Veranstaltungen

Heute

Mai

2022

Bremen
"Zwischenbilanz: Ein Jahr vor den Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft"
Abendveranstaltung

Mai

2022

Wie der Krieg in der Ukraine unsere Wirtschaft verändert
mit Stefan Thielen, Oliver Groll und Franz-Josef Eberl

Mai

2022

Ehrensache!
Digitale Lesung mit Burak Yilmaz

Mai

2022

Gewalt gegen Polizei
Anfeindungen und Übergriffe gegen den Freund und Helfer
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 13 Ergebnissen.

Online-Seminar

Argumentieren mit Sachkenntnis, Haltung und Resilienz

Debatten stilvoll führen

Fachkonferenz

Brücken bauen – Politik in protestantischer Verantwortung

70 Jahre Evangelischer Arbeitskreis von CDU und CSU

Workshop

ausgebucht

Planspiel Kommunalpolitik - Entscheidung im Stadtrat

Schulveranstaltung

Diskussion

Sind die Grenzen der Sprache die Grenzen der Welt? Zur Weltaneignung durch Lesen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Diskussion

Zeitenwende? Der Ukrainekrieg und seine Folgen

Lunch-Talk mit dem ukrainischen Botschafter Andrij Melnyk und der Leiterin des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer Stiftung in der Ukraine, Dr. Brigitta Triebel,

Live-Stream

18.05.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 21: Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Crusius

Online-Live-Gespräch

Gespräch

ausgebucht

Auftrag Demokratie: Das U.S. Generalkonsulat

Spurensuche - 70 Jahre "kleines Weißes Haus" in Hamburg

Dr. Heiko Herold, Historiker, war langjähriger Mitarbeiter im U.S. Generalkonsulat, bevor er 2021 zur Konrad-Adenauer-Stiftung wechselte. Heiko Herold führt uns durch seine ehemalige Wirkungsstätte, erläutert Eckdaten zu den transatlantischen Beziehungen und zur Geschichte des Konsulates. Außerdem weiß er einige interessante Anekdoten über das „kleine Weiße Haus“ an der Alster zu berichten. Da das U.S. Generalkonsulat ins Amundsen-Haus an der Straße Kehrwieder in der HafenCity umziehen wird, ist dies eine letzte Gelegenheit, das Haus in der jetzigen Funktion zu besichtigen.

Vortrag

storniert

Blinde Flecken in der Integrationspolitik

HINWEIS: Verschoben in das zweite Halbjahr

Präsenz-Vortrag und Diskussion

Vortrag

Brandenburger Forum: Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Ergebnisse, Analysen, Tendenzen

Diskussion

ausgebucht

Digitalland Sachsen-Anhalt? Fortschritte und Herausforderungen

Schulveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Poslovni FM

Kreislaufwirtschaft – Eine Herausforderung unserer Zeit

Radiosendung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem Internetportal ZGRADOnačelnik.hr am 14. April 2022 auf Poslovni FM eine Radiosendung über den aktuellen Zustand der Gebäude in Kroatien, mit besonderem Bezug auf die Folgen des Erdbebens und Möglichkeiten zur energetischen Sanierung von Gebäuden. Wir diskutierten mit der Leiterin der Energiedirektion des Ministeriums für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung, Kristina Čelić über die Herausforderungen der Energiewende in Kroatien und ihren Einfluss auf die kroatische Wirtschaft.

Treffen mit Center for China & Globalization

KAS-Büro Peking trifft Projektpartner

Mit Prof. Wang Huiyao, dem Präsidenten des CCG, traf KAS-Büroleiter Johann Fuhrmann in Peking zusammen.

Addressing the Lebanese Banking Crisis, is a Good Bank – Bad Bank Reconstructing the Solution?

