Veranstaltungen

Heute

Mai

2022

Köln
Die transatlantische Illusion
Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können

Mai

2022

Energiepolitik im Angesicht des Ukrainekriegs
Expertengespräch

Mai

2022

Berlin
Die aktuelle Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems
Eine Analyse...

Mai

2022

-

Jul

2022

Demokratie und Wahlrecht
Praxisorientierter Kurs in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Internationales Recht - CEDIN
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 12 Ergebnissen.

Diskussion

Erinnern für die Zukunft oder: Die Vergangenheit, die nicht vergangen ist

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

Live-Stream

Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 23: Gespräch mit Regina Schlüter

Online-Live-Gespräch

Live-Stream

Sachsen zieht Bilanz - Wo stehen wir nach Corona?

Runder Tisch mit Ministerpräsident Michael Kretschmer

Gemeinsam mit Personen aus allen sächsischen Regionen und gesellschaftlichen Gruppen sprechen wir über die sächsische Corona-Politik. Wie blicken wir auf die getroffenen Entscheidungen und was müssen wir für die nächste Krise daraus lernen?

Online-Seminar

Zeitmanagement in Ehrenamt und Kommunalpolitik

Frauenkolleg Südwest

Expertengespräch

„Gespaltene Gesellschaft?“

Zunehmende Polarisierung in Parteien und Gesellschaft

Lesung

Buchpremiere: "EdithStein – Geschichte einer Ankunft:"

Leben und Denken der Philosophin, Märtyrerin und Heiligen

Lesung und Gespräch des Brandenburger LIteraturbüros in Kooperation mit der KAS Brandenburg; Karten unter: 0331 / 2804103, Eintritt: 10 / 8 €

Studien- und Informationsprogramm

Dem Meer abgelauscht: Organische Architektur

Hans Scharoun, Architekt (1893 - 1972)

Bauten und Projekte in Berlin

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Rhetoriktraining – Grundlagen der Rhetorik für das politische Engagement

Seminar

Seminar

Vom Märchenhelden zum Superhelden

Wie Rituale die Familie stärken

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Local authorities and bankable urban transformation projects: accessing international funds

The Mediterranean Mayors Meeting

KAS PolDiMed, in partnership with the Mediterranean network of cities MedCities, organized a seminar in Agadir, entitled “Local authorities and bankable urban transformation projects: accessing international funds”, which took place between 17 and 18 May 2022.

CII-KAS Webinar on “Attracting German FDI to India”

-by CII-KAS India

The Confederation of Indian Industry (CII) and the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Foundation jointly organized the webinar on ‘Attracting German FDI to India’ on 18 May 2022.

KAS/Ingo Hellwig

Plädoyer für Föderalismus, Subsidiarität und Verantwortung

Bonner Rede 2022

Die Bonner Rede 2022 rückte Art. 28 II 1 GG und fragte: Welchen Beitrag können und müssen Kommunen im Staatsaufbau leisten - und welche Reformen fördern ihre Resilienz?

Wie Europa besser werden kann?

Eine Richtungsdebatte über die Zukunft Europas

Die EU sucht ihren Weg zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Aufzeichnung - Europa: Ein zahnloser Tiger?

Aufzeichnung des Jahresempfangs der Konrad-Adenauer-Stiftung Baden-Württemberg mit Roderich Kiesewetter MdB und Dr. Jana Puglierin, 30.04.2022.

Setzt(e) Europa die richtigen Prioritäten? Und wie geht es mit der deutschen und europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik weiter? Bei unserer Jahresbegegnung 2022 diskutierten wir über diese und weitere Fragen mit Roderich Kiesewetter MdB, Sprecher für Krisenprävention der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, stv. Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums sowie Obmann im Auswärtigen Ausschuss und Dr. Jana Puglierin, Leiterin des Berliner Büros des European Council on Foreign Relations (ECFR).

Bild von Markus Distelrath auf Pixabay

Renaissance der Atomkraft?

führt der Russlandkrieg in der Ukraine und die Energiewende in deutschland zu einer Renaissance der Atomkraft?

Zusammen mit Gästen aus der Wissenschaft haben wir uns der Energietransformation und der potentiellen Rolle der Atomkraft bei der deutschen und europäischen Energiewende gewidmet.

KAS

Die Qual der Wahl

Politische Partizipation im Nahen Osten und Nordafrika in den 2020er Jahren

Vertreter von politischen Parteien und zivilgesellschaftlichen Organisationen sowie Experten und KAS-Stipendiaten aus dem Nahen Osten und Nordafrika kamen in Berlin zusammen, um über Parteipolitik und soziale Bewegungen, politische Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement in ihren Ländern und der Region zu diskutieren.

KAS Kroatien

KARIJEROlink: Berufberatung und Duale Ausbildung

Workshop

Die Konrad Adenauer Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der Stiftung Wissen am Werk am 18. Mai 2022 in Zagreb den Auftaktsworshop des Programmes „KARIJEROlink“.

Women in Japan

Updating Gender Roles in Society

The second in the series of events titled, 'Women in Japan', the 'Women in Japan: Updating Gender Roles in Society' webinar took place on 4 April 2022. The webinar focused on learning best practices from Scandinavian countries (Norway) that have been successful in their gender policy on the societal front to learn how they have achieved their current gender situation by comparing it with the present state in Japan.

Abschluss des ersten Moduls der Schulung über Menschenrechte

Soziale Ungleichheit im brasilianischen Kontext

Das erste Modul des Online-Kurses über Menschenrechte, den die KAS in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Kolping Brasilien organisiert, fand vom 26. April bis zum 12. Mai 2022 statt. Das Hauptziel der Veranstaltung war es, das Thema der sozialen Ungleichheit im Lichte der Menschen- und Grundrechte zu vertiefen.