Veranstaltungen

Heute

Okt

2020

ausgebucht
Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik
Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis
ausgebucht

Okt

2020

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik
Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis
Mehr erfahren

Okt

2020

Europas Außen- und Sicherheitspolitik – Impulse der deutschen EU-Ratspräsidentschaft
Facebook-Live-Gespräch mit Roderich Kiesewetter MdB und Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss.

Okt

2020

Europas Außen- und Sicherheitspolitik – Impulse der deutschen EU-Ratspräsidentschaft
Facebook-Live-Gespräch mit Roderich Kiesewetter MdB und Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Auswärtigen Ausschuss.
Mehr erfahren

Okt

2020

Freiburg
Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild
Lesung und Gespräch mit Volker Kauder MdB

Okt

2020

Freiburg
Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild
Lesung und Gespräch mit Volker Kauder MdB
Mehr erfahren

Okt

2020

Fritzlar
ausgebucht
30 Jahre Deutsche Einheit – 30 Jahre Armee der Einheit!
ausgebucht

Okt

2020

Fritzlar
30 Jahre Deutsche Einheit – 30 Jahre Armee der Einheit!
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 14 Ergebnisse.

Gespräch

Hate Speech – Verschwörungstheorien – Stammtischparolen

Verroht unsere Sprache?

Gespräch

Medien in der Glaubwürdigkeitskrise

Wie sieht „guter“ Journalismus heute aus?

Eine Veranstaltung der Reihe "Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser"

Live-Stream

Nachhaltiger Neustart: Die Soziale Marktwirtschaft in der Pandemie

Wie passen klassische Ordnungsökonomie und ökologische Erneuerung zusammen?

Die ökonomische und gesellschaftliche Bewältigung der globalen Gesundheitskrise zwingt zum Nachdenken über die grundlegenden Rahmenbedingungen unseres politischen und wirtschaftlichen Handelns.

Diskussion

Nachhaltigkeit als wirtschaftliche Zukunftsperspektive

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten

Online-Seminar

„Destination Europe“

Ein digitales Planspiel zur europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik

Die Bundesrepublik Deutschland hat seit dem 1. Juli den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen. Aus diesem Anlass führt das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in der ersten Novemberwoche gleich mehrere Planspiele zu europapolitischen Themen durch.

Gespräch

28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur in Erfurt

"You look so German"

Filmvorführung und Gespräch

Vortrag

Die digitale Nachhaltigkeitsgesellschaft

Chancen und Risiken des digitalen Zeitalters

Vortrag mit anschließender Diskussion

Gespräch

Gefahr für die Demokratie

Was kennzeichnet den aktuellen Extremismus, Antisemitismus und Rassismus?

Online-Seminar

Ignoranten im Parlament

Wie falsche Toleranz zur Schwäche der Demokratie wird.

Interaktiver Online-Vortrag mit dem Coach und Unternehmensberater Dr. Peter Modler. Wie können sich Demokraten gegen die Verrohung der Sprachkultur und der Umgangsformen im Parlament zur Wehr setzen?

Vortrag

Können wir uns Pazifismus leisten?

Zur Rolle Deutschlands und Europas in der aktuellen internationalen Sicherheitsarchitektur

Im Rahmen der Reihe: "Interessen, Werte, Mächte: Herausforderungen und Perspektiven für die europäische Sicherheitsarchitektur"

Untersuchung der gesetzlichen Vorgaben Panamas für den Prozess der Vorab-Konsultation

Eine Möglichkeit für die Regierung und die indigenen Völker Panamas

Die Untersuchung der Gesetzesvorlage 37 über den Prozess der Vorabkonsultation (“Ley de consentimiento libre, previo e informado”) wurde vom Regionalprogram PPI der KAS in Zusammenarbeit mit dem Vizeminister für indigene Angelegenheiten organisiert.

Thomas Ehlen / kas.de

70 Jahre nach dem Schuman-Plan: Eine Bilanz europäischer Integration und ein Blick in unsere Zukunft

Eine Bilanz des Fuldaer Gesprächs 19. Oktober 2020

In einer spannenden, live kommentierten multimedialen Zeitreise auf Großbildleinwand entführt der renommierte Politologe und Vortragsprofi Ingo Espenschied seine Zuschauer durch die Entstehungsgeschichte Europas und seine wechselhafte Entwicklung der letzten sieben Jahrzehnte. Wo liegen die Stärken der heutigen Europäischen Union, wo ihre Schwächen, und welche Reformen wären aktuell notwendig?

