Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Mein Ehrenkodex heißt Grundgesetz! Der Kampf gegen die Clankriminalität
Innere Sicherheit in NRW, Teil 1

Jun

2021

Mein Ehrenkodex heißt Grundgesetz! Der Kampf gegen die Clankriminalität
Innere Sicherheit in NRW, Teil 1
Mehr erfahren

Jun

2021

Der unsichtbare Rassist?
Über Alltagsrassismus in Thüringen

Jun

2021

Der unsichtbare Rassist?
Über Alltagsrassismus in Thüringen
Mehr erfahren

Jun

2021

Stipendien & Förderprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung
Digitaler Infostand zu Studien-, Journalisten-, und Promotionsförderung

Jun

2021

Stipendien & Förderprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung
Digitaler Infostand zu Studien-, Journalisten-, und Promotionsförderung
Mehr erfahren

Jun

2021

Sicherheitsrisiko Staat? Wie wir uns besser gegen den Terror schützen können
Stadtteilgespräch Reinickendorf

Jun

2021

Sicherheitsrisiko Staat? Wie wir uns besser gegen den Terror schützen können
Stadtteilgespräch Reinickendorf
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 18 Ergebnissen.

Diskussion

ausgebucht

China: Konkurrent, Rivale, Partner?

Perspektiven zum strategischen Verhältnis zwischen China, Europa und Deutschland

Online-Seminar

Das Duell der Europameister

Was bedeutet Europa für Deutsche und Franzosen?

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Online-Seminar

Digitalisierung, Breitbandausbau und der ländliche Raum - Internet bis an die letzte Milchkanne?

Online Veranstaltung

Online-Seminar

ausgebucht

EnergieMachtKlima.

Ein Planspiel zur Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union

Die Europäische Union hat für die Erreichung ihrer Klimaziele ein straffes Programm erarbeitet. Im Rahmen des „Green Deals“ diskutieren die europäischen Partner über die Verringerung von Treibhausgasemissionen, den Ausbau von Energien aus erneuerbaren Quellen oder die Steigerung der Energieeffizienz. Doch wie kommen den Mitgliedsländer auf einen Nenner? Ein digitales Planspiel simuliert diesen Prozess.

Expertengespräch

Grundrechte für die Natur

Ein Gewinn für den Umwelt-, Tier- und Klimaschutz? Zur Debatte in Kolumbien und Deutschland

Prof. Dr. Sigrid Boysen und Dr. Marie-Christine Fuchs sprechen über den kolumbianischen und den deutschen Weg mit den Mitteln des Rechts Klima, Natur und Tiere besser zu schützen.

Diskussion

Neu3 – Mobilität in Innenstädten neuaufgeteilt, neuorientieren, neuerfinden?

in Zusammenarbeit mit dem Politischen Bildungsforum NRW

Die Ausrichtung des Verkehrssektors Richtung Nachhaltige Mobilität ist insbesondere mit Blick auf die Innenstädte ein kontrovers diskutiertes Thema. Ob beim Ausbau des ÖPNV, dem Etablieren von Mobilität als Dienstleistung, beim Rad- und Fußverkehr oder beim autonomen Fahren – es besteht überall großer Handlungsbedarf. Wir stellen uns gemeinsam mit Ihnen der Diskussion.

Online-Seminar

ausgebucht

Resilienz in der Krise

Gestärkt für die Herausforderungen von morgen

Online-Seminar

ausgebucht

Starkes Auftreten - klar.souverän.authentisch

Online-Seminar Frauenkolleg

Online-Seminar

The Mozambican crisis

Prelude to a regional conflagration?

Gespräch

"Man kann über alles reden!" - Digitale Stammtischgespräche

"Fehlt nur noch, dass mir das Auto weggenommen wird..."

Bei Meinungsverschiedenheiten setzt man sich immer noch am Besten zusammen und bespricht die Sache bei einem kühlen Bier. Nehmen Sie doch mit Platz an unserem digitalen Stammtisch!

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

"Eigentlich wollten wir erinnern"

Aufzeichnung der Podiumsdiskussion

Am 8. Juli diskutierten Ben Salomo, Katja Demnig und Alexander Häusler über den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Erinnerungskultur und Antisemitismus in Deutschland. Moderiert wurde die Veranstaltung von Journalist Tim Neumann.

Pixabay

Homeoffice – arbeitsweltliche Normalität nach der Coronakrise?

Veranstaltungsbericht Online-Seminar

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

14 July

The Government of Japan(GOJ) will finalize its annual policy #blueprint (Honebuto) this Friday (July 17). One of the key points is the government’s digitalization, which Covid-19 is pressing. Key messages include: 1. GOJ sets another twelve months to come as a focus period for its own digitalization and intend to replace paper by online. 2. Linking social numbers allocated to all the people (My-Number System) to other information is to be considered as one way to accelerate the digitalization. 3. Lessons learned for the two decades have to be well made use of. Watch the video to learn more!

Media Dialogue 2: The State of the Environment in Post-COVID 19 – Our Wild, Our Climate

An event report of the second dialogue organized by the Bangkok Tribune with the support from KAS Thailand

On Thursday, June 18, 2020 the news agency Bangkok Tribune, with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung in Thailand, organized a second conference entitled ‘The State of the Environment in Post-COVID 19 – Our Wild, Our Climate’. The conference aimed to provide a platform for experts from governmental organizations, the civil society, the media, and the public to discuss their socio-economic projections after the worldwide outbreak of COVID 19. The participants also exchange views on the introduction of environmental and climate resilience policies into economic planning.

Online Panorama of Entrepreneurship and Career Development

What comes after the Technical University?

Konrad-Adenauer-Stiftung's participation in the online Forum.

Campus “Politik 2.0 und städtische Partizipation”

Schulung im Bereich der politischen Kommunikation und Partizipation

Vom 13ten bis 19ten Juli 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Bolivien einen „Campus“ aus Schulungen im Bereich der politischen Kommunikation und Partizipation, in der Stadt La Paz, an dem 35 junge Erwachsene aus 12 verschiedenen Ländern, sowie verschiedenen Parteien und Institutionen Lateinamerikas teilnahmen.

E-Learning Medien, Fake News, Populismus und co. in Zeiten der Corona Pandemie

E-Learning Online mit PDF´s als Download

Arbeitsmaterial als Download zum Thema Fake News, Populismus, Medienberichterstattung und co.

Frauen in der Politik IV der ZHDZ

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete zusammen mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 09. bis 12. Juli 2020 auf der Insel Hvar eine weitere Veranstaltung der Reihe: "Frauen in der Politik" für Nachwuchspolitikerinnen der HDZ. Im Rahmen der 3-tägigen Veranstaltung diskutierten die Teilnehmerinnen mit ausgewählten Professoren verschiedener kroatischer Universitäten über die Bedeutung der internationalen Beziehungen und der politischen Kommunikation, die Demokratisierungsprozesse sowie über die Selbstdarstellung von Politikerinnen in den Medien.

Wir sind die Halden. Orte für uns, Geschichte für jeden

Wie wichtig sind den Menschen im Ruhrgebiet die Auseinandersetzung mit dem industriellen Erbe und dessen Nutzung für Freizeitaktivitäten? Dieser Frage widmet sich die Ausstellung „Wir sind die Halden – Orte für uns, Geschichten für jeden“, die das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bochum präsentierte.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Wir müssen uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren!“ - Ein Gespräch mit der Medienpsychologin Prof. Dr. Maren Urner (Verfasser: Tom Lotz)

Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Innovation