Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

Erpressung oder Glaubwürdigkeit? – Was bringt der Rechtsstaatsmechanismus der EU in Polen und Ungarn?...
Instagram Live über https://www.instagram.com/kas_sachsen_anhalt/

Jan

2021

Erpressung oder Glaubwürdigkeit? – Was bringt der Rechtsstaatsmechanismus der EU in Polen und Ungarn?...
Instagram Live über https://www.instagram.com/kas_sachsen_anhalt/
Mehr erfahren

Jan

2021

Die USA nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten – wie geht es weiter?
11. #HessenKAS Facebook Live Gespräch

Jan

2021

Die USA nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten – wie geht es weiter?
11. #HessenKAS Facebook Live Gespräch
Mehr erfahren

Jan

2021

Antisemitismus in Deutschland - Entwicklungen und neue Gefahren
Veranstaltung im Rahmen des DenkTags 2021 der Konrad-Adenauer-Stiftung

Jan

2021

Antisemitismus in Deutschland - Entwicklungen und neue Gefahren
Veranstaltung im Rahmen des DenkTags 2021 der Konrad-Adenauer-Stiftung
Mehr erfahren

Jan

2021

Pest und Corona: Pandemien in Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Heiner Fangerau

Jan

2021

Pest und Corona: Pandemien in Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Heiner Fangerau
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 13 Ergebnisse.

Online-Seminar

Der Élysée-Vertrag

DOKULIVE

Workshop

ausgebucht

Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken.

Online-Workshop

Seminar

storniert

Sicher auf dem politischen Parkett

Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Online-Seminar

CHECKING IN- Einschätzungen und Perspektiven nach der Amtseinführung des US- Präsidenten

Vortrag mit Q&A: Prof. Dr. Stephan Bierling, Universität Regensburg

Vortrag

Deutschlands nichtständige Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - eine Bilanz

Vortrag als Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Union-Stiftung e.V. Saarbrücken

Online-Seminar

Hambach LIVE

Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?

Unsere Online-Gesprächsreihe "Hambach LIVE" erinnert an das Hambacher Fest. Seit 1832 steht das Hambacher Schloss symbolisch für die deutsche Demokratie. In diesem Sinne diskutieren wir aktuelle Fragen von Demokratie, Einheit, Freiheit, Volkssouveränität, Gemeinsinn, Zukunftsverantwortung, Innovation und Aufbruch in Deutschland und Europa.

Seminar

storniert

Politische Verhaltenslehre

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Polizei Sachsen - Anhalt

Vortrag

"Hitlerjunge Salomon"

Online-Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Online-Seminar

26.01.2021 (19.00 Uhr) - Heimatlos.

Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung

Livestream

Vortrag

Carl Lutz und die Rettung ungarischer Juden vor dem Holocaust

„Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt“

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Marcus Schmidt

DOKULIVE - Die Deutsche Einheit

Vortrag mit dem Multimedia-Spezialist Ingo Espenschied

Über die Deutsche Einheit diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen auf ihrer Schulveranstaltung „DOKULIVE – Die Deutsche Einheit“ am 26./27. Februar 2020 mit Multimedia-Spezialist Ingo Espenschied in Bremerhaven (CineMotion) und Bremen (Schauburg).

Expertenrunde “Covid 19 und Fake News” mit Colombia Check

Am Freitag, dem 24. April fand die Expertenrunde zum Thema “Covid-19 und Fake News” statt, die im Rahmen der virtuellen Reihe #ExpertosEnKASa der KAS Kolumbien per Zoom übertragen wurde.

Informieren und Bewussteseinschaffung über das Radio

Vom 27. bis 30. März 2020 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit der Zanzibar Female Lawyer Association (ZAFELA) vier Radiosendungen auf Unguja, Sansibar. Das Hauptziel war es die Publikation “Die Rechte der Frauen im Islam” bekannt zu machen.

Politische Gespräche in der Dorno-Gobi-Provinz

Letzte Woche war die Konrad-Adenauer-Stiftung zu politischen Gesprächen in Sainschand zu Besuch.

KAS-Bremen

Die Linke und die SED-Diktatur

Vortrag mit dem Historiker Hubertus Knabe

Am 24. Februar 2020 diskutierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen mit Dr. Hubertus Knabe auf ihrer Abendveranstaltung „Die DDR kein Unrechtsstaat? Die Linke und die SED-Diktatur“. Ralf Altenhof, Leiter des Politischen Bildungsforums, moderierte die Veranstaltung.

COVID-19 – Maßnahmen humanistischer Bürgermeister

Virtuelles Seminar

Am 16. April veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko in Zusammenarbeit mit der Asociación Nacional de Alcaldes (ANAC; Nationale Vereinigung der Bürgermeister) und der Partei Partido Acción Nacional (PAN) das erste einer Reihe von virtuellen Seminaren zum Thema „COVID-19 – Maßnahmen humanistischer Bürgermeister“.

POLITISCHES SYSTEM UND KULTUR IN DEUTSCHLAND

WORKSHOP

Für das Jahr 2020 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien (KAS) Workshops über aktuelle Themen für die Mitglieder des Studentennetzwerks der KAS organisiert, um zur akademischen und politischen Bildung der Studenten beizutragen.

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

8 April 2020

Prime Minister Shinzo Abe declared a state of emergency in response to the COVID-19 pandemic on 7 April 2020. An economic package of amounting to JPY 108 trillion was prepared to cushion the economic fallout. Watch the video to learn more!

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

14 April 2020

The Bank of Japan (BOJ) survey finds that business sentiments of large enterprises in the manufacturing industry fell to minus 8 points (-8). The Cabinet Office abandons the hope of recovery in their March 2020 report and admits that the Japanese economy is in a severe situation, the worse state in the last seven years. A high probability of negative GDP growth is projected by the Nomura Research Institute for the second quarter (April to June) of 2020.

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

Updates on the latest economic outlook for developing Asia

Growth will slowdown to 2.2% while inflation will rise to 3.2% in 2020 due to the COVID-19 pandemic. No country will escape the economic impact of the pandemic but more open, trade and tourism-dependent countries will be hit the hardest. The economic impact may spillover to the rest of the economy and trigger a financial crisis if governments fail to take quick and decisive policy actions.