Veranstaltungen

— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 14 Ergebnissen.

Buchpräsentation

Anschlag auf die Pressefreiheit

Wie die Terroroffensive der RAF 1972 die deutsche Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzte

Präsentation des Buches "Zielscheibe Axel Springer - Bombenattentat auf den Hamburger Verlag 1972" mit den Autoren

Vortrag

Brennpunkte der Sicherheitspolitik in Brandenburg

Diskussion mit Innenminister Stübgen in der Reihe "Politik & Sicherheit"

Es gilt die 3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet.

Diskussion

Der Mensch im Mittelpunkt?

Perspektiven für einen "gesunden" Strukturwandel des deutschen Gesundheitssystems

Wo drückt der Schuh? Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Car Gustav Carus in Dresden diskutieren wir, wie zukunftssicher das deutsche Gesundheitssystem aufgestellt ist und was wir von unseren Nachbarn in Dänemark lernen können.

Live-Stream

Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 24: Gespräch mit Dr. Hans-Heinrich Uhlmann

Online-Live-Gespräch

Live-Stream

Französische Wochen in Europa und Hessen

4. Nach den Parlamentswahlen und am Ende der EU-Ratspräsidentschaft – Wo stehen Frankreich und Europa?

Europapolitisch blicken wir im ersten Halbjahr 2022 gespannt auf Frankreich, das nicht nur die Ratspräsidentschaft inne hat, sondern zudem auch noch die eigenen Präsidentschaftswahlen abhält. In einer Reihe, die wir zusammen mit der Forschungseinheit SIRICE (Sorbonne-Identités, relations internationales et civilisations de l'Europe) an der Pariser Sorbonne Universität durchführen, beleuchten wir mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven die Ereignisse und versuchen, Pläne und Auswirkungen zu ergründen.

Seminar

ausgebucht

Klare Kante!

Schulseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

Online-Seminar

Mandatos-C

3. Treffen

"Mandatos-C: Aliança de Lideranças do Legislativo" ist eine Plattform für Kommunalaufsichtsbehörden für Klimaschutzmaßnahmen in der Legislativen. Bei den monatlichen Treffen bilden hochrangige Experten die Teilnehmenden in Themen, die mit der parlamentarischen Arbeit zusammenhängen, fort, und fördern den Erfahrungsaustausch und die Interaktion untereinander.

Workshop

Planspiel "Global Fashion"

Mit dem 9. Jahrgang der Gesamtschule Zeuthen in Zusammenarbeit mit dem Civic Institute

Diskussion

Was bleibt?

30 Jahre Aktenöffnung - 30 Jahre transitional justice

Im Rahmen der Reihe "17. Juni 1953 – 17. Juni 2023"

Workshop

„Jugendforum: Perspektiven. Geteilt!?“

DDR-Welten. Spurensuche im geteilten Eichsfeld

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Eröffnung der Online-Schulungsreihe über Repräsentation und Führungsverantwortung

Neue Perspektiven

Am Dienstag, den 3. August 2021, eröffnete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Verband "Mujeres en Acción" der Partei PRO eine Online-Schulungsreihe über die Werte und Prinzipien des politischen Systems Argentiniens.

Great Kunene Leadership Training

Das Great Kunene Leadership Training hat sich in den letzten drei Jahren darauf konzentriert, vernachlässigte Jugendliche aus den sieben Wahlbezirken der Kunene-Region zu befähigen und zu ermächtigen, sich in lokalen und regionalen Initiativen zu engagieren. Ziel ist die Eigenentwicklung und das Streben nach einer sicheren Zukunft. Weiterhin sollen Entwicklungsherausforderungen in der Region mit neuen Ansätzen angegangen werden, um die Gemeinschaft und die Region zu stärken.

Okankolo Workshop für Frauen aus ländlichen Gebieten

Ein Workshop, der vom Projekt Eine Welt ohne Hunger (EWoH) durchgeführt wurde

Der Workshop für Frauen aus den ländlichen Gebieten Namibias soll insbesondere Witwen, alleinerziehende Mütter und verheiratete Frauen über ihre Rechte informieren, welche in der namibischen Verfassung und anderen kodifizierten Gesetzen Namibias verankert sind.

Oukwanyama Ta (Weyulu Ya Hedimbi District) Workshop

Ein Workshop des Projekts Eine Welt ohne Hunger (EWoH)

Ziel des Workshops war es, den traditionellen Führern die notwendigen Fähigkeiten und Informationen zu vermitteln, um die Frauen aus den im Bericht genannten Gebieten beschützen zu können.

Trainingsprogramm für Führungskräfte

Ein Workshop in der Omaheke Region

Ein Trainingsprogramm für Führungskräfte und Entscheidungsträger aus der Region.

Veranstaltungsbericht des KAS Talent Empowerment Programme

2. Trainingseinheit

Das Talent Empowerment Programme ist ein Programm zur Förderung junger Talente innerhalb der Zivilgesellschaft. Es dient als Dialog- und Netzwerkplattform, um die Führungs- und Projektmanagementfähigkeiten innerhalb des zivilgesellschaftlichen Sektors in Namibia zu stärken und die persönliche und berufliche Entwicklung der Teilnehmer durch die Förderung sozialer Kompetenzen auszubauen.

Veranstaltungsbericht des KAS Talent Empowerment Programme

1. Trainingseinheit

Das Talent Empowerment Programme ist ein Programm zur Förderung junger Talente innerhalb der Zivilgesellschaft. Es dient als Dialog- und Netzwerkplattform, um die Führungs- und Projektmanagementfähigkeiten innerhalb des zivilgesellschaftlichen Sektors in Namibia zu stärken und die persönliche und berufliche Entwicklung der Teilnehmer durch die Förderung sozialer Kompetenzen auszubauen.

Workshop für Wassermanagement

in der Omaheke Region

In dem Workshop soll das Bewusstsein für regionale Führung und die Rolle von Führung im Umgang mit Innovationen im Bereich der Wassertechnologie ermöglicht werden, um Arbeitsplätze zu schaffen und zu fördern.

Online-Workshop über digitale Identität

Am 30. Juli 2021 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der Katholischen Universität Argentiniens (UCA), Ideograma, InfoCiudadana und Gobernanza 4.0 einen Online-Workshop über die Verwaltung des Internetauftritts. Dieser wurde von zahlreichen Teilnehmern besucht.

KAS COLOMBIA

Cátedra Venezuela 2021

En el 2021 la Cátedra Venezuela para líderes y protagonistas se llevó a cabo de forma remota en doce municipios del país: Bucaramanga, Cúcuta y Villa del Rosasrio (Eje Santanderes); Arauca, Riohacha e Ipiales (Eje Fronteras); Barranquilla, Cartagena y Santa Marta (Eje Caribe); y Medellín, Pereira e Ibagué (Eje Andino).