The Konrad Adenauer Foundation, in collaboration with the Rassemblement De Dirigeant et Chefs d’entreprises Libanais (RDCL), conducted a hybrid roundtable discussion, held both in-person and via Zoom to further examine the Good Bank - Bad Bank restructuring methodology as an approach to mitigate the Lebanese banking crisis

Regionales Kolloquium

Die Rolle der Justiz im Kampf gegen den Terrorismus in West- und Zentralafrika

Das Rechtsstaatsprogramm hat in Zusammenarbeit mit der Association Beninoise d'Etudes Stratégiques et de Sécurité (ABESS) am 07. und 08. April in Cotonou, Benin, eine internationale Konferenz über die Rolle der Justiz bei der Bekämpfung extremistischer Gewalt veranstaltet. Die Konferenz bot die Gelegenheit für einen Erfahrungsaustausch zwischen Richtern/Staatsanwälten und Vertretern aus Politik und Zivilgesellschaft. Darüber hinaus wurden neue Strategien für die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Akteuren entwickelt.

The March/April 2022 Helsinki Visit of the Foreign Policy Academy

In a KAS/Frivärld cooperation, a group of young Swedish-speaking experts and politicians visited the Finnish capital in the middle of the ongoing Finnish/Swedish NATO debate.

Between the 30th of March and the 2nd of April, KAS together with the Foreign Policy Academy (Utrikesakademin) of the Swedish foreign policy-oriented think tank The Stockholm Free World Forum (Frivärld) visited Helsinki, Finland.

The Taliban’s Takeover in Afghanistan – Effects on Global Terrorism

A Panel Discussion

Since the takeover of power by the Taliban in Afghanistan in August 2021, experts and politicians have been discussing what effect this event will have on global terrorsim. Already during the first weeks after the Taliban's victory, a trend became visible: The Islamic State continues to conduct severe terror attacks in the country and on social media platforms, a significant number of terrorist organizations around the world are celebrating what they perceive as victory over the West.

Wirtschaftsforum „Forum Economique“ Togo 2022

Erfolg der KAS- Marke in Lomé

Vom 12. bis 13. April 2022 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), Regionalprogramm Politischer Dialog Westafrika (PDWA) in Partnerschaft mit dem "Centre Autonome d'Etudes et de Renforcement des Capacités pour le Développement au Togo" (CADERDT) und dem Center for Research and Opinion Polls (CROP) ein Wirtschaftsforum in Lomé, Togo, zum Thema: "Wirtschaftliche Entwicklung in Togo" (Le développement économique du Togo).

Aufbau einer Gruppe aus Sicherheitskräften, Aktivisten und Influencern zur Bewältigung und Eindämmung sozialer Konflikte

Das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung Syrien/Irak und die Iraqi Institution for Development (IID) bauen ein Team aus Sicherheitskräften, Aktivisten und Influencern auf, das in der Lage sein wird, soziale Konflikte zu verringern.

Ausweitung des Raums und Stärkung der Dialogfähigkeit von Jugendaktivisten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Al-Tahreer Association for Development (TAD) arbeiteten an einem Projekt zur Erweiterung des Einflusses zivilgesellschaftlicher Institutionen im Gouvernement Ninawa durch die Unterstützung von jugendliche Freiwilligen, zur Steigerung der Bürgerbeteiligung von Frauen und Jugendlichen, sowie zur Förderung der Nachhaltigkeit gesellschaftlicher Arbeit.

Die deutsch-französischen Beziehungen vor den Präsidentschaftswahlen 2022 in Frankreich

Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Lammert zu Besuch in Paris vom 6.-7. April 2022

Der Stiftungsvorsitzende, Herr Prof. Lammert, reiste am 6./7. April zu Gesprächen nach Paris, um sich im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen einen Eindruck über Kandidaten und relevante innen- sowie außenpolitischen Themen im französischen Präsidentschaftswahlkampf zu verschaffen. Herr Prof. Lammert tauschte sich dazu mit politischen Vertretern, Think Tank Experten, Journalisten und Kulturmittlern aus.