Veranstaltungen

Heute

Jun

2022

Filmvorführung: "Auf eine Tasse Kaffee mit der Stasi"
Erinnerung an den 17. Juni 1953 in Kooperation mit der Außenstelle des Stasi-Unterlagen-Archivs Frankfurt/Oder

Jun

2022

Klimawandel und Städte: klimaökologische Aspekte und Betrachtungen am Beispiel der Stadt Mainz
Exkursion mit Besichtigungen und Gesprächen

Jun

2022

Flein
Frei sprechen und überzeugend argumentieren
Rhetorik-Seminar für Verein, Ehrenamt und Kommunalpolitik

Jun

2022

Bautzen
Vom Märchenhelden zum Superhelden
Wie Rituale die Familie stärken
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 13 Ergebnissen.

Gespräch

storniert

"Handeln aus tiefster Überzeugung" - Hanna-Renate Laurien

Hanna-Renate Laurien Rede

Diskussion

"Verkehrs- oder Verkehrt-Politik in Bremen?"

Abendveranstaltung

Event

ausgebucht

50 Jahre Politische Bildung in Westfalen

Von der „Köttelbecke“ zur blauen Flusslandschaft - Strukturwandel und Zukunftsperspektiven an der Emscher

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet 2022

Vortrag

Digitale Bildung in Niedersachsen

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu Bildungspolitik in Niedersachsen, insbesondere mit der Frage der weiteren Verbesserung digitaler Bildungsangebote in und für Niedersachsen und deren Umsetzung auf lokaler Ebene.

Diskussion

Inflation - Die stille Enteignung

Welche Ursachen hat die Inflation und was kann dagegen unternommen werden?

Vortrag

Kein zweites Kabul? Die Ukraine, die USA und der Westen

Vortrag und Gespräch mit Dr. Josef Braml in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Tübingen e.V.

Angesichts des russischen Überfalls auf die Ukraine wirkt der Westen geschlossen wie lange nicht. Europa, die USA und viele andere ziehen an einem Strang, um Russland die Stirn zu bieten. Jedoch zu glauben, die Vereinigten Staaten würden westliche Interessen in Europa auch in Zukunft mitvertreten, ist laut Dr. Josef Braml „die transatlantische Illusion“.

Seminar

ausgebucht

Klare Kante!

Schulseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

Vortrag

Mädchen unerwünscht:

Die Situation von Frauen in Albanien

Diskussion

Neues im Westen!

Wie wir das transatlantische Verhältnis gestalten können / Frankfurter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren mit Dr. Antje Nötzold und Tyson Barker über Perspektiven der Beziehungen zwischen Deutschland und Amerika.

Event

Politische Bildung in der Region Weser-Ems 2025

Tag der offenen Tür am neuen Standort in der Bloherfelderstr. 8 b in Oldenburg

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Das Recht auf öffentliche Information und die wirksame Ausübung der Demokratie

Zweiter Diskussionstisch des Projekts "Wohlstand in der Demokratie"

In Fortsetzung des Gedenkens an den zwanzigsten Jahrestag der Interamerikanischen Demokratischen Charta hat die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Mexiko, in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für den Zugang zur Justiz (Centro de Acceso a la Justicia) des ITAM und den Parlamenten der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) den zweiten Diskussionstisch mit Schwerpunkt auf öffentlichen Daten und Transparenz in der Justiz durchgeführt.

Digital Asia Future

Launch event of the Volume I of The Next Digital Decade

Together with Digital Asia Hub, KAS has published two volumes of the edited series The Next Digital Decade: Case Studies from Asia. In order to celebrate the launch of the publication, two online events have been planned. The first event “Digital Asia Future”, which took place on 23 September 2021 via Zoom platform marked the launch of the first volume of the series.

DOKULIVE

Green New Europe? Multimediale Live-Dokumentation zum Umwelt-, Natur- und Klimaschutz

Veranstaltungsbericht

Nach einer Begrüßung, einer Vorstellung der Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung und einer grundsätzlichen Einführung in das Thema des Online-Seminars trug der Referent, Diplom-Politologe Ingo Espenschied, zu den Aufgaben und Zielen von Umwelt-, Natur- und Klimaschutz vor. Er erörterte die Ausgangslage, den Handlungsdruck, die bisherigen politischen und gesellschaftlichen Anstrengungen sowie die vor Deutschland, Europa und der Welt liegenden Herausforderungen.

Presentación del libro “Jalisco, tierra de migrantes”

Investigación y análisis de la migración en Jalisco.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en cooperación con el Gobierno del Estado de Jalisco,, el Centro de Investigación y Docencia Económica (CIDE) y la Universidad de Guadalajara, presentamos el libro “Jalisco, tierra de migrantes”, un estudio que muestra el fenómeno migratorio y sus dinámicas a los largo de los años en la entidad.

The 2021 Training Lab – NGO Management

EDGE for Lebanon, in collaboration with the Konrad Adenauer Foundation in Lebanon, has launched the “2021 Training Lab”

116th Annual Session of PHDCCI

- by PHDCCI & KAS India Office

PHD Chamber of Commerce and Industry in partnership with the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organized the 116th Annual Session of PHDCCI on 30th September 2021 at Hotel Taj Palace, New Delhi.

KAS COLOMBIA

Jahrestreffen mit Ko-Partnern der KAS Kolumbien

#EncuentroKAS2021

Vom 30. September bis zum 1. Oktober organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien ihr jährliches Partnertreffen in Cartagena; Teilnehmer waren Vertreter von 22 Partnerinstituten, um die gemeinsamen Projekte in 2021 sowie ihre Vorschläge für das kommende Jahr zu präsentieren.

Proyecto Green Tech Talks

Informe

En 2021, la Fundación Konrad Adenauer (KAS), a través del Programa Regional Seguridad Energética y Cambio Climático en América Latina (EKLA), desarrolló el proyecto “Green Tech Talks” junto con la Asociación Brasileña de profesionales para el Desarrollo Sostenible (ABRAPS), y organizo 3 seminarios enfocados en tecnologías verdes para el desarrollo sostenible en América Latina.

Auftaktveranstaltung des Projekts Entre Ríos 2030

Im Rahmen einer Delegationsreise der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) im September 2021 in die Stadt Paraná fand die Auftaktveranstaltung des Projekts Entre Ríos 2030, benannt nach der gleichnamigen Provinz, statt.

BoursEngagement

"Rentrée"-Veranstaltung

Am 24. September fand das "Rentrée"-Treffen der neuen Stipendiaten des BoursEngagement in Paris statt.