Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Bensheim
canceled
Sicher auf dem politischen Parkett
Bensheimer Seminar
canceled

Jun

2021

Bensheim
Sicher auf dem politischen Parkett
Bensheimer Seminar
Mehr erfahren

Jun

2021

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?
Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Jun

2021

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?
Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB
Mehr erfahren

Jun

2021

Zoom-Konferenz
Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet
Öffentlichkeitsarbeit

Jun

2021

Zoom-Konferenz
Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet
Öffentlichkeitsarbeit
Mehr erfahren

Jun

2021

Rhetorik Grundlagen - Rede wirksam und leidenschaftlich!
Zu jedem Anlass angemessen auftreten - Online Workshop

Jun

2021

Rhetorik Grundlagen - Rede wirksam und leidenschaftlich!
Zu jedem Anlass angemessen auftreten - Online Workshop
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 14 Ergebnissen.

Live-Stream

Der eiserne Pfleger?

Politische und menschliche Perspektiven auf die Digitalisierung der Pflege

Live auf Facebook, YouTube und Zoom

Online-Seminar

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Expertengespräch

Brauchen wir einen Digitalpakt Kita?

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung

Digitale Medien sind im Alltag von Kindern längst angekommen, aber die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sind vielerorts noch nicht darauf eingestellt. In unserer Veranstaltung wollen wir fragen: Welche pädagogische Verantwortung haben Kitas in Bezug auf digitale Medien? Wie kann ein sinnvoller Einsatz von Medien in Kitas aussehen? Wie können Einrichtungen der frühkindlichen Bildung von der Digitalisierung profitieren? Und nicht zuletzt: Welche Initiativen muss die Politik in diesem Zusammenhang ergreifen? Brauchen wir einen Digitalpakt Kita in Anlehnung an den Digitalpakt Schule?

Online-Seminar

Der lange Schatten der Geschichte

Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991

Eine Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (Sektion Potsdam) und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

Online-Seminar

Koalitionsvereinbarungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei, Bund und Ländern

Vorstellung und Diskussion einer Studie - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Parlamentarismusforschung, Berlin

u.a. mit Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Vortrag

storniert

Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Krankenhäuser in der kombinierten Investitions- und Strukturkrise

Vortrag und Diskussion

Online-Seminar

DDR: Mythos und Wirklichkeit

Online-Schulveranstaltung

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Seminar

storniert

Kraftvoll formulieren - Stark wirken:

Rede- und Schreibblockaden auflösen

Gespräch

Polen - Nachbar, Partner, Freund im Osten

30 Jahre Deutsch-Polnischer Nachbarschafts- und Freundschaftsvertrag

Eine Diskussion zur Bilanz des deutsch-polnischen Vertrages und den Perspektiven der Zusammenarbeit.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Seminar "Regierungsarbeit: Innovation und Führung"

Líderes Jóvenes X México

Am Montag, den 5. Oktober fand die erste Sitzung des Seminars "Regierungsarbeit: Innovation und Führung" statt, das aus der gemeinsamen Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko und der Escuela de Gobierno y Transformación Pública des Tecnológico de Monterrey hervorgegangen ist.

Startschuss der digitalen Plattform "Ektebelhom"

Ein Projekt der Konrad-Adenauer-Stiftung und Chnowa Barnemjek

Die KAS und Chnowa Barnemjak haben die digitale Plattform Ektbelhom.tn ins Leben gerufen, um den tunesischen Bürgern zu ermöglichen, mit den 217 Abgeordneten der Volksversammlung per E-Mail zu kommunizieren.

Stärkung der neu gewählten Abgeordneten

Konferenz

Am 18. September führte das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Skopje in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung MK91 aus Skopje eine eintägige Konferenz durch, die sich an die neu gewählten Abgeordneten der VMRO-DPMNE-Fraktion im Parlament richtete.

ICRIER -KAS 12th Annual International G20 Conference

As we all know, India will join the G20 Troika this year as it prepares to assume the presidency in 2022. Therefore, there is a strong need for an effective planning and decision making through deep deliberations, discussions and exchange of ideas. These discussions have been extremely successful in providing useful insights prior to the Summits by bringing together eminent researchers, academicians and policymakers to debate on currently relevant topics such as Evaluating Global Financial Architecture and Regulatory Practices, New Issues in Global Trade and Investment, Global Health Concerns, International Cooperation and Role of Technology & Sustainable Development.

pixabay / Emkanicepic

DOKU LIVE Deutschland in Europa

Die Deutsche Einheit

Die deutsche Einheit, eines der wichtigsten deutschen Ereignisse des zwanzigsten Jahrhunderts, beschäftigt viele Menschen auch weiterhin. Wie es überhaupt zu einer Teilung kam und welche Kräfte zusammenwirkten mussten, um Deutschland wieder zu vereinen, war das Kernthema der Schulveranstaltung im „DOKULIVE“- Format mit Diplom-Politologe Ingo Espenschied.

KAS Colombia

“Hinweise zur investigativen und erzählenden Berichterstattung über Migration”.

Kurs des CdR/Lab 1

Am Donnerstag, dem 8. Oktober veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Kolumbien gemeinsam mit dem Redaktionsrat CdR die erste virtuelle Sitzung des Kurses: “Hinweise zur investigativen und erzählenden Berichterstattung über Migration”. Journalismus zur Berichterstattung über Migrationsphänomene.

Deutsch-ukrainischer Religionsdialog

Kirchen und Religionsgemeinschaften während der Pandemie COVID-19: Herausforderungen, neue Erfahrungen und Chancen der Zusammenarbeit

Vom 30. September bis 01. Oktober 2020 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) den traditionellen Religionsdialog mit den wichtigsten Religionsgemeinschaften der Ukraine. Während Experten aus Deutschland digital an der Diskussion teilnahmen, hatten die ukrainischen Vertreter unter Einhaltung eines strengen Hygiene- und Abstandskonzeptes die Möglichkeit zum direkten und persönlichen Austausch.

Pixabay/waldryano

Die 2020er Jahre: Jahrzehnt der Demokratien oder „Anfang vom Ende“ demokratischer Systeme?

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Große Bühne für Lokalredaktionen

40 Jahre Deutscher Lokaljournalistenpreis - Feier des Jubiläums und Auszeichnung der Preisträger 2019

Bei einer Festveranstaltung in Berlin wurde das Jubiläum des renommierten Journalistenpreises gewürdigt und zugleich die Preisträger 2019 geehrt.

Kunst mit Migrationshintergrund

Ulrike Draesner stellt bei der KAS ihren Künstler-Exil-Roman "Schwitters" vor

Ulrike Draesner war zu Gast bei der zweiten Lesung aus der Reihe Studio Literatur Online. Erneut verfolgten Zuschauer aus vielen Regionen Deutschlands und Europa die digitale Lesung mit der Autorin, die aus ihrem Roman "Schwitters" las.