Veranstaltungen

Heute

Sep

2020

Ausstellungseröffnung: „Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit - 75 Jahre CDU“
über Facebook: https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/

Sep

2020

Ausstellungseröffnung: „Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit - 75 Jahre CDU“
über Facebook: https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/
Mehr erfahren

Sep

2020

Düsseldorf
"Die Sicht der Anderen: Das Russlandbild in Deutschland und Polen"
In Kooperation mit der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

Sep

2020

Düsseldorf
"Die Sicht der Anderen: Das Russlandbild in Deutschland und Polen"
In Kooperation mit der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
Mehr erfahren

Sep

2020

Frankfurt am Main
ausgebucht
Medienmacht – Machen Medien Politik?
ausgebucht

Sep

2020

Frankfurt am Main
Medienmacht – Machen Medien Politik?
Mehr erfahren

Sep

2020

Fotografie und Mediengestaltung – Klick und fertig?
Online-Seminar-Reihe: Gemeinsam. Demokratie.Gestalten. – im Ehrenamt

Sep

2020

Fotografie und Mediengestaltung – Klick und fertig?
Online-Seminar-Reihe: Gemeinsam. Demokratie.Gestalten. – im Ehrenamt
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 16 von 20 Ergebnissen.

Online-Seminar

storniert

30 Jahre Deutsche Einheit

Mittendrin: Worum ging es 1989/1990 und was lernen wir für heute und morgen?

Online-Gespräch

Online-Seminar

30.09.2020 (19.00 Uhr) - 30 Jahre Deutsche Einheit - Zwischenbilanz und Ausblick

Teil 5: Gespräch mit Rainer Prachtl

Livestream

Online-Seminar

Alles unter einen Hut

Zeitmanagement für Beruf, Ehrenamt, Familie

Mit Zeitmanagement Überblick und Perspektiven schaffen

Online-Seminar

Brauchen wir eine Erneuerung der Europäischen Union?

Gespräch mit Prof. Dr. David Engels

Facebook-Live-Gespräch

Seminar

ausgebucht

Die Europäische Union – Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar für schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Vortrag

ausgebucht

Diskriminierung

Ursachen und Erscheinungsformen

Vortrag

Vortrag

Erinnern oder vergessen?

Zeitenzeugengespräch mit Eva Umlauf zu Nationalsozialismus und Nachkriegszeit

Fachkonferenz

European Data Summit 2020

The Winner Takes It All

Der Livestream startet hier auf der Seite am 30. September ab 16:15 Uhr.

Diskussion

ausgebucht

Haltung statt Spaltung?

Die deutsche Gesellschaft 30 Jahre nach der Wiedervereinigung

Eine Warteliste ist eingerichtet. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und ist am Folgetag auf dieser Seite abrufbar.

Online-Seminar

Meinungskampf in den sozialen Medien: Fake News und Social Bots

Online-Seminar-Reihe: Digitale Demokratie – Institutionen, Kommunikation und Partizipation

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

Digital trade expands

COVID19 has accelerated the adoption of digital technologies and services, allowing trade to virtually continue despite movement restrictions.

KAS Colombia

Präsentation des technischen Förderprogramms “Partizipation für eine bessere Regierbarkeit”

Vortrag „Wie sollen unsere Gemeinden regiert werden?“

Am 2. September fand die Präsentation des technischen Förderprogramms ‘Partizipation für eine bessere Regierbarkeit’ statt, das aus der Kooperation der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien (KAS) mit „Colombia Líder“ hervorgegangen ist

Zweites virtuelles Gespräch “Legale Grundlagen für indigene Völker und Gemeinschaften in Mexiko“

KAS Paper „Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“

Am 27. August 2020, fand das zweite virtuelle Gespräch über das KAS-Paper „Politische Beteiligung und Repräsentation Indigener“ mit dem Thema “Legale Grundlagen für indigene Völker und Gemeinschaften in Mexiko“ statt. Die Diskussion würde von Experten im Thema durchgeführt, die ganz verschiedene Perspektiven mit den Zuhörern teilten.

8ème Académie d’été

Développement de l'organisation et de communication politique

La Konrad-Adenauer-Stiftung a organisé du 4 au 7 août 2020 sa huitième académie politique d’été sur le thème « Développement de l'organisation et de la communication politique » au profit des élus des municipalités de la Goulette et de Carthage.

Pixabay

Chinas Außenpolitik während der Corona-Pandemie

Transatlantischer Dialog

Veranstaltungsbericht Online-Seminar

Compétition Nationale Enactus 2020

De la Créativité, de l’inspiration et de professionnalisme aux commandes de la Compétition Nationale d’Enactus Tunisie

Afin de mettre en valeur les projets des étudiants engagés et entreprenants, Enactus Tunisie et la KAS ont organisé durant trois jours la 12ème édition de la compétition nationale en version digitale et ce malgré le contexte de COVID19. 16 équipes ont présentés leurs projets d’entreprenariat social sous forme de pitch à un jury qui a sélectionné le projet avec le plus grand impact.

B_A / Pixabay

Cyber-Kriminalität begegnen – Hemmschwellen in der Bevölkerung abbauen und auf Gefahren hinweisen

Expertendiskussion über die Bedrohung von Verschlüsselungstrojanern, Angriffsmöglichkeiten durch smarte Kühlschränke – und mögliche Gegenmaßnahmen

Am 27. August 2020 fand die vierte Veranstaltung aus der Online-Seminarreihe „Kommunikation, Resilienz und Sicherheit“ statt. Unter dem Titel „Cyber-Kriminalität – Kommunikation zur Gefährdungslage durch staatliche und nichtstaatliche Akteure“ sprachen Fachleute darüber, wie sich aktuelle und zukünftige Bedrohungen mit dem Fokus auf die voranschreitende Digitalisierung darstellen.

KAS Brandenburg

Kieztour mit Herz - "Nachhaltig leben"

Veranstaltungsbericht zur "Kieztour mit Herz - Nachhaltig leben"

Zusammenarbeit zwischen KAS und SEMIG GTO zum Umgang mit Migration

Internationale Politik

Im Rahmen der Aktivitäten im Themenschwerpunkt Internationale Politik" führte das Auslandsbüro Mexiko der KAS, vertreten durch Hans Blomeier, ein virtuelles Kooperationstreffen mit Juan Hernández, Leiter des Ministeriums für Migration und Internationale Beziehungen (SEMIG) des Bundesstaates Guanajuato, durch.

3. Wirtschaftsforum über das "MERCOSUR-EU-Abkommen"

Potenzial des „MERCOSUR-EU-Abkommens“ für die wirtschaftspolitischen Beziehungen zwischen Uruguay und Deutschland

Beim 3. Wirtschaftsforum über das "MERCOSUR-EU-Abkommen" unterstrichen Geschäftsleute, Wissenschaftler und politische Vertreter den Mehrwert, den die Ratifizierung des Handelsabkommens für die beiden Wirtschaftsblöcke mit sich bringen wird. Die Veranstaltung wurde von der Deutschen Botschaft in Uruguay, der Deutsch-Uruguayischen Industrie- und Handelskammer und der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert, fand im WTC Montevideo statt und wurde von Hunderten von Interessenten aus aller Welt verfolgt.