen

Expertengespräch

The future of multilateral cooperation

How will the Biden administration position itself on multilateral cooperation and trade?

Live-Stream

Uns gibt es auch noch – Jugend auf dem Land

Reden wir über Zukunft! Junge Perspektiven auf Thüringen

Live auf Facebook und YouTube

Lesung

„Unverschuldete Teilnahme“

Lesung und Gespräch mit Utz Rachowski

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

"Frauen in der Politik IV" der ZHDZ

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete zusammen mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 09. bis 12. Juli 2020 auf der Insel Hvar eine weitere Veranstaltung der Reihe: "Frauen in der Politik" für Nachwuchspolitikerinnen der HDZ. Im Rahmen der 3-tägigen Veranstaltung diskutierten die Teilnehmerinnen mit ausgewählten Professoren verschiedener kroatischer Universitäten über die Bedeutung der internationalen Beziehungen und der politischen Kommunikation, die Demokratisierungsprozesse sowie über die Selbstdarstellung von Politikerinnen in den Medien.

Campus “Politik 2.0 und städtische Partizipation”

Schulung im Bereich der politischen Kommunikation und Partizipation

Vom 13ten bis 19ten Juli 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Bolivien einen „Campus“ aus Schulungen im Bereich der politischen Kommunikation und Partizipation, in der Stadt La Paz, an dem 35 junge Erwachsene aus 12 verschiedenen Ländern, sowie verschiedenen Parteien und Institutionen Lateinamerikas teilnahmen.

E-Learning Medien, Fake News, Populismus und co. in Zeiten der Corona Pandemie

E-Learning Online mit PDF´s als Download

Arbeitsmaterial als Download zum Thema Fake News, Populismus, Medienberichterstattung und co.

Wir sind die Halden. Orte für uns, Geschichte für jeden

Wie wichtig sind den Menschen im Ruhrgebiet die Auseinandersetzung mit dem industriellen Erbe und dessen Nutzung für Freizeitaktivitäten? Dieser Frage widmet sich die Ausstellung „Wir sind die Halden – Orte für uns, Geschichten für jeden“, die das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bochum präsentierte.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Wir müssen uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren!“ - Ein Gespräch mit der Medienpsychologin Prof. Dr. Maren Urner (Verfasser: Tom Lotz)

Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Innovation

Thomas Ehlen / kas.de

"Lautlose Eroberung"? Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China

Eine Bilanz des Facebook Live-Dialogs 8. Juli 2020

Im Gespräch mit Vanessa Verena Wahlig erläuterte Matthias Schäfer, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, den rasanten Wandel der chinesischen Volkswirtschaft von der "Werkbank" der industrialisierten Staaten zu einem von der globalen Digitalisierung begünstigten "eigenständigen Innovationsmodell" mit weltweit einzigartig kurzen Produktzyklen und "technologischer Führerschaft" in vielen Sektoren.

Bild von Jim Black auf Pixabay

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Flucht- und Migrationssituation auf den Ägäischen Inseln (Verfasser: Tom Lotz)

Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg

KAS/Markus Schoft

Empathie mit dem Baggersee

Online-Lesung mit John von Düffel

Nun in der virtuellen Welt - so wurde die traditionelle Lesungskooperation vom Referat Literatur sowie dem Büro Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung fortgesetzt.

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Vortrag "Generation Zukunft !?"

Es ist nicht lange her, da wollten viele Unternehmen verstehen, wie sie die Generationen Y und Z an sich binden können. Immerhin ist die „Generation Zukunft“ dafür bekannt, Innovation zu bringen und wirtschaftliche und politische Probleme anzusprechen. Doch durch die Corona-Pandemie sind es oft Vertreterinnen und Vertreter der Generationen Y und Z, die entlassen werden. Welche Folgen hat das für Unternehmen – und für unsere Gesellschaft? Wie kann eine generationsübergreifende Zusammenarbeit auch über Corona hinaus aussehen?

Étude sur le travail de demain, modes pratiques et compétences

Études réalisée en partenariat avec le CJD Grand Tunis

L’environnement entrepreneurial est en pleine mutation ces dernières années : crises financières, les technologies de l’information et de communication, intelligence artificielle… et dernièrement la crise de Covid-19. Tous ces bouleversements ne restent pas sans influence sur le marché de l’emploi. Aujourd’hui nous parlons de « travail de demain », de « nouveaux métiers » et de « nouveaux modèles managériaux ». Il est primordial dans ce contexte d’impliquer et de préparer les entreprises ainsi que les autres acteurs tels que les ministères et les universités à cette évolution et de leur donner les outils dont ils auront besoin à l’avenir. Les dirigeants et chefs d’entreprises manquent de vision claire sur les compétences distinctives qui bâtiront leur performance et sur les bonnes pratiques managériales à mettre en place pour réussir la transformation en cours.