Veranstaltungen

Heute

Mai

2021

Zahlen lügen nicht, oder?
Alltagskriminalität in Thüringen zwischen Kriminalstatistik und gefühlter Sicherheit

Mai

2021

Zahlen lügen nicht, oder?
Alltagskriminalität in Thüringen zwischen Kriminalstatistik und gefühlter Sicherheit
Mehr erfahren

Mai

2021

Wie können wir Qualitätsmedien erhalten? Ein Umweg über China
20. #HessenKAS Facebook-Live am 18.05.2021

Mai

2021

Wie können wir Qualitätsmedien erhalten? Ein Umweg über China
20. #HessenKAS Facebook-Live am 18.05.2021
Mehr erfahren

Mai

2021

OpenGovWeek 2021
Internationale Themenwoche für Open Government

Mai

2021

OpenGovWeek 2021
Internationale Themenwoche für Open Government
Mehr erfahren

Mai

2021

ausgebucht
In Erinnerung an Sophie Scholl
Eine Lesung mit Tim Pröse
ausgebucht

Mai

2021

In Erinnerung an Sophie Scholl
Eine Lesung mit Tim Pröse
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 19 Ergebnissen.

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Herborner Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Rhetorik für die politische Praxis

Aufbaukurs für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte mit rhetorischen Vorkenntnissen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen, politische Argumentation zwecks besserer Partizipation im politischen Bereich verbessern und die Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Vortrag

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Die Wandzeitung

Das Vergehen des Thomas Jonscher

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Die Wandzeitung

Das Vergehen des Thomas Jonscher

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Die Wandzeitung

Das Vergehen des Thomas Jonscher

Geschlossene Schulveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Bioethische Fragen: christliche Antwort

Fachtagung

Einsamkeit ist eine gesellschaftlicher Herausforderung

Veranstaltungsbericht vom 11.05.2021

Online-Diskussion mit Natalie Klauser und Dr. Hans-Arved Willberg

Religion and Education

Why it matters?

On May 12, 2021. online discussion entitled Religion in Education - Why it matters? was held. This discussion was organized in digital format, through the Zoom platform, by the Konrad Adenauer Foundation in collaboration with the Association of Professors of Ethics in Religions. Thirty participants, professors on the subject of Ethics in Religions, took part and it was a good opportunity to hear their views on the benefits of having religious education and the status of the subject itself in anticipation of the announced reforms in education.

Conferencia Magistral “La Alianza del Pacífico como puente hacia la región de Asia-Pacífico”

Semana de la Alianza del Pacífico | 10 años de Integración Latinoamericana

Este año, se cumplen 10 años del inicio de la Alianza del Pacifico (AP). Por este motivo, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México, el Instituto Matías Romero (IMR), el Grupo de Estudios de México y la Alianza del Pacífico (GEMAP) y distintas instituciones académicas llevaron a cabo la “Semana de la Alianza del Pacífico” los días 28 y 29 de abril del presente año, con el objetivo de conmemorar 10 años de integración latinoamericana. Como parte de esta serie, el 29 de abril se llevó a cabo la Conferencia Magistral “La Alianza del Pacífico como puente hacia la región de Asia-Pacífico”.

Conmemoración de los 10 años de la AP

Semana de la Alianza del Pacífico | 10 años de Integración Latinoamericana

Este año, se cumplen 10 años del inicio de la Alianza del Pacifico (AP). Por este motivo, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México, el Instituto Matías Romero (IMR), el Grupo de Estudios sobre México y la Alianza del Pacífico (GEMAP) y distintas instituciones académicas llevaron a cabo la “Semana de la Alianza del Pacífico - 10 años de integración latinoamericana” los días 28 y 29 de abril, con el objetivo de conmemorar los 10 años de este mecanismo de integración. La semana fue inaugurada con el evento “Conmemoración de los 10 años de la AP”, el día 28 de abril.

UN

Globale Schuldenkrise und COVID19 – ein verlorenes Jahrzehnt für die Entwicklungszusammenarbeit?

Welchen Einfluss hat die COVID19-Pandemie auf die Verschuldungssituation von Entwicklungsländern? Wie wirkt sich die drohende Schuldenkrise auf die Erreichung des SDGs aus? Wie kann Kreditvergabe für Entwicklungsländer nachhaltiger gestaltet werden - und wie kann sich die Weltgemeinschaft dabei einbringen? Über diese und weitere Fragen sprachen am 5. Mai die Teilnehmenden einer Onlinediskussion, die gemeinsam von den KAS-Büros Bonn, New York und Berlin der Konrad-Adenauer-Stiftung über Zeitzonen- und Landesgrenzen hinweg organisiert wurde.

Pixabay

Jung, studierend, vergessen?

Kommen unsere zukünftigen Führungskräfte durch die Pandemie?

Segundo seminario: “¿Cuenta México con instrumentos sencillos, rápidos y efectivos para el acceso a la justicia?”

Serie “Radiografía del acceso a la justicia”

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y la Escuela de Ciencias Sociales y Gobierno del Tecnológico de Monterrey llevamos a cabo el pasado 11 de mayo del presente año el segundo seminario “¿Cuenta México con instrumentos sencillos, rápidos y efectivos para el acceso a la justicia?”. Con estos seminarios queremos presentar una visión multidisciplinaria, cualitativa y cuantitativa sobre el acceso a la Justicia en México.

Globale Schuldenkrise und COVID19 – ein verlorenes Jahrzehnt für die Entwicklungszusammenarbeit?

Welchen Einfluss hat die COVID19-Pandemie auf die Verschuldungssituation von Entwicklungsländern? Wie wirkt sich die drohende Schuldenkrise auf die Erreichung des SDGs aus? Wie kann Kreditvergabe für Entwicklungsländer nachhaltiger gestaltet werden - und wie kann sich die Weltgemeinschaft dabei einbringen? Über diese und weitere Fragen sprachen am 5. Mai die Teilnehmenden einer Onlinediskussion, die gemeinsam von den KAS-Büros Bonn, New York und Berlin der Konrad-Adenauer-Stiftung über Zeitzonen- und Landesgrenzen hinweg organisiert wurde.

Pixabay

Warum E-Sport nicht nur ballern ist.

Veranstaltungsbericht