Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

ausgebucht
Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken.
Online-Workshop
ausgebucht

Jan

2021

Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken.
Online-Workshop
Mehr erfahren

Jan

2021

Fulda
canceled
Sicher auf dem politischen Parkett
Seminar
canceled

Jan

2021

Fulda
Sicher auf dem politischen Parkett
Seminar
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 6 Ergebnisse.

Workshop

ausgebucht

Staatsterror „im Namen des Volkes“

Justiz im Nationalsozialismus

Schulveranstaltung

Online-Seminar

Und es hat ZOOM gemacht… Politische Bildung in Zeiten der Corona-Pandemie

Online-Seminar für nebenamtliche Tagungsleiterinnen und Tagungsleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung Baden-Württemberg

Vortrag

„Heimlicher Souverän ist eine kleine Elite“

Antisemitische Verschwörungstheorien

Vortrag als Online-Veranstaltung in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Saarland e.V.

Online-Seminar

ausgebucht

"Du Jude - Ich Jude. Antisemitimus betrifft uns alle."

Zweiteiliger Online-Workshop

Im Jahr 2021 feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Die Geschichte des Antijudaismus/Antisemitismus ist weitaus älter und geht in ihren Anfängen bis in die Antike zurück. Antisemitismus erscheint wie ein Chamäleon, das sich im Laufe der letzten 2000 Jahre immer wieder an neue Gegebenheiten anpassen konnte. Dies bestätigt sich auch während der Corona-Krise, wenn antisemitische Verschwörungsmythen zur vermeintlichen Erklärung der Lage und auf „Anti-Corona-Demonstrationen“ kursieren.

Live-Stream

"Wir wollen erinnern! Wie wichtig ist Erinnerung für die Zukunft unserer Demokratie?"

Digitaler Thementag und Podiumsdiskussion anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Holocaust

Online-Seminar

DenkTag 2021: Extremismus, Antisemitismus und Rassismus erkennen

Eine Analyse der aktuellen Gefahren für die Demokratie

Webinar auf Zoom

Diskussion

Die (Un)Vereinigten Staaten von Amerika

Das politische System und die politische Polarisierung im Land

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Sie erhalten Ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Live-Stream

Die Sicht Israels auf den Umgang mit Antisemitismus in Deutschland

Veranstaltung im Rahmen des DenkTags 2021

Facebook-Live-Gespräch

Online-Seminar

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe

Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Was haben Bill Gates und Walter Lübcke oder Anders Breivik und Stephan Balliet gemein? Was Christchurch, Halle und Hanau? Wie steht es um den Zusammenhang von Reichsbürgern und Querdenkern? Welches Meme kann man noch versenden und ab wann macht man sich strafbar? Um Schülerinnen und Schüler zu verstehen, muss man ihre Lebenswelten kennen.

Online-Seminar

Globalisierung und Multilateralismus in der Kritik

Wofür steht Europa?

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile

Conférence en ligne organisée par la KAS Algerie et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA

Près d’un an après le début de la pandémie, l’humanité entière attend avec impatience la fin de cette crise sanitaire. Mais la vie post-Covid 19 se fait attendre et l’ont craint de devoir envisager de vivre avec. La conférence en ligne organisée par la Fondation Konrad Adenauer et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA, portant sur : « Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile » a ressorti le rôle crucial que la société civile a à jouer en même temps que le gouvernement et le secteur privé pour amortir le choc des conséquences désastreuses de ce virus dévastateur.

kas.de

Die USA nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten – wie geht es weiter?

Bilanz des 11. #HessenKAS Facebook Live-Gesprächs mit Prof. Dr. Stephan Bierling vom 21. Januar 2021.

Am Tag nach der Inauguration des neuen US-Präsidenten analysierte Stephan Bierling, Professor für Internationale Politik an der Universität Regensburg und Autor von "America First. Donald Trump im Weißen Haus. Eine Bilanz", im Gespräch mit Marion Sendker die innen- und außenpolitischen Projekte Joe Bidens und deren Folgen für Deutschland, Europa und die Welt.

Digitalisierung der Justiz

Online-Podiumsdiskussion mit Richtern und IT-Rechtsexperten aus Estland, Deutschland und Rumänien

Dies ist der Veranstaltungsbericht zu der ersten Online-Podiumsdiskussion 2021 zum Thema der Digitalisierung der Justiz.

KAS/Stahlberg

„Mehr Realismus - weniger Naivität…“

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn über Antisemitismus in Deutschland.

Handeln unter unsicheren Bedingungen?

Pest und Corona: Pandemien in Geschichte, Gegenwart und Zukunft! Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Heiner Fangerau

Unser Alltag wird zurzeit stark durch die Covid-19-Pandemie geprägt – aber was macht das mit uns? Diese Frage diskutieren wir in unserer neuen Veranstaltungsreihe „Wer sind wir in einer Pandemie?“. In der Auftakt-Veranstaltung hat der Medizinhistoriker Prof. Heiner Fangerau von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf einen Blick in die Pandemie- und Medizingeschichte geworfen und mit den Zuschauerinnen und Zuschauern auf die Veränderungen geschaut, die Pandemien in der Vergangenheit in Gesellschaften hervorgerufen haben.

Bild von Miroslava Chrienova auf Pixabay

Virenschutz auf Kosten der Freiheit?

Online-Planspiel

Am 13. Januar 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen in Kooperation mit der Agentur planpolitik ein Planspiel zur Corona-Pandemie an der Europaschule Utbremen.

Veranstaltungsbericht: Geht der Kirche der Glaube aus?

Die Veranstaltung als Online Jahresauftakt des Politischen Bildungsforum Niedersachen widmete sich dem Thema Religion, ihrer Bedeutung und ihrer Zukunft.

CDU / Laurence Chaperon

Die CDU nach der Vorstandwahl

Prof. Niedermayer: „Die Union kann nur gemeinsam erfolgreich sein“

Gespräch mit der Parteien- und Wahlforscher Prof. Oskar Niedermayer zur Wahl des neuen CDU Vorsitzenden. Das Gespräch können Sie auf unserer Facebook-Seite anschauen, den Link dazu finden Sie rechts auf dieser Seite.

Nicola Quarz / flickr / CC BY-SA 2.0 / creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Kontroverse Karlsruher Kontrolldichte

Jahresrückblick auf die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts 2020

Je kontroverser die Materie, desto mehr treten Spannungen zwischen Justiz und Politik zutage. So auch bei den drei Urteilen des Bundesverfassungsgerichts, die beim Rückblick auf die Karlsruher Rechtsprechung im Mittelpunkt standen: Die EZB-Anleihekäufe, die BND-Auslandsaufklärung und der assistierte Suizid warfen Fragen nach dem Karlsruher Selbstverständnis im europäischen Gerichtsverbund, bei der Kontrolle der Nachrichtendienste und bei der Bewertung existentieller ethischer Konfliktlagen auf.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

"Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?"

Online-Abendveranstaltung mit Karin Maag, Prof. Dr. Isabella Eckerle, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery und Michael Seemann

Am 1. Dezember 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema "Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?".