EU-China Cooperation on Climate Change

Webinar

Am 16. Oktober 2020 führte das Pekinger Büro in Zusammenarbeit mit dem China Center for International Economic Exchanges (CCIEE) ein Webinar zum Thema „EU-China Cooperation on Climate Change“ durch. Experten zu den Themen Klimawandel, Energie und Finanzen aus der EU und China diskutierten die aktuellen Strategien zur Bekämpfung des Klimawandels und das Potenzial für eine engere Zusammenarbeit zwischen den beiden Seiten.

La question de la Religion et l'autre

Visioconférence internationale organisée par la KAS Algérie en partenariat avec le laboratoire Religion et Société

Tout comme l'injustice, la peur et l'exclusion de l'autre est une forme courante d'intolérance. La visioconférence internationale, portant sur « La question de la Religion et l'autre », organisée par la Fondation Konrad Adenauer en partenariat avec le laboratoire Religion et Société, de l’université Alger 2, a conduit des intervenants de plusieurs pays, du Qatar, Koweït, Irak, Palestine, Liban, Egypte , Tunisie et du Maroc ainsi que de différentes wilayas d’Algérie à débattre de problématiques qui ont ouvert les portes à l’analyse, à la déconstruction du complexe et la recomposition des paradoxes.

KAS Peking

EU-China Economic Relations

Webinar

Gemeinsam mit dem China Center for International Economic Exchanges (CCIEE) führte das Pekinger Büro der KAS am 15. Oktober 2020 ein Webinar zum Thema „EU-China Economic Relations“. Die Teilnehmer des zweistündigen Seminars diskutierten intensiv über zwei Schwerpunktthemen. Im ersten Panel wurden die makroökonomischen Maßnahmen, die von der EU sowie China ergriffen wurden, um das Wachstum vor dem Hintergrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie wieder anzukurbeln sowie die Aussichten für den wirtschaftlichen Erholungsprozess in der EU und China thematisiert. Das zweite Panel widmete sich den Perspektiven der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen der EU und China zur Wiederbelebung der Weltwirtschaft angesichts aktueller Entwicklungen wie der Verhandlungen über das Investitionsschutzabkommen sowie der USA-China-Beziehungen.

Regional School 2020

Society and Religion: Ethnic groups, Identity and Nationalism

The Konrad Adenauer Foundation Office North Macedonia in close cooperation with the Wilfried Martens Centre for European Studies from Brussels have organized a three-day regional school on the topic “Society and Religion: Ethnic groups, Identity and Nationalism” in the period between 13.-15. October over the cloud based video conferencing service - Zoom.

KAS

„Der Ball liegt in unserem Spielfeld“

F.A.Z.-KAS-Debatte 2020

Ist der Westen noch zu retten? Renommierte Gäste diskutieren bei der diesjährigen F.A.Z.-KAS-Debatte über die Herausforderungen im westlichen Bündnis. Dabei mahnen sie ein stärkeres Engagement Europas an – und blicken voraus auf die Präsidentschaftswahl in den USA.

KASYP Virtual Discussion Series 2020

Session 03: A Conversation on Building 'New' Normal in the Philippines and Indonesia

The second session of the KASYP Virtual Discussion Series was successfully conducted on September 26, 2020 via Zoom video communication platform with the theme: A Conversation on Building Inclusive 'New' Normal in the Philippines and Indonesia.

Lessons learned für eine nachhaltige Kommunikation

Abschluss der Online-Seminarreihe "Kommunikation, Resilienz und Sicherheit"

Am 15. Oktober 2020 fand die vorerst letzte Online-Veranstaltung der Seminarreihe „Kommunikation, Resilienz und Sicherheit“ statt. Das Abschlussseminar folgte der Zielstellung, einen konzentrierten Überblick über die seit dem 25. Juni 2020 laufende Veranstaltungsreihe zu geben, wichtige Inhalte herauszustellen und daraus Fragen und konkrete Ideen zur Ausrichtung der Kommunikation im Sicherheitsbereich zu entwickeln. Unter dem Titel „Lessons learned für eine nachhaltige Kommunikation“ diskutierten Frau Prof. Dr. Natascha Zowislo-Grünewald und Dr. Julian Hajduk von der Universität der Bundeswehr München und entwickelten konkrete Ansprüche an eine demokratische strategische Kommunikation. 

KAS

Lothar de Maizière - Ein Vater der Deutschen Einheit

Ein Rückblick von Minister a.D. Prof. Dr. Hans Joachim Meyer

Rede anlässlich des Brandenburger Forums der Konrad-Adenauer-Stiftung „30 Jahre Deutsche Einheit“ am 14. Oktober 2020 im Friedenssaal in Potsdam