Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Der eiserne Pfleger?
Politische und menschliche Perspektiven auf die Digitalisierung der Pflege

Jun

2021

Der eiserne Pfleger?
Politische und menschliche Perspektiven auf die Digitalisierung der Pflege
Mehr erfahren

Jun

2021

Bad Honnef
canceled
Krisenbekämpfung und Freiheitsgestaltung
Zur Neuvermessung der Rolle des Staates in der Sozialen Marktwirtschaft
canceled

Jun

2021

Bad Honnef
Krisenbekämpfung und Freiheitsgestaltung
Zur Neuvermessung der Rolle des Staates in der Sozialen Marktwirtschaft
Mehr erfahren

Jun

2021

-

Jul

2021

Heimat in Mecklenburg-Vorpommern
Fotoausstellung 'Heimat in Mecklenburg-Vorpommern'. Die Ausstellung wird vom 1. Juni - 29. Juli 2021 in der Johannis-Kirche in Neubrandenburg präsentiert.

Jun

2021

-

Jul

2021

Heimat in Mecklenburg-Vorpommern
Fotoausstellung 'Heimat in Mecklenburg-Vorpommern'. Die Ausstellung wird vom 1. Juni - 29. Juli 2021 in der Johannis-Kirche in Neubrandenburg präsentiert.
Mehr erfahren

Mai

2021

-

Jun

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010

Mai

2021

-

Jun

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 10 Ergebnissen.

Online-Seminar

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Expertengespräch

Brauchen wir einen Digitalpakt Kita?

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung

Digitale Medien sind im Alltag von Kindern längst angekommen, aber die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sind vielerorts noch nicht darauf eingestellt. In unserer Veranstaltung wollen wir fragen: Welche pädagogische Verantwortung haben Kitas in Bezug auf digitale Medien? Wie kann ein sinnvoller Einsatz von Medien in Kitas aussehen? Wie können Einrichtungen der frühkindlichen Bildung von der Digitalisierung profitieren? Und nicht zuletzt: Welche Initiativen muss die Politik in diesem Zusammenhang ergreifen? Brauchen wir einen Digitalpakt Kita in Anlehnung an den Digitalpakt Schule?

Online-Seminar

Der lange Schatten der Geschichte

Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991

Eine Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (Sektion Potsdam) und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

Online-Seminar

Koalitionsvereinbarungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei, Bund und Ländern

Vorstellung und Diskussion einer Studie - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Parlamentarismusforschung, Berlin

u.a. mit Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Vortrag

storniert

Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Krankenhäuser in der kombinierten Investitions- und Strukturkrise

Vortrag und Diskussion

Online-Seminar

DDR: Mythos und Wirklichkeit

Online-Schulveranstaltung

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Seminar

storniert

Kraftvoll formulieren - Stark wirken:

Rede- und Schreibblockaden auflösen

Gespräch

Polen - Nachbar, Partner, Freund im Osten

30 Jahre Deutsch-Polnischer Nachbarschafts- und Freundschaftsvertrag

Eine Diskussion zur Bilanz des deutsch-polnischen Vertrages und den Perspektiven der Zusammenarbeit.

Vortrag

Scheitert die Energiewende auch an den Bürgern/innen?

Online-Diskussionsrunde

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Pixabay - rliessum

"Gott hat zu viel von mir erwartet."

Veranstaltungsbericht zu "Unorthodox"

Online-Veranstaltung im Rahmen der Jüdischen Musik- und Theaterwoche Dresden

KAS Colombia

“Soziale Unternehmen: Der Beitrag ehemaliger Guerilleros zur Entwicklung des Landes”

Virtuelle Diskussionsveranstaltung

Am 4. November fand die virtuelle Diskussionsrunde zum Thema “Soziale Unternehmen: Der Beitrag ehemaliger Guerilleros zur Entwicklung des Landes”. Die Veranstaltung wurde organisiert von der INALDE Business School, ECOMUN und der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien KAS

„Was Donald Trump (bisher) so erfolgreich macht(e)“

Online-Veranstaltung

Am 26. August 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Was Donald Trump (bisher) so erfolgreich macht(e)“. Mit von der Partie waren Elmar Theveßen, Leiter Studio Washington des ZDF, Dr. Lars Hänsel, Leiter des Teams Europa und Nordamerika der KAS, zuvor Leiter des KAS Büros in Washington, sowie Andreas Ross, Politik-Online-Chef der FAZ und zuvor Korrespondent in Washington, als Moderator. Aufgrund der aktuellen Situation fand die Veranstaltung online über die Plattform Zoom statt.

Seminar zu Kinderrechten in Westafrika

Über die nationale Strategie zur Förderung von Kinderrechten im Senegal

Seminar in Partnerschaft mit dem Institut zur Förderung der Menschenrechte und des Friedens

Urbane Mobilität nach der Pandemie

Überreichung der Vorschläge

Die durch COVID-19 verursachte Pandemie hat alle Bereiche der Gesellschaft betroffen; die städtische Mobilität ist keine Ausnahme. Aus diesem Grund und als Ergebnis des Seminars "Urbane Mobilität nach der Pandemie", das von der Acción Juvenil CDMX und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko am 14. Oktober organisiert wurde, stellten junge Menschen ihre Lösungsvorschläge für dieses Problem vor.

Überreichung der Vorschläge

Seminar

Migration ist ein historisches Phänomen, das überall auf der Welt vorkommt. Migranten wurden immer wieder als eine Gefahr für die Nationalstaaten bezeichnet. Um die Stereotypen aufzubrechen und das Migrationsphänomen als Teil der menschlichen Entwicklung wieder aufzugreifen, haben die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko, Nada Nos Detiene, México Joven und das Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia das Seminar "Migration für Entwicklung" entwickelt, das am 20. Oktober 2020 begann.

Pixabay

Der Niedersächsische Weg

Veranstaltung vom 29.10.2020

Mit Staatssekretär Prof. Dr. Theuvsen, Dr. Buschmann und Herrn Schwetje

Die Auswirkungen der Pandemie in Europa und ihre Folgen für Peru

Programm des Internationalen Frühstücks

Am 22. Oktober 2020 fand das vom Institut für Internationale Studien (IDEI) der Pontificia Universidad Católica del Perú und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Peru organisierte Frühstück „Internationale Agenda“ in virtueller Form statt, um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in Europa und ihre möglichen Folgen für Peru zu analysieren. Zu diesem Zweck traf sich eine Gruppe von Autoritäten und Fachleuten für internationale Beziehungen und diskutierte diese Frage im Anschluss an den Vortrag von Diego Mellado Pascua, Botschafter der Europäischen Union in Peru.

Neue Wege der USA?

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Gut eine Woche vor der US-Wahl 2020 wurde im Rahmen einer Onlineveranstaltung ein genauer Blick auf das politische System der Vereinigten Staaten von Amerika geworfen.

KAS Colombia

“Hinweise zur investigativen und erzählenden Berichterstattung über Migration”

Kurs des CdR/Lab 3

Am Freitag, dem 30. Oktober veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Kolumbien gemeinsam mit dem Redaktionsrat CdR die dritte virtuelle Sitzung des Kurses: “Hinweise zur investigativen und erzählenden Berichterstattung über Migration”. Journalismus zur Berichterstattung über Migrationsphänomene..