Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Dez

2020

-

Jan

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen

Dez

2020

-

Jan

2021

"Die unheilige Familie"
Oder warum wir über die orientalisch-islamisch geprägte Familie sprechen müssen
Mehr erfahren

Dez

2020

-

Jan

2021

"Und wenn die Welt voll Teufel wär"
Martin Luther vor dem Reichstag in Worms 1521 und was diese Geschichte heute mit uns zu tun hat

Dez

2020

-

Jan

2021

"Und wenn die Welt voll Teufel wär"
Martin Luther vor dem Reichstag in Worms 1521 und was diese Geschichte heute mit uns zu tun hat
Mehr erfahren

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Seminar

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

Workshop

Fit für die Demokratie

Rhetorik und Körpersprache

Ein Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Seminar

Sicher auf dem politischen Parkett

Grundlagen politischer Etikette werden in diesem Seminar erläutert.

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Rhetorik für die politische Praxis

Aufbaukurs für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte mit rhetorischen Vorkenntnissen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen, politische Argumentation zwecks besserer Partizipation im politischen Bereich verbessern und die Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Seminar

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile

Conférence en ligne organisée par la KAS Algerie et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA

Près d’un an après le début de la pandémie, l’humanité entière attend avec impatience la fin de cette crise sanitaire. Mais la vie post-Covid 19 se fait attendre et l’ont craint de devoir envisager de vivre avec. La conférence en ligne organisée par la Fondation Konrad Adenauer et l’association pour l’appui aux initiatives de jeunes AGORA, portant sur : « Post-Covid, réponses et perspectives de la société civile » a ressorti le rôle crucial que la société civile a à jouer en même temps que le gouvernement et le secteur privé pour amortir le choc des conséquences désastreuses de ce virus dévastateur.

kas.de

Die USA nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten – wie geht es weiter?

Bilanz des 11. #HessenKAS Facebook Live-Gesprächs mit Prof. Dr. Stephan Bierling vom 21. Januar 2021.

Am Tag nach der Inauguration des neuen US-Präsidenten analysierte Stephan Bierling, Professor für Internationale Politik an der Universität Regensburg und Autor von "America First. Donald Trump im Weißen Haus. Eine Bilanz", im Gespräch mit Marion Sendker die innen- und außenpolitischen Projekte Joe Bidens und deren Folgen für Deutschland, Europa und die Welt.

Digitalisierung der Justiz

Online-Podiumsdiskussion mit Richtern und IT-Rechtsexperten aus Estland, Deutschland und Rumänien

Dies ist der Veranstaltungsbericht zu der ersten Online-Podiumsdiskussion 2021 zum Thema der Digitalisierung der Justiz.

KAS/Stahlberg

„Mehr Realismus - weniger Naivität…“

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn über Antisemitismus in Deutschland.

Handeln unter unsicheren Bedingungen?

Pest und Corona: Pandemien in Geschichte, Gegenwart und Zukunft! Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Heiner Fangerau

Unser Alltag wird zurzeit stark durch die Covid-19-Pandemie geprägt – aber was macht das mit uns? Diese Frage diskutieren wir in unserer neuen Veranstaltungsreihe „Wer sind wir in einer Pandemie?“. In der Auftakt-Veranstaltung hat der Medizinhistoriker Prof. Heiner Fangerau von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf einen Blick in die Pandemie- und Medizingeschichte geworfen und mit den Zuschauerinnen und Zuschauern auf die Veränderungen geschaut, die Pandemien in der Vergangenheit in Gesellschaften hervorgerufen haben.

Bild von Miroslava Chrienova auf Pixabay

Virenschutz auf Kosten der Freiheit?

Online-Planspiel

Am 13. Januar 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Bremen in Kooperation mit der Agentur planpolitik ein Planspiel zur Corona-Pandemie an der Europaschule Utbremen.

Veranstaltungsbericht: Geht der Kirche der Glaube aus?

Die Veranstaltung als Online Jahresauftakt des Politischen Bildungsforum Niedersachen widmete sich dem Thema Religion, ihrer Bedeutung und ihrer Zukunft.

CDU / Laurence Chaperon

Die CDU nach der Vorstandwahl

Prof. Niedermayer: „Die Union kann nur gemeinsam erfolgreich sein“

Gespräch mit der Parteien- und Wahlforscher Prof. Oskar Niedermayer zur Wahl des neuen CDU Vorsitzenden. Das Gespräch können Sie auf unserer Facebook-Seite anschauen, den Link dazu finden Sie rechts auf dieser Seite.

Nicola Quarz / flickr / CC BY-SA 2.0 / creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Kontroverse Karlsruher Kontrolldichte

Jahresrückblick auf die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts 2020

Je kontroverser die Materie, desto mehr treten Spannungen zwischen Justiz und Politik zutage. So auch bei den drei Urteilen des Bundesverfassungsgerichts, die beim Rückblick auf die Karlsruher Rechtsprechung im Mittelpunkt standen: Die EZB-Anleihekäufe, die BND-Auslandsaufklärung und der assistierte Suizid warfen Fragen nach dem Karlsruher Selbstverständnis im europäischen Gerichtsverbund, bei der Kontrolle der Nachrichtendienste und bei der Bewertung existentieller ethischer Konfliktlagen auf.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

"Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?"

Online-Abendveranstaltung mit Karin Maag, Prof. Dr. Isabella Eckerle, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery und Michael Seemann

Am 1. Dezember 2020 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen ein zu einer Online-Veranstaltung zum Thema "Die Corona-Pandemie nach dem November-Lockdown: Wie geht es weiter?".