Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Epidemie Einsamkeit
Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?

Jun

2021

Epidemie Einsamkeit
Wie umgehen mit der neuen gesellschaftlichen Herausforderung?
Mehr erfahren

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Jun

2021

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa
Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021
Mehr erfahren

Jun

2021

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche
"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"

Jun

2021

"Man kann über alles reden" - Digitale Stammtischgespräche
"Im Fernsehen kommt doch eh nichts Gescheites!"
Mehr erfahren

Jun

2021

Gewalt gegen Einsatzkräfte
Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Jun

2021

Gewalt gegen Einsatzkräfte
Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 17 Ergebnissen.

Live-Stream

Zurück an die Spitze! Innovationen für goldene Zwanziger Jahre

23. #HessenKAS Facebook-Live

In Deutschland und in Europa brauchen wir Innovationen und ein innovationsfreundliches Klima, wenn wir uns global auch in der Zukunft Gehör verschaffen wollen. Innovationen, etwa durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz, können uns helfen, die großen Menschheitsaufgaben, aber auch Alltagsprobleme zu lösen.

Diskussion

Fluch und Segen Sozialer Medien

Soziale Netzwerke auf dem Prüfstand

Präsenzveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Halbzeitbilanz: Zwei Jahre Rot-Grün-Dunkelrot in Bremen

Diese Präsenzveranstaltung ist leider ausgebucht.

Online-Seminar

Parteienlandschaft und politischer Wettbewerb vor der Bundestagswahl

Eine Online Podiumsdiskussion mit Dr. Viola Neu und Benjamin Höhne

Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Gemeinsam mit Dr. Viola Neu und Dr. Benjamin Höhne möchten wir im Vorfeld der Bundestagswahl einen Blick auf Programme, Kandidatinnen und Kandidaten richten sowie aktuelle Prognosen analysieren.

Live-Stream

14.07.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 12: Gespräch mit Dr. Michael Koch

Online-Live-Gespräch

Expertengespräch

Autoritärer Konstitutionalismus á la russe

Putins Russland nach der Verfassungsreform und vor der Parlamentswahl

Blicke ins Innere Russlands

Event

Demokratie-Bus on Tour

Der Demokratie-Bus macht einen Stopp in Hamburg am 14. Juli

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Ehrenamtliche, Menschen aus dem Kultur- und Bildungsbereich, Politikerinnen und Politiker sowie weitere engagierte Personen sind herzlich eingeladen, unseren Demokratie-Bus zu besuchen und sich über die Zukunft unserer Demokratie auszutauschen!

Forum

In medias res: "Studentische Start up Kultur"

Zoom-Veranstaltung in Kooperation mit dem RCDS Niedersachsen

Diskussionsforum zum Themenbereich Innovation und Start up-Kultur

Expertengespräch

Corona und die Staatsschulden – Ein Plädoyer für die Schuldenbremse

Expertengespräch auf Zoom

Diskussion

Sprache in Coronazeiten – Sprechen über Corona: neuer Wortschatz rund um die Pandemie

Digitale Veranstaltungsreihe „Wer sind wir in einer Pandemie?“

In der siebten Ausgabe gibt die Sprachwissenschaftlerin Annette Klosa-Kückelhaus eine Perspektive auf die Auswirkungen der Pandemie auf unsere Sprache

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Geoconomics and Sovereignty in the Indo-Pacific: Integration across Geographies

with Keynote Speaker: Dan Tehan, Minister for Trade, Tourism and Investment (This report is only available in English)

KAS Regional Programme Australia and the Pacific hosted a special dialogue event with the Hon Dan Tehan MP, Minister for Trade, Tourism and Investment at Parliament House.

Recommandations du séminaire « Nouveau Modèle de développement : Lecture et Perspectives »

Organisé à Tanger du 4 au 6 juin 2021, le séminaire « Nouveau Modèle de développement : Lecture et perspectives » avait pour mission de discuter et d'analyser le NMD et de sortir avec des recommandations.

1000 Praktika für russische Schüler und Studenten

Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung

Pixabay

Der eiserne Pfleger?

Politische und menschliche Perspektiven auf die Digitalisierung der Pflege

Veranstaltungsbericht

https://www.pexels.com/de-de/foto/halbgeoffneter-laptop-computer-am-tisch-eingeschaltet-2047905/

Herausforderung des Rechtsstaates durch Hass und Hetze im Internet

Kooperationsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Deutschen Richterbundes

Durch den Missbrauch des Internets für Beleidigungen, Meinungsmanipulation und Hasspropaganda haben sich die Rahmenbedingungen für Kommunikation und Information verschoben. Fachleute aus Justiz und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie der Zivilgesellschaft analysierten die heikle Entwicklung und diskutierten über die Wirksamkeit von Gegenmaßnahmen, um Gefahren von Grundrechtsverletzungen sowie des Vertrauensverlustes in Demokratie und Rechtsstaat abzuwehren.

kas.de

Welche Bedeutung hat die deutsch-französische Zusammenarbeit in Europa im 21. Jahrhundert?

Eine Bilanz des 21. #HessenKAS Facebook-Live vom 16. Juni 2021

Die deutsch-französischen Beziehungen galten nach der Aussöhnung stets als „Motor der europäischen Integration“. Wie steht es heute um diese Freundschaft – bilateral und in der Europa-Politik? Gibt es noch gemeinsame Initiativen? Was ist politisch und zivilgesellschaftlich zu tun im gefühlten Dauerkrisenmodus? Darüber sprachen wir mit Dr. habil. Landry Charrier.

"Portugal: Im Fußball bekannt, in anderen Bereichen unterschätzt"

Digitale Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fußball und Europa"

In einer abwechslungsreichen Veranstaltung wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das bevorstehende Fußballspiel zwischen Deutschland und Portugal eingestimmt und mit dem facettenreichen Land im Südwesten Europas vertraut gemacht.

30 Jahre Embryonenschutzgesetz: Brauchen wir neue Regeln für die Fortpflanzungsmedizin?

Fachdiskussion über den medizinischen Fortschritt, gesellschaftlichen Wandel und politischen Handlungsbedarf

Vor 30 Jahren wurde das Embryonenschutzgesetz verabschiedet. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Konrad-Adenauer-Stiftung haben dies zum Anlass genommen, mit Expertinnen und Experten darüber zu diskutieren, ob das Gesetz die Entwicklungen in Medizin und Gesellschaft noch ausreichend berücksichtigt.

Anne Frank Friedenstage 2021

Die Projektwoche fand online mit internationaler Beteiligung statt.

Die Zukunft einer starken Industriegesellschaft

Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Das Rheinische Revier ist ein starker Standort für Wirtschaft und Wissenschaft. Doch der Kohleausstieg stellt die Unternehmen und die Bevölkerung vor Ort vor große Herausforderungen: Wie weit ist das Rheinische Revier auf dem Weg zu Klimaneutralität und an welchen Stellschrauben wird gedreht, um den Strukturwandel zu gestalten?